Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Radweg Berlin-Kopenhagen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradweg empfohlene Tour

Radweg Berlin-Kopenhagen

· 1 Bewertung · Fernradweg · Mecklenburg-Vorpommern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Tiemann, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
m 100 50 350 300 250 200 150 100 50 km Nationalpark-Information Blankenförde Waren (Müritz)-Information Touristinformation Wesenberg Güstrow-Information

Grün-blaues Land zwischen Metropolen

Der Hektik der Großstadt den Rücken kehren und rein in die Natur. Benötigen Stadtmenschen eine Auszeit vom Alltag, brauchen sie sich nur auf den Sattel schwingen und durch Wälder und Felder, an glasklaren Seen entlang bis zur Ostsee radeln. Auf gut ausgebauten Radwegen geht es erst einmal nach Rostock.  Die Tour kann darüber hinaus bis nach Kopenhagen fortgesetzt werden.

 

mittel
Strecke 384,7 km
25:55 h
732 hm
780 hm
104 hm
0 hm

Autorentipp

Attraktive Architektur: Das Rathaus in Rostock, das Renaissance-Schloss in Güstrow und das Müritzeum in Waren (Müritz) demonstrieren auf beeindruckende Weise das Können alter und moderner Baumeister.
Profilbild von Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Autor
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Aktualisierung: 18.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
104 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Aktueller Umfahrungshinweis: In der Ortseinfahrt Bützow ist der Weg aufgrund einer Baustelle voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. 

Weitere Infos und Links

Radweg Berlin-Kopenhagen

 

Start

Berlin (35 m)
Koordinaten:
DD
52.517731, 13.399321
GMS
52°31'03.8"N 13°23'57.6"E
UTM
33U 391388 5819828
w3w 
///landkarte.becken.geeignet
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kopenhagen

Wegbeschreibung

Bei Priepert am Ellbogensee passieren Radler Mecklenburg-Vorpommern. In der Mecklenburgischen-Seenplatte geht es durch geheimnisvolle Buchenwälder und vorbei an 320 glitzenden Seen.  Versteckte Badestellen locken hinter nahezu jeder Kurve und zahlreiche idyllische Picknickplätze bieten sich für eine Rast an. Der größte aller Seen ist die Müritz – Deutschlands größter Binnensee. Nach ihr wurde auch der Nationalpark benannt, der auf der Tour durchquert wird. Uralte Buchenhaine, Kiefernheiden und lichte Erlenbrüche prägen diese Landschaft. Und auch viele Tiere sind hier beheimatet. 800 Schmetterlings- und 260 Vogelarten, darunter Rohrdommel, Storch, Kranich und Fischadler, kann man mit etwas Glück beobachten. Auch tausende Wildgänse überqueren im Frühjahr und Herbst dieses Gebiet. Dem Nationalpark schließt sich die malerische Hafenstadt Waren (Müritz) an. In den gemütlichen Cafés rund um den Hafen lassen sich die vielen kleinen Schiffe auf der Müritz beobachten.

Die großen Kiefernwälder des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide werden hinter Jabel passiert. Zum Baden locken der Drewitzer und Krakower See. Anschließend wird bei Serrahn das Flüsschen Nebel überquert. Bei Alt Sammit geht es auf Zeitreise. Hier können Feldsteinkirchen, Hügel- und Steingräber erkundet werden. In der Residenzstadt Güstrow vereinen sich Baustile vieler Jahrhunderte – von Backsteingotik bis Klassizismus. Schon bald erreicht die Route die Gänsestadt Bützow. Kleine Gassen laden zu einem Bummel ein. Von hier an begleitet der Fluss Warnow Radurlauber bis zur Ostsee.

Doch vorher begrüßt Rostock seine Gäste. Die erhabene Kulisse der Hansestadt wird geprägt von ihren drei monumentalen Backsteinkirchen. Am Fährhafen wird dann übergesetzt nach Dänemark, wo es durch den bildschönen Süden des Landes weitergeht. Endpunkt der Tour ist die Hauptstadt Kopenhagen. Eine Stadt die von Tradition und Weltoffenheit gleichermaßen geprägt ist.

 

Sehenswert: Neustrelitz: spätbarocke Stadtanlage, Markt mit Stadtkirche und Rathaus, Schlossgarten, Orangerie, Galerie mit Plastiken in der Schlosskirche | Waren (Müritz): hist. Altstadt, Marienkirche mit Turmbesteigung, Müritzeum mit größtem Süßwasseraquarium Deutschlands | Bellin: viele Hügel- und Steingräber in der Umgebung, Belliner Steintanz | Güstrow: Renaissance-Schloss, Ernst-Barlach-Museen, Natur- und Umweltpark mit Wolfsgehege | Rostock: Giebelhäuser, Kloster zum Heiligen Kreuz, Zoologischer Garten mit Darwineum, Botanischer Garten | Sjælland/Møn: Kreidefelsen der dänischen Ostseeküste

 

Etappen | Kontakt | Übernachtung:
Region Ostseeküste Mecklenburg: Etappe Rostock

Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e. V.

Konrad-Zuse-Straße 2 | 18057 Rostock

fon +49 381 80892670 | fax +49 381 80892671

info@ostseeferien.de | www.ostseeferien.de 

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde

Universitätsplatz 6 | 18055 Hansestadt Rostock

fon +49 381 3 81 22 22 | fax +49 381 3 81 26 01

touristinfo@rostock.de | www.rostock.de/tourismus/ 

Region Mecklenburgische Schweiz: Etappen Bützow, Krakow am See

Tourismusverband Mecklenburgische Schweiz e. V.

Turnplatz 2 | 17207 Röbel/Müritz

fon +49 39931 53 80 | fax +49 39931 5 38 29

info@mecklenburgische-schweiz.com | www.mecklenburgische-schweiz.com


Region Mecklenburgische Seenplatte: Etappen Waren (Müritz), Neustrelitz

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V.

Turnplatz 2 | 17207 Röbel/Müritz

fon +49 39931 53 80 | fax +49 39931 5 38 29

| www.mecklenburgische-seenplatte.de

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnanbindung: Berlin, Rostock, Kopenhagen | Radweg mit Pedelec-Ladestationen

Anfahrt

aus Richtung Hamburg über die A24 nach Berlin

Koordinaten

DD
52.517731, 13.399321
GMS
52°31'03.8"N 13°23'57.6"E
UTM
33U 391388 5819828
w3w 
///landkarte.becken.geeignet
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Bikeline Radtourenbücher, Radfernweg Berlin-Kopenhagen,  Esterbauer,  ISBN 978-3-85000-834-1

Leporello Radwanderkarten, Radweg Berlin-Kopenhagen Publicpress, ISBN 978-3-89920-236-6

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Martin Braun
24.08.2019 · Community
Ein wunderbarer Radweg - im Sommer 2019 von Berlin bis Warnemünde gefahren. Beeindruckend waren vor allem die tollen Fahrradstraßen in Brandenburg. Und immer wieder gibt es viel Sehenswertes an der Strecke zu entdecken.
mehr zeigen
Oranienburg
Foto: Martin Braun, Community
Radstraße in Brandenburg
Foto: Martin Braun, Community
Zehdenick (Havel)
Foto: Martin Braun, Community
Neustrelitz
Foto: Martin Braun, Community
Waren (Müritz)
Foto: Martin Braun, Community
Krakow am See
Foto: Martin Braun, Community
Alte Kirche in Bellin
Foto: Martin Braun, Community
Fahrrad weg hinter Güstrow
Foto: Martin Braun, Community
Rostock
Foto: Martin Braun, Community

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
384,7 km
Dauer
25:55 h
Aufstieg
732 hm
Abstieg
780 hm
Höchster Punkt
104 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights faunistische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 88 Wegpunkte
  • 88 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.