Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Radtour UNESCO Weltnaturerbe "Serrahner Buchenwälder"
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Radtour UNESCO Weltnaturerbe "Serrahner Buchenwälder"

Radfahren · Mecklenburgische Seenplatte
Profilbild von Tourist- und Nationalparkinformation Neustrelitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist- und Nationalparkinformation Neustrelitz
  • Serrahner Buchenwälder im Herbst
    Serrahner Buchenwälder im Herbst
    Foto: Tourist- und Nationalparkinformation Neustrelitz, Community
m 100 90 80 70 60 50 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Eine Erlebnistour in das alte Waldgebiet "Serrahner Buchenwälder" mit seinen Seen, Mooren und Wiesen. Kraniche, See- und Fischadler brüten in der wasserreichen Landschaft, Pilze und Insekten finden in den naturbelassenen Wäldern reichlich Totholz und damit selten gewordenen Lebensraum.
mittel
Strecke 40,2 km
2:50 h
142 hm
150 hm
100 hm
61 hm
Eine der schönsten Ausflüge in die Umgebung der Residenzstadt führt in das Weltnaturerbegebiet „Serrahner Buchenwälder“. Starten Sie diese Tour in den wohl urwüchsigsten Teil des Müritz-Nationalparks am Stadthafen der Residenzstadt Neustrelitz. Buchenwälder prägten einst das Landschaftsbild in Mitteleuropa. Heute gehören die alten Buchenwälder von Serrahn zu den wenigen erhaltenen Zeugnissen dieser ursprünglichen Vegetation. Ein 244 Hektar großer Teil ist UNESCO-Weltnaturerbe. Als Wildgatter der Strelitzer Herzöge und Naturschutzreservat blieben die Serrahner Wälder über Jahrhunderte unangetastet. Seit der Gründung des Müritz-Nationalparks 1990 sind sie ihrer natürlichen Dynamik überlassen. Kraniche, See- und Fischadler brüten in der wald- und wasserreichen Landschaft, Pilze und Insekten finden in den naturbelassenen Wäldern reichlich Totholz und damit selten gewordenen Lebensraum. Die Wanderung „Reichtum alter Buchenwälder“ ist zu jeder Jahreszeit eine abwechslungsreiche Tour durch verschiedene Waldgebiete, die für Familien besonders geeignet ist. Unterwegs gibt es Beobachtungstipps am Moorsteg, einen Aussichtsturm und viele Informationen. Im Forsthaus macht die multimediale Ausstellung „Im Reich der Buchen“ mit dem Weltnaturerbe vertraut.

Autorentipp

Neustrelitz: Landeszentrum für erneuerbare Energien, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz, Schlossgarten, Plastikgalerie Schlosskirche, Marktplatz, Stadtkirche

Serrahn: Moorerlebnispfad, Multimediale Ausstellung„Im Reich der Buchen“, Ausstellung Naturfotografie Roman Vitt

Einkehrmöglichkeiten: Neustrelitz und Serrahn

Bademöglichkeiten: Wutschendorf: Pöhle Herzwolde: Lutowsee Fürstensee: Fürstenseer See  Neustrelitz: Domjüchsee

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
100 m
Tiefster Punkt
61 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 45,66%Schotterweg 4,67%Naturweg 34,12%Pfad 0,15%Straße 13,41%Unbekannt 1,95%
Asphalt
18,3 km
Schotterweg
1,9 km
Naturweg
13,7 km
Pfad
0,1 km
Straße
5,4 km
Unbekannt
0,8 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Keine

Weitere Infos und Links

www.neustrelitz-erleben.de

Start

Stadthafen Neustrelitz (60 m)
Koordinaten:
DD
53.364408, 13.055213
GMS
53°21'51.9"N 13°03'18.8"E
UTM
33U 370593 5914571
w3w 
///gefiel.erzieher.sicher
Auf Karte anzeigen

Ziel

Stadthafen Neustrelitz

Wegbeschreibung

Sie starten am Stadthafen Neustrelitz und fahren in die Semmelweißstraße in Richtung Kreisverkehr mit Strelitzienskulptur. Weiter geht es An der Promenade bis zur  Strelitzer Chaussee.  Folgen Sie dem Symbol grüner Radfahrer. An der Ampelkreuzung biegen Sie ab in die Kirschenallee und fahren in Richtung Leea. Folgen Sie der B96 Richtung Woldegk und dann auf die B198 bis nach Zinow. Sie radeln bis nach Serrahn. Folgen Sie dem M-Weg bis Abzweig Carpin und folgen Sie dann dem Symbol: Mecklenburgischer Seenradweg  bis nach Goldenbaum. Der Weg führt Sie über Wutschendorf, Wokuhl, Fürstensee bis nach Strelitz Alt. Radeln Sie weiter in die  Wilhelm-Stolte-Straße,  Strelitzer Chaussee bis in die Tiergartenstraße.  An der Promenade entlang erreichen Sie das Ziel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sie erreichen Neustrelitz mit der Deutschen Bahn auf den Strecken Berlin-Rostock und Berlin-Stralsund.

Anfahrt

Sie erreichen Neustrelitz mit dem Auto über B 96, B 193 und B 198A 19 und A 20

Parken

Sie können kostenlos auf den Parkplätzen am Stadthafen parken.

Koordinaten

DD
53.364408, 13.055213
GMS
53°21'51.9"N 13°03'18.8"E
UTM
33U 370593 5914571
w3w 
///gefiel.erzieher.sicher
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Keine

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
40,2 km
Dauer
2:50 h
Aufstieg
142 hm
Abstieg
150 hm
Höchster Punkt
100 hm
Tiefster Punkt
61 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.