Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Radtour entlang der Deutschen Weinstraße nach Bad Dürkheim
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Radtour entlang der Deutschen Weinstraße nach Bad Dürkheim

Radfahren · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  •  Südländisches Flair herrscht auf dem malerischen Römerplatz.
    / Südländisches Flair herrscht auf dem malerischen Römerplatz.
    Foto: Dr. Herbert Henkler, Dr. Herbert Henkler
m 200 150 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km Haardter Schlössel Michaelskapelle
Durch den Wald und vorbei an zahlreichen Weinreben führt uns diese Genuss-Radtour durch die Mittelhaardt, einen Teil der Region Weinstraße in der Pfalz.
mittel
Strecke 17,6 km
1:30 h
232 hm
254 hm
213 hm
122 hm
Bei dieser Tour radeln wir entlang des Radweges Deutsche Weinstraße, die eine der beliebtesten Radstrecken in der Pfalz darstellt. Die Region wird aufgrund ihres milden Klimas auch als die „Toskana Deutschlands“ bezeichnet und tatsächlich können wir hier im Frühling Mandel-, Zitronen- und Feigenbäume blühen sehen. Charakteristisch für diese Gegend sind auch die weitläufigen Weinberge, die schließlich bis in die Ebenen hinabreichen.

Diese Streckentour lässt sich hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln planen: Start der Tour ist der Bahnhof in Neustadt a. d. Weinstraße, sie endet am Kopfbahnhof in Bad Dürkheim.

Profilbild von Julia Gebauer
Autor
Julia Gebauer
Aktualisierung: 20.02.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
213 m
Tiefster Punkt
122 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist-Info Neustadt a. d. Weinstraße www.fruehling.pfalz.com

Start

Bahnhof Neustadt a. d. Weinstraße (150 m)
Koordinaten:
DD
49.349135, 8.138754
GMS
49°20'56.9"N 8°08'19.5"E
UTM
32U 437448 5466625
w3w 
///addierst.streben.gewogen

Wegbeschreibung

Wir starten am Bahnhof in Neustadt a. d. Weinstraße, überqueren die Kreuzung und radeln stadteinwärts bis zur Kreuzung mit der Konrad-Adenauer-Straße. Hier biegen wir zunächst links ab und dann rechts in die Friedrichstraße. Noch vor der Maximilianstraße fahren wir links bis zur Fußgängerampel, queren in der Folge die Karlstraße und radeln auf der Rampe aufwärts bis zur Schule. Nun halten wir uns rechts und dann durch die Villenstraße bis zur Kreuzung Haardter Straße. Links geht es schließlich bergan bis zum Mandelring. Wir halten uns rechts und fahren nach Gimmeldingen hinein. Weiter führt uns die Route nach links und so erreichen wir die Meerspinnstraße. Am Rathaus radeln wir über den Kirchplatz bis zum Hirschhornring, dann geht es nach links nach Königsbach. Durch Weinberge hindurch fahren wir bergab bis zur Bahnlinie und dann entlang der Straße auf dem Radweg. Wir queren in der Folge die Bundesstraße B271 und halten uns dann links auf dem Radweg, der uns über eine Kreuzung und nach Deidesheim führt. Wir passieren den Königsgarten und eine Informations-Stelle, bis wir rechts in die Spitalgasse einbiegen und durch die Altstadtgasse bis zur Bahnhofstraße radeln. An der Weggabelung entscheiden wir uns für die Höhenvariante in Richtung Wachenheim und halten uns rechts in die Weinberge hinauf. In gleich bleibender Richtung queren wir in der Folge einen Bach, biegen gleich dahinter links und an der nächsten Möglichkeit wieder rechts ab. Wir behalten nun die Richtung bei und radeln weiter gen Norden, rechts von uns sehen wir den Ort Forst in der Ebene liegen. Vor Wachenheim fahren wir rechts hinab in den Ort. An der Burgstraße halten wir uns rechts und dann gleich wieder links, um einen Fuß- und Radweg an der Stadtmauer entlang zu radeln. Ein Krankenhaus lassen wir links liegen und fahren geradeaus auf einem Radweg weiter. An der nächsten Möglichkeit biegen wir links ab. Wenn wir auf die Hauptstraße stoßen, halten wir uns rechts in Richtung Tal. Wir biegen links in die Römerstraße ein. Zwischen uns und unserem Tagesziel Bad Dürkheim liegt jetzt nur noch eine weite Rebenfläche, die wir mit Genuss durchradeln. Nach Querung der Kreisstraße halten wir uns kurz vor dem Ortsrand rechts und gleich darauf wieder links. Nun bleiben wir auf diesem Weg, der parallel zur Bahnlinie verläuft und diesem gleich einen Bogen nach links beschreibt. Wir erreichen den Ortsrand von Bad Dürkheim und sehen rechts vor uns bereits den Bahnhof, an dem unsere Tour endet. Bevor es heimwärts geht, sollten wir den Tag jedoch noch in einer Weinschenke in Bad Dürkheim ausklingen lassen. Außerdem bietet sich noch ein Abstecher zum Kloster Limburg mit angeschlossener Klosterschenke an.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Neustadt a. d. Weinstraße

Anfahrt

A65 bis Neustadt a. d. Weinstraße

Parken

In Neustadt a. d. Weinstraße

Koordinaten

DD
49.349135, 8.138754
GMS
49°20'56.9"N 8°08'19.5"E
UTM
32U 437448 5466625
w3w 
///addierst.streben.gewogen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Deutsche Weinstraße, 3. Auflage, 1:50.000, ISBN 3-934 895-05-0, Pietruska-Verlag, Euro 6,50

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Fahrräder können bei Christian Trimpe (Branchweilerhofstraße 11, Tel. 0 63 21 / 48 70 70, info@fahrradtrimpe.de) ausgeliehen werden.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,6 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
232 hm
Abstieg
254 hm
Höchster Punkt
213 hm
Tiefster Punkt
122 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.