Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Radtour durch Berlin Hellersdorf
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Radtour durch Berlin Hellersdorf

Radfahren · Deutschland
Profilbild von Tine Volpert
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tine Volpert
  • /
    Foto: Tine Volpert, Community
  • /
    Foto: Tine Volpert, Community
  • /
    Foto: Tine Volpert, Community
  • /
    Foto: Tine Volpert, Community
  • /
    Foto: Tine Volpert, Community
  • /
    Foto: Tine Volpert, Community
  • /
    Foto: Tine Volpert, Community
m 60 50 40 30 25 20 15 10 5 km
Alles in allem war diese Radtour eher unspektakulär, aber sie gibt einen tollen Überblick über diesen Bezirk ganz im Osten Berlins.
Strecke 29,8 km
2:02 h
27 hm
27 hm
62 hm
35 hm
Höchster Punkt
62 m
Tiefster Punkt
35 m

Weitere Infos und Links

Ausführliche Tourenbeschreibung auf unterwegsinberlin.de

Start

U-Bahnhof Wuheltal (49 m)
Koordinaten:
DD
52.512552, 13.575501
GMS
52°30'45.2"N 13°34'31.8"E
UTM
33U 403330 5819001
w3w 
///spannend.schmücken.digitaler

Ziel

U-Bahnhof Wuheltal

Wegbeschreibung

Ich fuhr mit der U5 bis Wuhletal. Über Golzower und Hellersdorfer Straße fuhr ich durch den Clara-Zetkin-Platz Richtung Wuhletal-Wanderweg. Der Weg ist von der Beschaffenheit und der Natur wirklich toll.

Am Kienberg führte ein Weg rechts hoch. Von der Alten Hellersdorfer Straße geht ein Weg ab, der am Beerenpfuhlgraben entlang führt. Der Weg führt aber dennoch schön durch die Hellersdorfer Wohngebiete.

Weiter geradeaus. Weiter fuhr ich durch ein kleines Waldgebiet südlich der Landsberger Chaussee. Natur soweit das Auge blickt und kaum eine Menschenseele unterwegs. Aus dem Waldgebiet raus, fuhr ich kreuz und quer durch die Neubausiedlungen von Hellersdorf.

An der Heinrich-Grübler-Straße ging ein Fußweg rein. Hier ging es dann durch eine beschauliche Kleingartenkolonie.

Hinter dem S-Bahnhof Mahlsdorf entdeckte ich wenig später auch schon das Highlight meiner Radtour – die Dorfkirche Mahlsdorf. Eine zauberschöne Feldsteinkirche mit angrenzendem Friedhof.

Ich fuhr weiter durch die Wohngebiete. An der Straße Alt-Mahlsdorf fuhr ich zum Ausblick Berliner Balkon. Das Korn und der Raps blühten ganz wunderbar. Auf der kleinen Anhöhe kann man den Blick schön schweifen lassen.

Weiter südlich fuhr ich zu den Kaulsdorfer Seen. Vom Elsensee konnte man nicht viel sehen, aber am Habermannsee herrschte Volksfeststimmung. Auf einem Trampelpfad kann man einmal drum herum fahren.

Ich fuhr ein Stück über Felder und dann wieder Richtung Wuhle. Ab Alt-Kaulsdorf fuhr ich wieder durch die Wohngebiete und Einfamilienhaussiedlungen von Hellersdorf. Über die Gülzower Straße fuhr ich zurück zum Bahnhof Wuhletal.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

U5

Koordinaten

DD
52.512552, 13.575501
GMS
52°30'45.2"N 13°34'31.8"E
UTM
33U 403330 5819001
w3w 
///spannend.schmücken.digitaler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
29,8 km
Dauer
2:02 h
Aufstieg
27 hm
Abstieg
27 hm
Höchster Punkt
62 hm
Tiefster Punkt
35 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.