Start Touren Rachel von Oberfrauenau
Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Skitour

Rachel von Oberfrauenau

Skitour • Bayerischer Wald
  • Start Wanderparkplatz Oberfrauenau
    / Start Wanderparkplatz Oberfrauenau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Am Beginn des Aufstiegs
    / Am Beginn des Aufstiegs
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Erste Fernsicht nach Westen
    / Erste Fernsicht nach Westen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Erster steilerer Abschnitt im Aufstieg
    / Erster steilerer Abschnitt im Aufstieg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Beginn des Nationalparks
    / Beginn des Nationalparks
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Abschnitt vor dem Sattel
    / Abschnitt vor dem Sattel
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Wegegebotshinweis und Kleiner Rachel
    / Wegegebotshinweis und Kleiner Rachel
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Querung zur Rachelwiese
    / Querung zur Rachelwiese
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Querung zur Rachelwiese
    / Querung zur Rachelwiese
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Rachelwiese mit Großen Rachel
    / Rachelwiese mit Großen Rachel
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Windkule bei der Rachelwiese
    / Windkule bei der Rachelwiese
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Wind- und Schnee-Kunstwerke
    / Wind- und Schnee-Kunstwerke
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Blick zum Rachelsee
    / Blick zum Rachelsee
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Gipfelkreuz auf dem Großen Rachel
    / Gipfelkreuz auf dem Großen Rachel
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Blick nach Norden vom Großen Rachel
    / Blick nach Norden vom Großen Rachel
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Gipfelkreuz Großer Rachel
    / Gipfelkreuz Großer Rachel
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Rachelwiese mit Kleinem Rachel
    / Rachelwiese mit Kleinem Rachel
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Blick zum Sattel
    / Blick zum Sattel
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
Karte / Rachel von Oberfrauenau
800 1000 1200 1400 1600 m km 2 4 6 8 10 12 14
Wetter

Längere Ski-Tour von Westen aus dem Zwieseler Winkel zum Kleinen und Großen Rachel (1453 m).

mittel
14,3 km
3:30 Std
692 m
692 m

Von Oberfrauenau erreicht man den Rachel nordwestseitig und hat dadurch häufiger Pulverschnee.
Von den Westflanken der beiden Rachel-Gipfel ermöglichen relativ freie Hänge mit ausreichender Steilheit bei guten Verhältnissen auch Abfahrgenuss.

Die Tour ist als Schneeschuh-Tour genauso gut bzw. bei ungünstigen Abfahrtbedingungen sogar geeigneter.

Autorentipp

Diese Ski-Tour sollte man nur bei guten Abfahrtbedingungen (feste Schneebasis mit leichter Pulerauflage) machen.
Bei z.B. Nass- oder Pappschnee müsste man in den flacheren Abschnitten bergab schieben.

outdooractive.com User
Autor
Franz-Xaver Six
Aktualisierung: 07.02.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
1453 m
746 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der obere Teil der Tour verläuft im Nationalpark Bayerischer Wald mit striktem Wegegebot.
Man sollte daher bei Aufstieg und Abfahrt im Bereich der markierten Wege (grünes 3-Eck) bleiben!

Weitere Infos und Links

Weitere Touren und Freizeit-Infos des Autors.

Glasmuseum mit Cafe Frauenau - Einkehrmöglichkeit

Start

Wanderparkplatz Oberfrauenau (745 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.998549 N 13.325711 E
UTM
33U 377537 5428645

Ziel

Wanderparkplatz Oberfrauenau

Wegbeschreibung

Aufstieg:
Vom Parkplatz (Wandertafel) beginnen wir Richtung Osten auf dem Forstweg bergauf die Tour - Markierung bis zum Gipfel grünes 3-Eck. Nach 1,3 km zweigt rechts bergauf der Rachelsteig ab.
Bei Frost und viel Schnee kann man diese Variante wählen. Im Normalfall gehen wir auf dem Forstweg weiter, da dort die Schneedecke besser ist und keine Wassergräben zu queren sind.

Auf dem Forstweg bleibend folgt eine Rechtskurve und es wird steiler. Dann folgen abwechselnd flachere und steilere Abschnitte. Von links und rechts einmündende Forstwege ignorieren wir dabei.

Nach 3,3 km kommen wir in das Nationalparkgebiet und einen Kilometer weiter kommt von rechts der Rachelsteig dazu, dem wir nun bis zum Gipfelbereich folgen.

Nach 4,6 km erreichen wir einen Sattel, wo die Aufstiegstrasse den Forstweg verlässt. Nach einer kurzen flachen Strecke geht es steil nördlich an einem markanten Felsen vorbei bis unter die Hänge des Kleinen Rachel. Auf dessen Südwestflanke queren wir zur Rachelwiese hinauf und von dort flach Richtung Süden zum Waldschmidthaus.

Vom Haus geht es steil bergauf Richtung Norden zum Gipfel des Großen Rachel (1453 m - Gipfelkreuz und sehr gute Rundsicht).

 

Abfahrt:
Die Abfahrt sollte man direkt von der Gipfelsüdseite Richtung Nordwesten antreten und möglichst mit wenig Höhenverlust durch den abgestorbenen Wald queren um ohne schieben zu müssen die Rachelwiese zu erreichen. Gleiches gilt für die Weiterfahrt entlang der Südwestseite des Kleinen Rachel. Ohne großen Höhenverlust fahren wir über der Aufstiegspur und haben dann eine schöne Abfahrt zum Sattel, zuletzt auf der Aufstiegsspur.

Vom Sattel fahren wir auf dem Forstweg/Aufstiegsweg zum Ausgangspunkt zurück.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt liegt ca. 2,5 km vom Bahnhof Frauenau entfernt, das man mit der Waldbahn von Zwiesel erreicht.

Anfahrt

Von Deggendorf, Cham od. Grafenau über B 85 bzw. B 11 nach Regen und weiter nach Zwiesel; bei Zwiesel Ausfahrt Frauenau und nach Frauenau.
In Frauenau vor 1. Ampel links bergauf nach Oberfrauenau und durch den Gutshof Oberfrauenau weiter zum Wanderparkplatz.

Parken

Wanderparkplatz nach dem Gutshof Oberfrauenau;

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass-Wanderkarte "Mittlerer Bayerischer Wald" 1:50.000;
Fritsch-Wanderkarte Nr. 59, Nationalpark Bayerischer Wald 1:35.000;

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Franz-Xaver Six
06.02.2018 · Skitour · Rachel von Oberfrauenau, Bayerischer Wald
Von Oberfrauenau ist im unteren Teil ein Stück Forstweg (ca. 300 m) aper. Sonst herrschen beste Bedingungen (harter Untergrund mit Pulverschneeauflage).
Unter dem Kleinen Rachel
Unter dem Kleinen Rachel
Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
Aufstieg zum Großen Rachel
Aufstieg zum Großen Rachel
Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,3 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
692 m
Abstieg
692 m
Streckentour aussichtsreich geologische Highlights Gipfel-Tour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.