Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren R8 - Pferdeeisenbahnrundweg / Start und Ziel in Rainbach im Mühlkreis
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

R8 - Pferdeeisenbahnrundweg / Start und Ziel in Rainbach im Mühlkreis

Wanderung · Rainbach im Mühlkreis · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Freistadt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Markplatz von Rainbach, Startpunkt verschiedener Wanderungen
    Markplatz von Rainbach, Startpunkt verschiedener Wanderungen
    Foto: Martin Glaser, ÖAV Sektion Freistadt
m 720 710 700 690 680 670 8 7 6 5 4 3 2 1 km
8,5km großteils auf Feldwegen, entlang der Pferdeeisenbahn von Rainbach nach Kerschbaum und östlich der B310 retour.
geöffnet
leicht
Strecke 8,6 km
2:00 h
52 hm
50 hm
718 hm
678 hm
Der Pferdeeisenbahnrundweg führt von Rainbach zum Pferdeeisenbahnwanderweg. Dieser führt über Wiesen und durch einen Wald nach Kerschbaum. Nachdem Kerschbaum durchquert wurde, geht es wieder auf Wiesen und durch Wälder vorbei an einem Teich retour nach Rainbach.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit:

In Rainbach stehen mehrere Gasthäuser und ein Lebensmittelgeschäft zur Auswahl, in Kerschbaum eingehrt werden.

Profilbild von Martin Glaser
Autor
Martin Glaser 
Aktualisierung: 17.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
718 m
Tiefster Punkt
678 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 19,62%Naturweg 47,09%Pfad 10%Straße 23,27%
Schotterweg
1,7 km
Naturweg
4,1 km
Pfad
0,9 km
Straße
2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Im Ortsgebiet von Rainbach muss die stark befahrene B310 auf einem Schutzweg überquert werden.
Entlang der Strecke wird kurz einer Landesstraße gefolgt, in Kerschbaum befindet man sich im Dorf, dort herrscht gelegentlich etwas Verkehr.

Weitere Infos und Links

Wegkennzeichen:

Der Pferdeeisnbahnrundweg ist mit der Kennzeichnung R8 gekennzeichnet.

 Infos zur Pferdeeisenbahn

Gasthaus in Kerschbaum

Start

Markplatz von Rainbach (701 m)
Koordinaten:
DD
48.557918, 14.476992
GMS
48°33'28.5"N 14°28'37.2"E
UTM
33U 461408 5378445
w3w 
///bestehende.freske.dämpfe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Marktplatz von Rainbach

Wegbeschreibung

ach dem Start am Markplatz geht es ein kurzes Stück in Richtung Summerau dann rechts den Hügel hoch. Am Hügel biete sich ein Blick auf den Sternstein an. Am Ende des Weges wird links auf die Hörschläger-Straße abgebogen. Dieser folgt man bis man über eine "versteckte" Brücke kommt. Diese ist erkennbar, da sich die beiden Steinmauern parallel zur Straße verläuft. Hier gehts nach rechts den Pferdeeisenbahnwanderweg entlang bis Kerschbaum.
In Kerschbaum geht es vorbei am Bahnhof der eh. Pferdeeisenbahn und weiter zum Parkplatz, vorbei am Gasthaus und rechts die Unterführung unter der B310 hindurch.
Am Ortsende geht es wieder rechts auf einen Feldweg und retour bis Rainbach dem Ausgangpunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Rainbach im Mühlkreis ist mit der Buslinie 326 aus Freistadt bzw. Dolni Dvoriste/Wullowitz/Leopoldschlag aus erreichbar.

Wer mit der Bahn anreist, kann entweder den Bus 326 bis zur Haltestelle Rainbach im Mühlkreis - Altenheim/Ortsmitte nehmen, oder die 2,5km zur Wanderung hinzufügen.

Eine Fahrplanabfrage ist über www.ooevv.at möchlich.

Über diesen Link kann die Anreiseplanung mit der nächstgelegenen Haltestelle als Ziel gestartet werden.

Anfahrt

Von Linz komment über die A7 - S10 nach Freistadt Nord- dort auf die B310 und dieser bis Rainbach im Mühlkreis folgen.

Parken

Direkt am Markplatz stehen einige Parkplätze kostenfrei zur Verfügung

Koordinaten

DD
48.557918, 14.476992
GMS
48°33'28.5"N 14°28'37.2"E
UTM
33U 461408 5378445
w3w 
///bestehende.freske.dämpfe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BEV-Karte 4314-West, Neumarkt im Mühlkreis 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Außer einem festen Schuhwerk erfordert die Wanderung keine besondere Ausrüstung.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,6 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
52 hm
Abstieg
50 hm
Höchster Punkt
718 hm
Tiefster Punkt
678 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.