Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren R61 "Ausseer Radweg"
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

R61 "Ausseer Radweg"

· 1 Bewertung · Radfahren · Ausseerland-Salzkammergut · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ausseerland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • BergeSeen eTrail
    BergeSeen eTrail
    Foto: Salzkammergut - Katrin Kerschbaumer

Eine Radtour durch eine der schönsten Regionen im Alpenraum, das Ausseerland. Vorbei an Grundlsee und Altausseer See lässt dieser sportliche Radweg keine Wünsche offen. 

geöffnet
mittel
Strecke 18,9 km
2:00 h
930 hm
1.240 hm
900 hm
710 hm

Um auch der Kurstadt Bad Aussee einen Besuch abzustatten, fährt man auf der Radlingstraße (Alte Salzstraße) immer gerade aus, an der Kalvarienbergkirche St. Leonhard vorbei und hinunter bis zum Zentrum.
Die zweite Möglichkeit öffnet sich bei der Ortseinfahrt Grundlsee, wo man nach links abzweigt und traunabwärts nach Bad Aussee fahren kann.

Profilbild von TVB Ausseerland Salzkammergut
Autor
TVB Ausseerland Salzkammergut
Aktualisierung: 23.05.2023
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
900 m
Tiefster Punkt
710 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Notruf Rettung: 144

Tipp zur Notfallmeldung - Antworten auf die sechs W-Fragen geben:

  • Was ist passiert?
  • Wieviele Verletzte?
  • Wo ist der Unfall passiert? (eventuell GPS-Koordinaten)
  • Wer meldet? (Rückrufnummer)
  • Wann ist der Unfall passiert?
  • Wetter am Unfallort?

 
Bitte den Haftungsausschluss beachten!

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Ausseerland Salzkammergut
Informationsbüro Grundlsee
Mosern 25
8993 Grundlsee
+43 3622 86 66
E-Mail senden
Website

 

Schutzgebiete
Altausseer See (Naturschutzgebiet)
Totes Gebirge (Vogelschutzgebiet)

Start

Pichl Kainisch (780 m)
Koordinaten:
DD
47.572871, 13.842494
GMS
47°34'22.3"N 13°50'33.0"E
UTM
33T 412945 5269477
w3w 
///fertige.liefert.busch
Auf Karte anzeigen

Ziel

Blaa Alm

Wegbeschreibung

Die Tour startet beim Bahnhof in Pichl-Kainisch und zweigt vom bekannten Salzkammergutradweg >R19< ab. Über den Radlingpass gelangt man Richtung Grundlsee, den größten Badesee der Steiermark. Die Abfahrt vom Radling zum Grundlsee ist sicherlich eines der Herzstücke dieser Radroute.

In Grundlsee zweigt man vor dem Seehotel scharf links ab und fährt über Obertressen nach Altaussee. Vorher gibt es prachtvolle Ausblicke zum Dachstein von einem Bildstock am Straßenrand, bezeichnenderweise "Dachsteinblick" genannt.

Altaussee, der bezaubernde Ort mit seinen zahlreichen Villen, lädt zu einer Rast ein. Immer im Angesicht des Losers geht es nochmals etwas bergauf zur Blaa-Alm, die vor allem während der Narzissenblüte jeden Besucher begeistert. In der gemütlichen Almhütte holt man sich dann seine verdiente Stärkung.

 

Die Weiterfahrt durch das Rettenbachtal nach Bad Ischl ist aufgrund der Streckensperre zwischen Blaa Alm und Rettenbachalm NICHT möglich!

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

 

Anfahrt

Die Anreise nach Pichl-Kainisch am Besten mit google.at/maps planen.

 

Parken

Parkplätze stehen beim Bahnhof in Pichl-Kainisch zur Verfügung.

Koordinaten

DD
47.572871, 13.842494
GMS
47°34'22.3"N 13°50'33.0"E
UTM
33T 412945 5269477
w3w 
///fertige.liefert.busch
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarten sind in den Informationsbüros im Ausseerland erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ein paar Tipps für sicheres Biken:

  •  Vor und nach jeder Biketour den Luftdruck, Speichen-Spannung und Bremsbeläge kontrollieren.
  • Der Helm gehört zu jeder Tour dazu.
  • Im Vorfeld überlegen welche Ausrüstungsgegenstände dabei sein müssen: wärmende Kleidung, Regen- und Windschutz, Reparaturset und Erste-Hilfe-Paket gehören in den Rucksack. Ebenso auch ein aufgeladenes Mobiltelefon.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,9 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
930 hm
Abstieg
1.240 hm
Höchster Punkt
900 hm
Tiefster Punkt
710 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • My Map
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.