Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Quer durchs Pirin - Etappe 4: Hütte Kamenitsa (Begovitsa) - Hütte Vichren
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour Etappe 4

Quer durchs Pirin - Etappe 4: Hütte Kamenitsa (Begovitsa) - Hütte Vichren

Mehrtagestour · Bulgarien
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Alpen.Net Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Hütte Vichren Hütte Kamenitsa (ehem.: Begovitsa) Spano Pole
Vierte Etappe der Pirin-Durchquerung: Hütte Kamenitsa - Biwak Spano Pole - Banderishka Porta - Hütte Vichren.
schwer
Strecke 16,2 km
7:30 h
900 hm
750 hm
2.501 hm
1.786 hm
Auf dieser Etappe kommt der höchste Gipfel des Pirin ins Blickfeld: der Vichren. Die Landschaft zeigt sich wieder von der vielfältigen Seite: Wälder, Latschenkiefern, Wiesen, Geröll und Seen.
Profilbild von Karsten Seliger
Autor
Karsten Seliger 
Aktualisierung: 27.01.2015
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Banderishka Porta, 2.501 m
Tiefster Punkt
Unweit Hütte Kamenitsa (Begovitsa), 1.786 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Nähere Informationen zu den Hütten im Pirin gibt es hier.

Start

Hütte Kamenitsa (Begovitsa) (1.799 m)
Koordinaten:
DD
41.673982, 23.427712
GMS
41°40'26.3"N 23°25'39.8"E
UTM
34T 702087 4616427
w3w 
///hintereinander.verfilmungen.energiequelle
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hütte Vichren

Wegbeschreibung

Von der Hütte Kamenitsa (1.800 m) der braunen Markierung über den Fluss folgen und dann durch Wald und später Latschenkiefern stetig aufwärts. Auf ca. 2.000 m Höhe passiert man die Biwakhütten Spano Pole. Ca. 2 km danach erreicht man die Kreuzung mit dem gelb markierten Weg. Hier nach rechts auf diesen abzweigen und weiter aufwärts bis zur Banderishka Porta (2.501 m). Danach über Geröll und mehrere Geländestufen, vorbei am See Muratove Ezero, abwärts zur Hütte Vichren (1.950 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine

Anfahrt

---

Parken

---

Koordinaten

DD
41.673982, 23.427712
GMS
41°40'26.3"N 23°25'39.8"E
UTM
34T 702087 4616427
w3w 
///hintereinander.verfilmungen.energiequelle
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer "Bulgarien Pirin- und Rila-Gebirge"

Kartenempfehlungen des Autors

Tourist Map Pirin - DOMINO-Verlag

Digitale Karten:

OpenMTB Map Bulgaria: http://openmtbmap.org/donate/odbl/download_bulgaria_de.html

Freizeitkarte Bulgarien: http://download.freizeitkarte-osm.de/garmin/latest/Install_Freizeitkarte_BGR_en.zip

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, Trekkingstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,2 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
750 hm
Höchster Punkt
2.501 hm
Tiefster Punkt
1.786 hm
Etappentour Von A nach B aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.