Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Pyhrner Kampl + Schrocken, Totes Gebirge
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Pyhrner Kampl + Schrocken, Totes Gebirge

· 1 Bewertung · Bergtour · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hösshaus 1827m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Speichersee ~1830m (Foto Mai)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Scharte Schrockengrat 2995 m (Mai)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Elmscharte 2203m, Grat zum Pyhrner Kampl
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kreuz Pyhrner Kampl 2249m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Nordseitige Schlucht I-II ca. 2200m-2220m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Sicherungen am Schrockengrat, Scharte ~2205m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Pyhrner Kampl Westgipfel 2249m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schrocken 2289m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hössexpress Bergstation ~1850m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kreuzspitz 2333m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 12 10 8 6 4 2 km Pyhrner Kampl 2249m Kreuzspitz 2333m Hössexpress 1450m Hössexpress 1450m
Kurztour auf den selten besuchten "Pyhrner Kampl Westgipfel" mit Seilbahnunterstützung, über den Schrockengrat.
mittel
Strecke 13,8 km
4:45 h
1.050 hm
1.050 hm
Von der Bergstation über die Schafkögel zum Schrocken und ostwärts über die Elmscharte in leichter Kletterei zum Pyhrner Kampl. Zurück zum Schrocken und noch über den Kaminspitz zum Kreuzspitz. Am Anstiegsweg zurück zum Hösshaus und zur Seilbahn.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 11.08.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Kreuzspitz, 2.333 m
Tiefster Punkt
Hutterer Böden, 1.380 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Bergstation Hössexpress ~1850 m (1.401 m)
Koordinaten:
DD
47.679012, 14.167327
GMS
47°40'44.4"N 14°10'02.4"E
UTM
33T 437502 5280960
w3w 
///lüftung.idealen.fremdsprachen

Ziel

Bergstation Hössexpress ~1850 m

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung: Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFSTIEG: Von der Bergstation der Kabinenbahn 1400 m hinab zu den Hutterer Böden 1380 m und mit dem Hößexpress hinauf zur Bergstation und zum Hössgipfel (1857 m). Kurz ab zum Hösshaus (1827 m) und zum Staubecken. Weiter zu einer Wegtafel, hier gerade und bei der Liftstation links den Wanderweg direkt unter der Trasse abkürzen. Hinauf zum Plateau, wo wir den Wanderweg wieder erreichen und zu den Schafkögeln 1999 m. Etwas ab (1960m ) und zur Tafel oberhalb der Scharte, wo der Schrockengrat beginnt (~1995 m ). Im Bereich von 2215 m entschärfen neue, gute Seilsicherungen die schwierige Stelle. Dann über die steile Nordwand (Vorsicht bei Schnee) hinauf zum Schrockenkreuz 2289 m. Die folgende Gratwanderung links zur Elmscharte 2203 m ist einfach, aber aussichtsreich. Dann weglos am Grat zu einem Gratgipfel 2220 m, nordseitig den Steinmandl folgend hinab auf ~2210 m und in einer Schlucht (I-II) zum Vorgipfel 2234 m. Nochmals etwas ab und nun einfacher immer am Grat zum Westgipfel des Pyhrner Kampl 2249 m, mit kleinem Kreuz. 625 HM und 2 Std. zügig.

ÜBERGÄNGE: Am Anstiegsweg zurück zur Elmscharte 2203 m und zum Schrocken. Ab auf ~2228 m und zum Kaminpitz 2328 m mit schönem, kleinem Kreuz. Noch fast eben zum Kreuzspitz 2333 m.  Am Anstiegsweg zurück zum Schrockenkreuz 2289 m. Bis hierher weitere 420HM und 1 1/2 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Am Anstiegsweg vom Schrocken 2289 m mit nötiger Vorsicht den Nordhang hinunter und links zum Grat mit den Sicherungen. Dann wieder einfacher den Schrockengrat hinunter und zurück zum Hösshaus 1827m. Hinauf zum Hössexpress, zu den Hutterer Böden 1380 m hinunter und zur Kabinenbahn auf etwa 1400m, wo wir ins Tal hinab fahren. 100HM und 1 1/4 Std. Gehzeit.

Insgesamt: 1050 HM und 4 3/4 Std. Gehzeit bei zügigem Tempo.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Pyhrnbahn, Strecke Kirchdorf - Windischgarsten Bahnhof Hinterstoder, ÖBB: www.oebb.at

Weiter mit dem Tälerbus nach Hinterstoder und mit der Seilbahn auf die Höss.

Anfahrt

Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Ausfahrt St. Pankratz / Hinterstoder, kurz rechts auf der Bundesstraße S-Kurve, dann links abzweigen nach Hinterstoder und bis zum Parkplatz für die Bergbahnen. Preis: Berg und Talfahrt € 23,50 (Stand 2016), ermäßigt und Senioren 22,40.

Parken

Große Parkplätze (Schigebiet) in Hinterstoder 591 m

Koordinaten

DD
47.679012, 14.167327
GMS
47°40'44.4"N 14°10'02.4"E
UTM
33T 437502 5280960
w3w 
///lüftung.idealen.fremdsprachen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt WK 3501, 1:35.000, Nationalpark Kalkalpen-Hinterstoder... Austriamap am Handy

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Stecken, Handschuhe bei den Sicherungen und leichten Kletterstellen.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,8 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
1.050 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.