Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren PW - Panorama-Route West (Radroutennetz zur Ilztalbahn)
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

PW - Panorama-Route West (Radroutennetz zur Ilztalbahn)

· 1 Bewertung · Radfahren · Bayerischer Wald
Profilbild von Michael Brockelt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michael Brockelt 
  • ADFC / VCD - Fahrradkarte zur Ilztalbahn (Ausgabe 2018)
    / ADFC / VCD - Fahrradkarte zur Ilztalbahn (Ausgabe 2018)
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Wegweisungssysmbol für das Radroutennetz zur Ilztalbahn
    Foto: Michael Brockelt, Community
  • / Zielpunkt Bahnhof Röhrnbach
    Foto: Ilztalbahn GmbH, CC BY
m 600 500 400 12 10 8 6 4 2 km
Von Freyung über Kumreut nach Röhrnbach
mittel
Strecke 12,9 km
3:25 h
135 hm
354 hm
Vom Freyunger Bahnhof fahren Sie nach rechts in Richtung Stadtzentrum und biegen an der Ampel links ab. Gleich nach Ort zweigt links die Nebenstraße nach Falkenbach ab. In Falkenbach, dem höchsten Punkt der Strecke, bietet sich schon die erste Einkehrmöglichkeit. Beim „Danibauer“ sind besonders die Kuchen zu empfehlen. Hinter Falkenbach zweigt nach links die Mühlen-Route ab. Sie halten sich hier aber rechts, fahren durch Köppenreut in Richtung Aigenstadl und gleich, nachdem Sie die B 12 unterquert haben, biegen Sie links Richtung Feldscheid ab. Die Strecke führt nun nahe der B 12 zumeist bergab bis nach Garham. Dabei eröffnet sich Ihnen ein weiter Ausblick nach Westen. In Garham geht es links hinauf nach Kumreut. Ab hier können Sie sich an der Beschilderung der Donau-Bayerwald-Route orientieren. In Kumreut gibt es eine Querverbindung zur Mühlen-Route. Nach dem Ortsende von Kumreut führt Sie der Weg kurz links hoch zum Sportplatz und dort wieder rechts. Ein letzter Anstieg im Wald wird an dessen Ende durch eine wunderbare Aussicht über den unteren Bayerischen Wald belohnt. Jetzt nur noch bergab über Oberndorf bis hinunter zum Marktplatz von Röhrnbach rollen. Weiter links hinunter kommen Sie zum Bahnhof, geradeaus (Passauer Straße) führt die Route nach Büchlberg.

Autorentipp

Tavernwirtschaft Danibauer in Falkenbach

Anschluss / Verlängerung nach Kalteneck möglich

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
687 m
Tiefster Punkt
434 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Freyung, Bahnhof (637 m)
Koordinaten:
DD
48.802458, 13.547827
GMS
48°48'08.8"N 13°32'52.2"E
UTM
33U 393366 5406513
w3w 
///geduld.preise.ernährt

Ziel

Röhrnbach, Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Freyunger Bahnhof fahren Sie nach rechts in Richtung Stadtzentrum und biegen an der Ampel links ab. Gleich nach Ort zweigt links die Nebenstraße nach Falkenbach ab. In Falkenbach, dem höchsten Punkt der Strecke, bietet sich schon die erste Einkehrmöglichkeit. Beim „Danibauer“ sind besonders die Kuchen zu empfehlen. Hinter Falkenbach zweigt nach links die Mühlen-Route ab. Sie halten sich hier aber rechts, fahren durch Köppenreut in Richtung Aigenstadl und gleich, nachdem Sie die B 12 unterquert haben, biegen Sie links Richtung Feldscheid ab. Die Strecke führt nun nahe der B 12 zumeist bergab bis nach Garham. Dabei eröffnet sich Ihnen ein weiter Ausblick nach Westen. In Garham geht es links hinauf nach Kumreut. Ab hier können Sie sich an der Beschilderung der Donau-Bayerwald-Route orientieren. In Kumreut gibt es eine Querverbindung zur Mühlen-Route. Nach dem Ortsende von Kumreut führt Sie der Weg kurz links hoch zum Sportplatz und dort wieder rechts. Ein letzter Anstieg im Wald wird an dessen Ende durch eine wunderbare Aussicht über den unteren Bayerischen Wald belohnt. Jetzt nur noch bergab über Oberndorf bis hinunter zum Marktplatz von Röhrnbach rollen. Weiter links hinunter kommen Sie zum Bahnhof, geradeaus (Passauer Straße) führt die Route nach Büchlberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Ilztalbahn bis nach Freyung.

Koordinaten

DD
48.802458, 13.547827
GMS
48°48'08.8"N 13°32'52.2"E
UTM
33U 393366 5406513
w3w 
///geduld.preise.ernährt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Friedrich Papke
11.10.2021 · Community
Wenn man den ersten Anstieg bis Falkenbach überwunden hat, geht es eigentlich nur noch bergab. Die Fahrt bergauf übernimmt die Ilztalbahn. Die Perfekte Radtour am Abend!
mehr zeigen
Gemacht am 13.09.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,9 km
Dauer
3:25 h
Aufstieg
135 hm
Abstieg
354 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.