Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Prünsterberg-Panorama-Tour von Maibrunn
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Prünsterberg-Panorama-Tour von Maibrunn

· 2 Bewertungen · Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Start in Maibrunn bei der großen Linde
    / Start in Maibrunn bei der großen Linde
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Aussicht von Herrnwies zur Donauebene
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zur Donauebene vor Vornwald
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kreuzung in Vorwald, wo wir links nach Hacka abbiegen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Rückblick nach Hacka Richtung Westen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick vor Hagnberg Richtung Elisabethszell
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick von Hagnberg nach Süden
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Fernsicht von Hagnberg nach Süden
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Fernsicht von Hagnberg nach Niederhofen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Weg vor Hungerszell
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wegkreuzung in Hungerszell - wir wanden geradeaus
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / WaldWipfelWeg Maibrunn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Marienkapelle am Weg nach Maibrunn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Sicht zur Käsplatte und Pröller vom Weg nach Maibrunn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Bergpanorama von Maibrunn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Sicht zum Hirschenstein vom Weg nach Maibrunn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 800 700 600 500 8 6 4 2 km
Panorama-Rundwandung von Maibrunn entlang und über Birken- und Prünsterberg durch die Weiler Herrnwies, Hacka, Hungers- und Münchszell.
mittel
Strecke 9,2 km
2:45 h
332 hm
332 hm

Diese Tour besticht durch das auf weiten Strecken vorhandene Panorama auf die Hügel des Vorwaldes und die Donauebene.

Trotz eines Straßenanteils ist es eine Wanderung mit viel Ruhe. Sie ist auch sehr früh im Frühjahr und bis zum ersten Schneefall machbar, da der größte Teil der Wege auf sonnigen Süd-West-Hängen verläuft.

Autorentipp

Der WaldWipfelWeg mit Haus am Kopf liegt an der Route und kann zum Besuch mit Einkehr gut genutzt werden.
Profilbild von Franz-Xaver Six
Autor
Franz-Xaver Six 
Aktualisierung: 09.12.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
856 m
Tiefster Punkt
531 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

WaldWipfelWeg

Weitere Infos und Links

Urlaubsregion St. Englmar - Touristische Infos, Gastgebersuche

Privatpension Bergschütz - Weitere Touren und Freizeit-Infos des Autors

Einkehrmöglichkeiten

WaldWipfelWeg in Maibrunn


Start

Bushaltestelle Maibrun (854 m)
Koordinaten:
DD
49.016034, 12.781360
GMS
49°00'57.7"N 12°46'52.9"E
UTM
33U 337780 5431609
w3w 

Ziel

Bushaltestelle Maibrun

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle in Maibrunn beginnen wir die Wanderung Richtung Süd-Westen auf Weg Nr. 9 an der Linde und am Familotel "Simmerl" rechts vorbei. Am Waldrand geht es rechts bergab. Im Wald steigen wir steil bergab nach Herrnwies.

Dort wandern wir auf der Straße weiter bergab und bei der folgenden Einmündung links bergab. Bei der nächsten Kreuzung in Vornwald verlassen wir links den Wanderweg Nr. 9 und folgen der Straße nach Hacka, Hagnberg und hinunter nach Prünst.


Vor Prünst verlassen wir die Straße nach links bergauf auf einen Forstweg der nach Hungerszell hinauf führt. In Hugerszell folgen wir Weg Nr. 6 bergauf nach Münchszell. 
Vor Münchszell im Wald geht es kurz rechts und dann links auf Weg Nr. 12 der weiter bergauf zum Birkenberg, Wald-Wipfel-Weg und nach Maibrunn zurück führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Maibrunn liegt an der Bus-Linie 13 Straubing-Steinachern;
sie steht an Sonn- und Feiertagen nicht zur Verfügung.

Anfahrt

A3-Ausfahrt Bogen nach Viechtach/St. Englmar, nach ca. 15 km in Grün an der Kreuzung links nach Maibrunn/WaldWipfelWeg

B85-Abfahrt bei Viechtach Richtung Straubing, nach ca. 13 km in Grün an der Kreuzung rechts nach Maibrunn/WaldWipfelWeg

Parken

Parkplätze nach der Einfahrt zum Wald-Wipfel-Weg in Maibrunn.

Die Bushaltestelle/der Tour-Start liegt ca. 150 m nördlich der Einfahrt.

Koordinaten

DD
49.016034, 12.781360
GMS
49°00'57.7"N 12°46'52.9"E
UTM
33U 337780 5431609
w3w 
///geräte.kurzfilme.flure
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bruckmann - Entdeckertouren Bayerischer Wald 

Bruckmann - Vergessene Pfade Bayerischer Wald

Marko Roeske - 111 Orte im Bayerischen Wald, die man gesehen haben muss

Kartenempfehlungen des Autors

Wander-/MTB-Karte mit Führer "Urlaubsregion St. Englmar"

Kompass-Wanderkarte "Nördlicher Bayerischer Wald"

Fritsch Wandkarte Nr. 57 "Vorderer Bayerischer Wald"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk;

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,5
(2)
Heiner Gatzhammer 
08.07.2020 · Community
Im Bereich Englmar gibt es sicher schönere Wanderungen. Vor allem die langen Passagen auf Teerstraßen und befestigten Wegen sind mehr als störend. Dies wird aus meiner Sicht durch die immer wieder weiten Aussichten kaum ausgeglichen. Ich würde die Tour nicht weiterempfehlen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,2 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
332 hm
Abstieg
332 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.