Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren "Proviantweg" Gresten - Herrliches Panorama statt Speis und Trank
Wanderung Premium Inhalt

"Proviantweg" Gresten - Herrliches Panorama statt Speis und Trank

Wanderung · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
Karte / "Proviantweg" Gresten - Herrliches Panorama statt Speis und Trank
m 800 700 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km
Strecke 14,1 km
5:00 h
460 hm
460 hm
767 hm
391 hm
Früher konnte man unterwegs auf diesem Weg bei den Bauern einkehren und ihre Produkte verkosten – heute wandert man hier wegen des herrlichen Panoramas. Im Hofladen lassen sich aber immer noch einige Produkte kaufen. Von der Raiffeisenkasse Gresten biegen wir nach rechts in den Unteren Markt ein, dann wieder in die Lindengasse (Wegweiser "Grestner Höhe"). Von dort folgen wir der rotweiß-roten Markierung und dem Hinweisschild "Proviantweg". Der meist asphaltierte Weg steigt langsam, aber stetig an und gewährt uns einen Blick über die bergige Kulturlandschaft. Baumreihen trennen die Felder, nur die Höhenzüge sind durchgehend bewaldet. Ende August sind die Obstbäume dicht mit Äpfeln und Birnen beladen.

Ab Unterbichl gehen wir flach durch offenes Gelände, hinter Oberbichl steigt der Weg aber wieder an. Auf einem abschüssigen Waldweg kommen wir auf die B22. In früheren Zeiten waren hier Wallfahrer nach Mariazell und zum Sonntagberg unterwegs. Sie rasteten in Gasthäusern wie dem "Luftwirt" (5 km), der inzwischen geschlossen ist. Rund 1 km geht es unangenehm auf der B22 mit ihrem Verkehrslärm entlang. Ein kleiner Trost: Heutzutage hat man wenigsten keine Überfälle auf Postkutschen mehr zu befürchten. Ein Reisender am Anfang des 20. Jhs. hat hier aus Dank für seine Errettung vor Räubern eine
Votivtafel errichtet.

Vom einstigen Gasthaus steigen wir rechts auf einer selten befahrenen asphaltierten Straße weiter empor – begleitet von einem fantastischen Bergpanorama und den neugierigen Blicken der Kühe.

In Gseng gedenkt eine Bauernkapelle der Opfer des Bauernkrieges von 1597. Damals wurden 12.000 der Aufständischen bei St. Pölten aufgerieben. Bei Hochgräßing erreichen wir den beinahe höchsten Punkt der Wanderung und zweigen nach rechts ab. Auf und ab leitet uns die Straße bis zum  Grestenberg (8,5 km). In der St.-Wolfgang-Kapelle findet man eine Kopie der ältesten Darstellung bäuerlicher Arbeit in der westlichen Welt (von 818).

Über eine Wiese steigen wir bergab und gelangen zum Hofladen Saletzberg (9,5 km, 750 m). Wenn jemand anzutreffen ist, kann man hier gut jausen. Der Bauer verkauft als begeisterter Verfechter unverwechselbarer Produkte lokale Fleisch- und Wurstwaren auf regionalen Märkten. Gerne würde er Wanderern auch Warmes servieren, aber die behördlichen Auflagen, die er dafür erfüllen müsste, findet er übertrieben. Er kennt auch eine empfehlenswerte Käserei etwas abseits der Route (Hofladen, Tel.

07487/7705). Zurück nach Gresten folgen wir der rot-weiß-roten Markierung über Kehren hinab und durch einen Wald. Der Meridianstein markiert die Stelle, an dem der 15. Grad östlich von Greenwich den 48. Breitengrad kreuzt. Weitaus wichtiger für manche ist die kostenlose Versorgung mit flüssigem Proviant: Ein Trinkwasserbrunnen sprudelt unablässig für durstige Kehlen. Auch das Proviantstüberl Schantzreith ist nicht mehr in Betrieb. Wer dort links abbiegt, findet aber den "Karl-Wirt" in 500 m Entfernung auf der Hauptverkehrsstraße L92. Wir bleiben auf unserem Weg und laufen 1, 5 km lang parallel zu den Bahngleisen, überqueren bei den aufgehängten Fahrrädern den Grestenbach sowie die Gleise und lassen uns, nachdem wir rechts eingebogen sind, von der Hauptverkehrsstraße zum Ausgangspunkt (14 km) zurückbringen.  

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen