Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Pröller von Viechtach
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Pröller von Viechtach

· 1 Bewertung · Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wir unterqueren die Brücke der Bundesstraße.
    / Wir unterqueren die Brücke der Bundesstraße.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Kneippanlage.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Waldweg nach Kollnburg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Am Ende des Riedbachtales
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Prölleranstieg vor dem Gipfel mit Blick nach Kollnburg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Pröllergipfel mit Großem Arber im Hintergrund
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Pröllerpanorama
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Fernsicht von der "Prölleralm" (Aussichtspunkt südlich vom Gipfel)
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km

Wanderung von Viechtach entlang des Riedbaches auf dem Goldsteig-Zubringerweg über Kollnburg und Pröller-Nordhang zum Pröllergipfel (1048 m).
Vom Pröller auf dem Goldsteig nach St. Englmar, Ortsteil Predigtstuhl.

schwer
Strecke 14,9 km
5:00 h
731 hm
278 hm

Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Wanderung, die bis zum Pröller größtenteils auf dem Goldsteig-Zubringerweg (Markierung: blaues "S") verläuft. Der Riedbach ist am Beginn und im dritten Viertel der Strecke ständiger Begleiter.

Aufgrund der Busverbindung zwischen St. Englmar und Viechtach kann man diese Wanderung sowohl bergauf als auch bergab gegangen werden. Rückfahrt jeweils mit der Buslinie 15 - Bushaltestelle St. Englmar-Predigtstuhl bzw. Viechtach, Schmidstraße beim Edeka-Markt.

Zwischen der Goldsteig-Nord und -Südroute gibt es den Verbindungsweg vom Pröller nach Eck. Diese Tour ist ein Teilstück davon. Das zweite Teilstück von Viechtach nach Eck ist hier beschrieben.

Diese Tour ist eine von mehreren Varianten der geführten "Goldsteig-Wanderungen" von St. Englmar, von Mai bis Ende Okt. jeweils donnerstags stattfinden. Start ist 9:30 Uhr bei der Tourist-Info St. Englmar.

Autorentipp

Im Anstieg besteht vor der letzten steilen Passage zum Pröllergipfel die Möglichkeit einen Abstecher zum Berggasthof Hochpröller zu machen oder über den Berggasthof Hinterwies den Pröller von Norden zu erreichen.
Profilbild von Franz-Xaver Six
Autor
Franz-Xaver Six 
Aktualisierung: 09.07.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pröller, 1.048 m
Tiefster Punkt
Riedmühle, 447 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthof Hinterwies
Berggasthof Markbuchen
Gasthaus Am Predigtstuhl

Sicherheitshinweise

Die Strecke enthält im Pröllergipfelbereich steile Abschnitte und darunter steinige Passagen, die bei feuchten Verhältnissen besonders anspruchsvoll sind.

Weitere Infos und Links

Urlaubsregion St. Englmar - Touristische Infos, Gastgebersuche

Privatpension Bergschuetz - Weitere Touren und Freizeit-Infos des Autors

Start

Viechtach, Schmidstraße 4 (447 m)
Koordinaten:
DD
49.077912, 12.866571
GMS
49°04'40.5"N 12°51'59.7"E
UTM
33U 344204 5438309
w3w 
///schleudern.kartoffel.steile

Ziel

Wanderparkplatz bei der Bushaltestelle in St. Englmar, Ortsteil Predigtstuhl

Wegbeschreibung

Vom Edeka-Markt Viechtach gehen wir über die Schmidstraße Richtung Norden über die Kreuzung, am Rehau-Werk vorbei und biegen danach links unter der Brücke hindurch zur Riedmühle ab. Bei der Riedmühle halten wir uns links und wandern auf der Straße bergauf ins untere Riedbachtal. Die Straße wird schmäler und wir kommen an einer Kneipptretanlage vorbei zum Weiler Hammer.

Bei der nächsten Wegkreuzung biegen wir links zum Naturcamp Mieslhäusl ab und kommen nach einem Wald- und Wiesenabschnitt nach Oberhofen vor Rechertsried. Die Ortschaft durchqueren wir auf einem Fahrweg und wandern dann rechts kurz auf der Straße weiter. Anschließend biegen links bergauf ab und gehen danach beim Quersträßchen rechts weiter. Bei der nächsten Abzweigung biegen wir links bergauf ab und erreichen auf der Anhöhe den markierten Goldsteigzubringerweg (blaues "S") dem wir rechts am Fußballplatz vorbei nach Kollnburg folgen.

In Kollnburg biegen wir links zum Parkplatz des Hotels "Zum Bräu" ab, gehen entlang des Hotels bergab und biegen rechts in den Burgstallweg ein, dem wir bis zur Straßen-Einmündung am südöstlichen Ortsrand von Kollnburg folgen. Bei der Straße wandern wir zuerst rechts auf der Schulstraße und dann links durch die Holzäckerstraße in einem Bergaufbogen zum Ortsrand und auf dem schmalen Wanderweg zum Oberer Berg (691 m), queren die nächste Straße und steigen Richtung Baulesberg (763 m) auf.

Bei einem Schilderbaum geht es rechts dann steil bergab zum Wieshof, wo wir links auf dem Fahrweg zur Kargermühle weiterwandern. Nach der Mühle (jetzt kleines Elektrokraftwerk) geht es bergauf, über den Riedbach durch einen steinigen Hohlweg zu einem Forstweg dem wir rechts folgen.

Am Ende des Forstweges geht es, weiter dem Goldsteigzubringer (blaues "S") folgend, steil und steinig bergauf zum Pröller-Nordhang-Skilift. Diesem folgen wir steil bergauf zum Pröllergipfel (1048 m).

Vom Gipfel wandern wir auf dem Goldsteig (gelbes "S") Richtung Süden zum Wanderparkplatz nach St. Englmar, Ortsteil Predigtstuhl.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Waldbahn oder RBO-Buslinie nach Viechtach.
Tourstart ist vom Bahnhof und von der Bushaltestelle in unter 15 Min. erreichbar.

Anfahrt

B85 von Passau oder Cham nach Viechtach. Auf Höhe von Viechtach bei der B85-Ampel Richtung Osten/Stadtmitte.
Bei der nächsten Ampel Richtung Norden/Fa. Rehau auf die Schmidstraße und anschließend links unter der B85-Brücke zur Riedmühle.

Parken

Parkplatz vor der Riedmühle.

Koordinaten

DD
49.077912, 12.866571
GMS
49°04'40.5"N 12°51'59.7"E
UTM
33U 344204 5438309
w3w 
///schleudern.kartoffel.steile
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bruckmann - Entdeckertouren Bayerischer Wald 

Bruckmann - Vergessene Pfade Bayerischer Wald

Marko Roeske - 111 Orte im Bayerischen Wald, die man gesehen haben muss

Kartenempfehlungen des Autors

Wander-/MTB-Karte mit Führer "Urlaubsregion St. Englmar

"Kompass-Wanderkarte "Nördlicher Bayerischer Wald"

Fritsch Wandkarte Nr. 57 "Vorderer Bayerischer Wald"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk;

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Daniel Reinke
15.10.2019 · Community
Ganz tolle Wanderung! Wir sind von Viechtach aus gestartet und dann zum Pröller gelaufen. Diese Tour ist absolut zu empfehlen! Mit Kindern zieht sich die Strecke, deshalb haben wir sie zu Hause gelassen. Der Anstieg zum Pröller über den Skilift fordert ordentlich Körner, dafür ist das Gefühl am Gipfelkreuz aber unbeschreiblich. Der Endpunkt ist mit Einkehr gut gewählt. Wir haben 5h gebraucht, mit Pausen.
mehr zeigen
Gemacht am 15.10.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
731 hm
Abstieg
278 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.