Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Prisojnik, 2547 m
Wanderung Premium Inhalt

Prisojnik, 2547 m

· 1 Bewertung · Wanderung · Slowenisches Küstenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Prednje okno
    Prednje okno
    Foto: Evamaria Wecker
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 9,1 km
6:30 h
1.036 hm
1.036 hm
Zum großen Felsenfenster Der Prisojnik ist die dominierende Berggestalt bei der Nordauffahrt zum Vršičpass. Und wer genau hinschaut, kann in der Nordwand ein riesiges Felsenfenster erkennen, das Prednje okno (Vorderes Fenster – im Gegensatz zum Hinteren Fenster, dem Zadnje okno, am Ostgrat; siehe auch Hinweis). Von Norden führt ein sehr schwerer Klettersteig über die Nordwand und durch das Fenster, von Süden kann man dieses gigantische Loch im Berg auf steilem Weg erreichen. Nach dem schaurig-schönen Tiefblick durch das Okno geht es durch eine faszinierende Felsszenerie zum Gipfel und über die Normalroute zurück zum Vršičpass. Die Straße über den Pass wurde vom österreichischen Heer zur Versorgung der Isonzofront gebaut, dabei wurden mehr als 10.000 russische Kriegsgefangene als Bauarbeiter eingesetzt. Etwa 2000 starben aufgrund der unmenschlichen Bedingungen, im März 1916 kamen mehr als 100 Arbeiter durch eine große Schneelawine ums Leben. Zum Andenken haben die überlebenden Gefangenen 1917 oberhalb der achten Nordkehre eine orthodoxe Kapelle und ein Beinhaus mit den sterblichen Überresten der Toten errichtet.

Vom Vršičpass gehen wir am Tičarjev dom vorbei auf einem Fahrweg, dann auf einem Steig zur grünen Kuppe Sovna glava, 1750 m, steigen jenseits ab in einen Sattel und queren das mächtige Westkar bis zum Rücken Gladki rob. Nachdem wir den latschenbewachsenen Rücken überquert haben kommen wir in der Südflanke an eine Wegteilung, 1870 m, und biegen links ab. Über einen steilen Gras- und Schrofenhang steigen wir zunächst parallel zum Gladki rob bergauf, dann lotsen uns die Markierungen nach rechts zu den Felsen, über die wir zum Prednje okno, ca. 2270 m, klettern. Die Markierungen leiten uns direkt an der Abbruchkante des Fensters vorbei, hier ist absolute Schwindelfreiheit erforderlich! Über mehrere versicherte Felsaufschwünge erreichen wir den Grat und folgen der Gratlinie nach Westen in eine Scharte. Nach einem kurzen Abstieg in die Südseite treffen wir auf den Normalweg, queren über geröllbedeckte Felsplatten bis unter den Gipfel und steigen von Süden hinauf zum höchsten Punkt des

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Slowenien ab 9,99 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Evamaria Wecker Autor Evamaria Wecker

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Florian Richter
19.06.2019 · Community
leider überhaupt gar keine Beschreibung
mehr zeigen
Sascha Winkler 
Viel gibt diese Tourenbeschreibung nit her...
mehr zeigen

Fotos von anderen