Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Priesbergalm, 1460 m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Schneeschuh

Priesbergalm, 1460 m

Schneeschuh · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner 
  • Brennhütte
    / Brennhütte
    Foto: Evamaria Wecker, Primus Wecker, Rother Bergverlag
  • / Priesbergalm
    Foto: Evamaria Wecker, Primus Wecker, Rother Bergverlag
  • / Priesbergalm
    Foto: Evamaria Wecker, Primus Wecker, Rother Bergverlag
  • / Diensthütte
    Foto: Evamaria Wecker, Primus Wecker, Rother Bergverlag
  • / Aufstieg
    Foto: Evamaria Wecker, Primus Wecker, Rother Bergverlag
  • / Wegweiser
    Foto: Evamaria Wecker, Primus Wecker, Rother Bergverlag
  • / Watzmann im Morgenlicht
    Foto: Evamaria Wecker, Primus Wecker, Rother Bergverlag
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 10 8 6 4 2 km

Genusswandern zur schönen Aussicht

Diese einfache und gemütliche Schneeschuhwanderung bietet uns eine solch großartige Aussicht, dass wir sie nur bei bestem Wetter unternehmen sollten. Der Blick von der Priesbergalm zu König Watzmann und seiner gewaltigen Ostwand zählt zu den eindrucksvollsten im Berchtesgadener Land. Daneben bemüht sich das Steinerne Meer mit seinen Gipfeln nach Kräften, seiner Majestät die Schau zu stehlen. So lässt es sich an der sonnengewärmten Hüttenwand der Priesbergalm schön sitzen, schauen, träumen ... Wir befinden uns hier an einem der schönsten Fleckchen in den Berchtesgadener Alpen! Auf unserem Weg kommen wir an einer weiteren Berühmtheit vorbei: einer der vier Brennhütten der Enzianbrennerei Grassl. Die schöne, alte Holzhütte, eine echte Touristenattraktion, liegt im tiefen Winterschlaf, den sie sich nach einer aufregenden Sommersaison redlich verdient hat. Wir bewegen uns hier mitten im Nationalpark Berchtesgaden, d. h., bitte bleiben Sie auf den ausgeschilderten Routen und planen Sie ihre Touren so, dass Sie nicht in der Dämmerung unterwegs sind, um die Tiere nicht bei der Futtersuche zu stören.
leicht
11 km
3:30 h
430 hm
430 hm
Vom Parkplatzende gehen wir auf breiter Wegspur zur Mittelstation der Jennerbahn, 1185 m, und weiter auf einer Almstraße unterhalb des Dr.-Hugo-Beck-Hauses und durch einen schmalen Waldgürtel. Nachdem wir den Wald verlassen haben, verläuft unser Aufstieg über freie Wiesenhänge entlang der Westflanke des Jenners nach Süden. Beeindruckend ist dabei der ständige Blick zum Watzmann. Anfangs steigt unser Weg nur wenig an, er verläuft dann nahezu auf einer Höhe und senkt sich zuletzt etwa 30 m hinab zu einem Wegweiser an der Wegteilung Königsbachalm, 1270 m (die Königsbachalm liegt etwa 5 Min. unterhalb). Wir gehen geradeaus weiter, wobei unsere Aufstiegsspur kurzzeitig sehr steil ist. Nach der Abzweigung des Anstiegs zum Jenner nach links wird unser Weg wieder bequemer. Durch lichten Wald, vorbei an alten Ahornbäumen, gelangen wir zur kleinen Brennhütte, wo sich eine kurze Pause geradezu aufdrängt. Dann nehmen wir das letzte Wegstück unter die Schneeschuhe und wandern in angenehmer Steigung über das Priesberger Moos zur herrlich gelegenen Priesbergalm. Der Abstieg erfolgt an unserem Aufstiegsweg.
Profilbild von Evamaria Wecker
Autor
Evamaria Wecker
Aktualisierung: 11.07.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
1459 m
Tiefster Punkt
1130 m
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Leichte Schneeschuhwanderung auf gutem Wanderweg.

Start

Parkplatz Hinterbrand, 1120 m, von Berchtesgaden auf guter, aber steiler Bergstraße nach Obersalzberg, von dort über Scharitzkehl nach Hinterbrand. (1131 m)
Koordinaten:
DG
47.594840, 13.020937
GMS
47°35'41.4"N 13°01'15.4"E
UTM
33T 351221 5273167
w3w 
///verdichteten.hütten.gebläse

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.594840, 13.020937
GMS
47°35'41.4"N 13°01'15.4"E
UTM
33T 351221 5273167
w3w 
///verdichteten.hütten.gebläse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
430 hm
Abstieg
430 hm
Einkehrmöglichkeit
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.