Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Premiumweg P22 Sankt Ottilien
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Premiumweg P22 Sankt Ottilien

· 3 Bewertungen · Wanderung · Geo-Naturpark Frau-Holle-Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werratal Tourismus Marketing GmbH Verifizierter Partner 
  • Blick auf Eschenstruth
    Blick auf Eschenstruth
    Foto: Susanne Pfingst
m 500 450 400 350 300 10 8 6 4 2 km
Dieser, rund um das idyllisch gelegene Örtchen Helsa-St. Ottilien angelegte, Wanderweg führt in die wunderbare Natur der Söhre und erschließt zugleich geschichtsträchtige Orte.
mittel
Strecke 11,3 km
3:06 h
229 hm
229 hm
489 hm
318 hm

Auf abwechslungsreichen Wegen führt der P22 auf einer Länge von 11,5 km durch offene Feldflur und ausgedehnte Waldabschnitte. Am Startpunkt, im Ortskern der einstigen Hugenottensiedlung St. Ottilien, steht das vor rund 300 Jahren gebaute Hugenottenhaus. Unterwegs entdecken Sie noch die "Sancta Ottilia" am St. Ottilien-Berg (446 m) und den "Gläsnerborn" am Hüttengraben; Infotafeln erläutern dort jeweils die spannenden Hintergründe, es eröffnen sich immer wieder neue Fernsichten in Richtung Kaufunger Wald und Hoher Meißner. 

Die Natur der Söhre zeichnet sich durch ihrem Wald- und Wasserreichtum aus. Augenscheinlich wird dies am P22 insbesondere dort, wo der Weg entlang des Naturschutzgebietes "Heubruchwiesen" mit seinen Erlen- und Eschen-Auwäldern führt. Ausgedehnte, pfadige Wege und Ruhebänke entlang von "Männer-Wasser", "Hüttengraben" und "Hirschhagenerwasser" laden immer wieder dazu ein, am rauschenden Bach "die Seele baumeln zu lassen".

Autorentipp

In St. Ottilien hängt der Schlüssel zur Kirche griffbereit. Jeder Besucher kann sich das Türchen zur Kirche selbst aufsperren und diese besichtigen.
Profilbild von Anja Laun
Autor
Anja Laun
Aktualisierung: 27.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
489 m
Tiefster Punkt
318 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise unter www.naturparkfrauholle.land

Weitere Infos und Links

Ganzjährig, beste Zeit April bis Oktober.

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugstipps, geführten Wanderungen und Neuigkeiten aus dem Geo-Naturpark Frau-Holle-Land: www.naturparkfrauholle.land, Tel. 05657 644990 oder 0561 1003-1382.

Hier können Sie einen versierten Naturparkführer buchen, der Sie auf Ihrer Tour begleitet.

Start

Wanderportal Ortsmitte am Hugenottenhaus, Jungfernborn/Heinrichstr. 5, 34298 Helsa-St. Ottilien (358 m)
Koordinaten:
DD
51.218962, 9.647624
GMS
51°13'08.3"N 9°38'51.4"E
UTM
32U 545229 5674374
w3w 
///abgang.erfindung.fernsehen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderportal Ortsmitte am Hugenottenhaus, Jungfernborn/Heinrichstr. 5, 34298 Helsa-St. Ottilien

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nächster DB-Bahnhof: Kassel, Routenplaner des Nordhessischen Verkehrsverbundes: www.nvv.de, nächste Haltestelle St. Ottilien.

Parken

  • Wanderparkplatz Ortsmitte am Hugenottenhaus, Jungfernborn/Heinrichstr. 5, 34298 Helsa-St. Ottilien 
  • Parkplatz Sängerbuche, an der Landesstraße L3460 zwischen Söhrewald-Wattenbach und Helsa-St. Ottilien
  • mit 900 m Zuweg: Parkplatz Grundmühle, an der Landesstraße L3228, gegenüber der Abfahrt zum Campingplatz
  • mit 1,8 km Zuweg: Wanderparkplatz Franzosentriesch, An der L3460
  • mit 2 km Zuweg: Bahnhof (Helsa-)Eschenstruth, Leipziger Straße 202, 34298 Helsa, Fahrplan unter www.nvv.de

Koordinaten

DD
51.218962, 9.647624
GMS
51°13'08.3"N 9°38'51.4"E
UTM
32U 545229 5674374
w3w 
///abgang.erfindung.fernsehen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Mittelschwere Tour, feste Wanderschuhe empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Marie-Louise Erdt
02.06.2020 · Community
Gemacht am 01.06.2020
Foto: Marie-Louise Erdt, Community
Foto: Marie-Louise Erdt, Community
Alf 
14.10.2019 · Community
Sehr schön zusammengestellte Wege.Es überwiegt ein abwechslungsreiches Landschaftsbild. Es reicht von weiten Flächen, schönen Wiesen und ruhiger Bewaldung.Sogar einen Single Trail gibt es. Danke
mehr zeigen
Gemacht am 20.09.2019
Foto: Alf, Community
Foto: Alf, Community
Foto: Alf, Community
Foto: Alf, Community
C. S.
06.10.2019 · Community
schöne, abwechslungsreiche Runde - empfehlenswert!
mehr zeigen
Gemacht am 24.08.2019
Foto: C. S., Community
Foto: C. S., Community
Foto: C. S., Community
Foto: C. S., Community
Foto: C. S., Community

Fotos von anderen

+ 7

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
3:06 h
Aufstieg
229 hm
Abstieg
229 hm
Höchster Punkt
489 hm
Tiefster Punkt
318 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.