Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Predigstuhl 1278m über Radsteig und Ewige Wand Steig
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Predigstuhl 1278m über Radsteig und Ewige Wand Steig

Bergtour · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner 
  • Berghof Predigstuhl
    / Berghof Predigstuhl
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Abzweig Radsteig
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Bergwiese zum Wandfuß
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / kurze Kletterpassage
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / seilgesichert zum Ausstieg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Zustieg zum Predigstuhl
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Aussichtskanzel bei der Ostwand
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Wurzel-Schrofen-Steig
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Holzrampe
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Schrofenquergang
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Gipfelausstieg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Predigstuhl Gipfelkreuz
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Panoramarastplatz Predigstuhlgipfel
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Ewige Wand Steig
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km
Der Predigstuhl und die Ewige Wand sind beliebte Wanderziele von Bad Goisern.
mittel
Strecke 6,4 km
2:59 h
548 hm
548 hm
Die Bergwanderung vom Berghof Predigstuhl über den Radsteig ist ein kurzer und recht steiler Anstieg auf den Predigstuhl. Der zuletzt felsige Durchstieg zum Ewige Wandsteig ist gut gestuft und seilgesichert. Der Gipfelanstieg ist schrofig und ebenfalls seilgesichert. Will man die Tour etwas verlängern, wählt man den Abstieg über den Ewige Wand Steig.
Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 01.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.278 m
Tiefster Punkt
750 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit ist nötig.

Weitere Infos und Links

Einkehr im Berghof Predigstuhl: http://www.predigstuhl.at/

Start

Berghof Predigstuhl (950 m)
Koordinaten:
DD
47.653297, 13.639145
GMS
47°39'11.9"N 13°38'20.9"E
UTM
33T 397808 5278663
w3w 
///wandel.aufgaben.umgibt

Ziel

Predigstuhl

Wegbeschreibung

Direkt vor dem Berghof Predigstuhl führt ein Pfad zur Forststraße hinauf. Auf ihr wandern wir westwärts leicht fallend bis zu einer Gabelung mit Wegweisern. Noch kurz die rechte Straße hinauf, dann zweigt der Radsteig rechts in den Bergwald ab. Der schmale, wurzelige Pfad führt in mehreren Kehren steil zum abschüssigen Wiesenhang, der zur Ewigen Wand leitet, hinauf. In zwei Kehren erreichen wir den Wandfuß. Das schmale Felsband ist durchgehend seilgesichert. In gut gestuftem Fels (teilweise ausgehauene Tritte) durchkraxelt man im Zickzack und zuletzt steil gerade hinauf diese anregende Schlüsselstelle. Wir steigen in einem bewaldeten flachen Sattel aus. Ein kurzer Pfad führt rechts zur Forststraße, ihr folgen wir leicht bergauf bis zur markierten Abzweigung zum Gipfel. Über Schrofenstufen und Wurzelwerk geht es nördlich um den Gipfel herum bis zu einer Aussichtskanzel vor der senkrechten Ostwand. Hier wendet der Steig nach Süd, es folgt eine kurze Schrofenstufe, bald eine großstufige Holzrampe, dann ein seilgesicherter Schrofensteig in zwei Kehren bis zum kleinen Gipfelfels mit Kreuz, Buch und Rastbänken.

Herrlicher Blick zum Hallstättersee und zum Dachstein.

Abstieg entlang des Anstiegs. Will man die Tour etwas verlängern, kraxelt man am oberen Ausstieg des Radsteiges westwärts auf eine Schrofenkuppe (Stahlseil) und wandert den wurzelig-schrofigen Steig entlang der Abbruchskante der Ewigen Wand bis zur Kehre auf 750m hinunter. Hier wendet man nach links und geht leicht fallend am ausgesprengten Ewige Wand Steig gut gesichert Richtung Rathluckenhütte. Zwei kurze Tunnel werden dabei durchschritten. Ein verwitterter Wegweiser zum Berghof zeigt nach links. Nun geht es auf einem breiten Karrenweg mit einer Kehre unter der Kletterwand 200HM zum Ausgangspunkt hinauf.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Salzkammergutstraße B145 oder Wolfgangseestraße B158 zum südlichen Kreisverkehr von Bad Goisern. Hier ostwärts nach Lasern abbiegen und über die enge Bergstraße bis zum Berghof Predigstuhl auf 1000m hinauffahren.

Parken

Parkplätze unterhalb des Berghof Predigstuhl.

Koordinaten

DD
47.653297, 13.639145
GMS
47°39'11.9"N 13°38'20.9"E
UTM
33T 397808 5278663
w3w 
///wandel.aufgaben.umgibt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 96 oder 3211

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 4

Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
2:59 h
Aufstieg
548 hm
Abstieg
548 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.