Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Prama Runde
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Prama Runde

Wanderung · Wilder Kaiser
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband WILDER KAISER Verifizierter Partner 
  • Going_Pramawiese & Kirche_Wilder Kaiser
    / Going_Pramawiese & Kirche_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser, TVB Wilder Kaiser
  • / Wiese, Feld, Landschaft Going
    Foto: TVB Wilder Kaiser/ Peter_Felbert, TVB Wilder Kaiser
  • / Going_Pramakapelle_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser/Albrecht Volbracht, TVB Wilder Kaiser
  • / Going_Knappenbrunnen_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser/Felbert_Reiter, TVB Wilder Kaiser
m 760 740 720 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Leichter, ebener Rundweg durch die sonnige Prama für Spaziergänger oder Familien mit Kinderwagen.
leicht
Strecke 3,9 km
1:00 h
60 hm
60 hm
772 hm
726 hm
Gestartet wird vom Wanderstartplatz Infobüro Going, folgen Sie dem Goinger Hausbach bis zur Raiffeisenbank. Die Unterführung bringt Sie sicher auf die andere Straßenseite, wo die Straße rechts entlang in die Prama führt. Vorbei an gepflegten Bauernhäusern und grünen Wiesen erreichen Sie nach einer Weile die Pramakapelle. Diese kleine Kapelle erinnert an die Zeit, als der Bergbau in Going noch aktiv war. Werfen Sie ruhig einen Blick hinein, es befindet sich auch die Statue des heiligen Daniel, Schutzpatron des Bergbaus, darin. Folgen Sie weiter dem Kapellenweg, bis Sie einen Brunnen erreichen. Auch dieser Brunnen erinnert an die Knappenzeit. Stillen Sie hier Ihren Durst am frischen Kaiserwasser. Für die Vierbeiner befindet sich hier auch eigens eine kleine Schüssel. Nun biegen Sie rechts ab und wandern immer in Richtung Stanglwirt. Im berühmten Gasthof befindet sich auch das Fenster mit der „besonderen“ Aussicht. Beim großen Mühlenrad an der Hausmauer des Stanglwirts befindet sich die Unterführung, durch welche Sie auf die andere Straßenseite gelangen. Danach queren Sie die schmale Brücke und folgen rechts dem Schotterweg. Hier begleitet Sie der Goinger Hausbach bis zur Feuerwehr, wo Sie die Brücke und den großen Parkplatz queren und dann links abbiegen. Nun spazieren Sie durch das Dorf wieder zurück zu Ihrem Ausgangspunkt. 
Profilbild von Infobüro Going
Autor
Infobüro Going
Aktualisierung: 07.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
772 m
Tiefster Punkt
726 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m) (765 m)
Koordinaten:
DD
47.514570, 12.326970
GMS
47°30'52.5"N 12°19'37.1"E
UTM
33T 298746 5265812
w3w 
///frühe.nachdenken.raupe

Ziel

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

KaiserJet oder Postbus Haltestellen "Going Dorf".

Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info

Anfahrt

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Going. Vorbei am Infobüro biegen Sie gleich nach der Brücke scharf nach rechts ab. Am Supermarkt „M-Preis“ vorbei biegen Sie nach dem „Schedererhaus“ links und vor der Skischule gleich wieder rechts ab zum Parkplatz Schedererfeld.



Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die erste Ausfahrt nach Going und fahren durch den Ort. Vor der Brücke biegen Sie schräg nach links ab. Am Supermarkt „M-Preis“ vorbei biegen Sie nach dem „Schedererhaus“ links und vor der Skischule gleich wieder rechts ab zum Parkplatz Schedererfeld.

Parken

Parkplatz Schedererfeld, Going (780 m) - gebührenfrei

Koordinaten

DD
47.514570, 12.326970
GMS
47°30'52.5"N 12°19'37.1"E
UTM
33T 298746 5265812
w3w 
///frühe.nachdenken.raupe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rucksack, Wander- / Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung) Regenschutz (Hardshell), Trinkflasche, Verpflegung für Zwischendurch, ev. Wanderstöcke, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
60 hm
Abstieg
60 hm
Höchster Punkt
772 hm
Tiefster Punkt
726 hm
kinderwagengerecht familienfreundlich Rundtour kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.