Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Poppenberg 857 m im Stodertal O.Ö.
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Poppenberg 857 m im Stodertal O.Ö.

· 3 Bewertungen · Wanderung · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Poppenberg vom Teich 575m bei der Pension Prielkreuz gesehen.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Anstieg am Weg 26 zur Aussichtsplattform
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Aufstieg zum Gipfel, Rauhreifzone.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Großer Priel von der Aussichtsplattform 810m gesehen.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Poppenberg 857m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Wegtafel 730m beim Abstieg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Stensberger 775 m auf Asphaltstraße zum Lugis 730 m.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Flötzersteig, an der Steyr bei Tambergau 535 m, erreicht.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Stromboding Wasserfall 570m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Steyrbrücke 565m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Pension Prielkreuz 580m am Rückweg.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 900 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km Stodertalerblick 810m Poppenberg 857m Strombodingfall 570m
Nette Rundtour auf einen kleinen Gipfel in Hinterstoder, mit grandioser Aussicht trotz der geringen Höhe des Poppenberges. Rückweg der Tour entlang der Steyr am Flötzersteig, wobei wir den Stromboding Wasserfall passieren.
mittel
Strecke 11,6 km
2:45 h
435 hm
435 hm
857 hm
535 hm
Vom Parkplatz der Seilbahn entlang der Steyr nach NO, die Bundesstraße wird überquert und dann am markierten Weg steil zu einer Aussichtskanzel, wer möchte weglos bis ganz auf den Poppenberg hinauf. Abstieg nach Osten und auf der Mostbauernrunde zur Bundesstraße, die wir queren. Von dort am Flötzersteig Steyraufwärts, zweimal die Steyr auf einer Brücke queren und zurück zum Parkplatz.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 24.11.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Poppenberg, 857 m
Tiefster Punkt
Tambergau, 535 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Seilbahn 580 m (588 m)
Koordinaten:
DD
47.700919, 14.152890
GMS
47°42'03.3"N 14°09'10.4"E
UTM
33T 436445 5283407
w3w 
///sauberkeit.anzahl.treppen

Ziel

Parkplatz Seilbahn 580 m

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung: Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFSTIEG: Vom Parkplatz der Liftanlagen (580 m) entlang der Steyr bei der Pension Prielkreuz mit Teich vorbei und rechts zur Bundesstraße. Diese queren und am Weg 26 steil hinauf zu den Felsen 715 m und weiter zur Aussichtsplattform "Stoderblick" ~810 m. Herrlicher Blick zur Spitzmauer und zum Großen Priel. Weglos hinauf zum Poppenberg 857 m. Bis hierher 290 HM und 3/4 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Wieder zurück zum markierten Weg und auf 730 m absteigen. Dann bergauf zum Stensberger 775m und auf der Asphaltstraße zum Lugis 730 m. Nun links ab am Weg 44 talwärts zur Tambergau 535 m, wo wir die Bundesstraße queren (Wegtafel). 45 HM und <1 Std. Gehzeit.

RÜCKWEG: Nun links südwestlich an der Steyr entlang am "Flötzersteig" flussaufwärts etwas auf und ab, bis wir auf einer Brücke die Steyr überqueren. Vorbei am Stromboding Wasserfall geht es auf einer weiteren Brück wieder zur Nordseite der Steyr zurück. Eine Abzweigung auf 585m weist zur Kreideluke. Wir wandern aber gerade weiter und schließen die Runde bei 575m. Sofort erreichen wir den bekannten Teich bei der Pension Prielkreuz und bald darauf unseren Ausgangspunkt am großen Parkplatz. Weitere 100 HM und >1 Std. Gehzeit.

Insgesamt: 435 HM und 2 3/4 Std. Gehzeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Pyhrnbahn, Strecke Kirchdorf - Windischgarsten Bahnhof Hinterstoder, ÖBB: www.oebb.at

Weiter mit dem Tälerbus nach Hinterstoder zum Parkplatz des Schigebietes.

Anfahrt

Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Ausfahrt Hinterstoder, S-wärts abzweigen nach Hinterstoder, bis zum Parkplatz für die Bergbahnen.

Parken

Großer Parkplatz bei der Seilbahn vom Schigebiet um 580 m.

Koordinaten

DD
47.700919, 14.152890
GMS
47°42'03.3"N 14°09'10.4"E
UTM
33T 436445 5283407
w3w 
///sauberkeit.anzahl.treppen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Digital oder Karte, Totes Gebirge Ost, Freytag & Berndt WK 5501, 1:35000, Pyhrn-Priel Region

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Erwin Humer 
14.09.2020 · Community
Gemacht am 14.09.2020
Silvia Fesl-Schrott 
12.08.2019 · Community
Schöne Tour
mehr zeigen
Montag, 12. August 2019, 13:59 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Montag, 12. August 2019, 13:59 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Montag, 12. August 2019, 13:59 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Montag, 12. August 2019, 13:59 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Montag, 12. August 2019, 14:00 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Montag, 12. August 2019, 14:00 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community

Fotos von anderen

Montag, 12. August 2019, 13:59 Uhr
Montag, 12. August 2019, 13:59 Uhr
Montag, 12. August 2019, 13:59 Uhr
Montag, 12. August 2019, 13:59 Uhr
+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
435 hm
Abstieg
435 hm
Höchster Punkt
857 hm
Tiefster Punkt
535 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.