Start Touren Poludnig (1999 m)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Poludnig (1999 m)

· 1 Bewertung · Bergtour · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hermagor Verifizierter Partner 
  • Poludnig Gipfelkreuz
    / Poludnig Gipfelkreuz
    Foto: Manuel Mörtl, ÖAV Sektion Hermagor
  • Blick auf den Poludnig-Gipfel
    / Blick auf den Poludnig-Gipfel
    Foto: Manuel Mörtl, ÖAV Sektion Hermagor
  • Poludnig - 4
    / Poludnig - 4
    Foto: Manuel Mörtl, Dr. Verderber
  • Poludnig Grat für den Abstieg mit Blick auf die Poludniger Alm
    / Poludnig Grat für den Abstieg mit Blick auf die Poludniger Alm
    Foto: Manuel Mörtl, Dr. Verderber
  • Blick vom Poludnig auf den Eggeralmsee
    / Blick vom Poludnig auf den Eggeralmsee
    Foto: Manuel Mörtl, ÖAV Sektion Hermagor
  • Poludniger Alm
    / Poludniger Alm
    Foto: Manuel Mörtl, Dr. Verderber
  • Almgasthaus Pipp Dellacher Alm
    / Almgasthaus Pipp Dellacher Alm
    Foto: Manuel Mörtl
  • Gasthaus zum Rudi Egger Alm
    / Gasthaus zum Rudi Egger Alm
    Foto: Manuel Mörtl
1200 1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 12

Mit 1.999 m kratzt der Poludnig ganz knapp an der 2.000 Grenze und ist wegen der leichten Erreichbarkeit ein beliebtes Wanderziel. Die Wanderung führt uns durch drei Almdörfer, vorbei am Egger Almsee und den im Sommer aufgetriebenen Kühen, Pferden, Schafen und Ziegen. Auf der Egger Alm wird noch der Gailtaler Almkäse hergestellt und die Almgasthäuser laden zu lokalen Spezialitäten wie Speckbrote, Kaiser-Schmarren oder Schweinsbraten.
mittel
12,5 km
4:30 h
700 hm
700 hm

Autorentipp

Bei dieser Tour kann einen fantastische Aussicht genossen werden.
outdooractive.com User
Autor
Manuel Mörtl
Aktualisierung: 29.07.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1973 m
Tiefster Punkt
1368 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit guten Wanderschuhen.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten: Almgasthaus und Gasthaus zum Rudi auf der Egger Alm, Gasthäuser auf der Poludnig- und Dellacher Alm. 

Start

Parkplatz Egger Alm (1380 m) (1382 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.586872, 13.374172
UTM
33T 375446 5160540

Ziel

Parkplatz Egger Alm (1380 m)

Wegbeschreibung

Wir lassen das Auto am Parkplatz vor der Egger Alm stehen und wandern in 10 min. über die Straße zum Almdorf. Von dort gehen wir Richtung Südosten auf Weg Nr. 483 in einer halben Stunde zum Schlosshüttensattel (1453 m), Grenze zu Italien. Hier wenden wir uns nach links Richtung Osten und steigen in einer Waldschneise steil bergauf. Nach ca. 1 h lassen wir den Wald hinter uns und genießen schon eine wunderbare Aussicht, die sich zum Gipfel hin noch steigern wird. Nach insgesamt gut 2 – 2 1/2 Stunden haben wir ihn erreicht. Bei klarem Wetter ist der Großglockner zu sehen. Der Abstieg erfolgt Richtung Osten zur Poludnigalm, 1710 m. Von der Poludnigalm über Weg 483 zur Dellacher Alm und von dieser entlang der Fahrstraße oder auch südlich des Egger Almsees vorbei zum Ausgangspunkt zurück. Es sind auch Varianten beim Abstieg möglich – siehe Wegweiser – das sind jedoch keine Alpenvereinswege. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder dem Bus nach Hermagor und von dort mit dem Eggeralmbus auf die Egger Alm.

Nähere Infos auf www.mobilbuero.at oder in der Tourismusinfo in Hermagor.

Anfahrt

Von der Südautobahn A2, Abfahrt Hermagor weiter auf der B111 bis Hermagor. Hermagor durchqueren und bei dem Kreisverkehr gerade aus weiter fahren (2 Ausfahrt). Beim Öamtc Links abbiegen Richtung Möderndorf und dann immer der EggerAlmStraße folgen. Unterwegs passiert man noch den Beginn der Garnitzenklamm.

Parken

Am Eggeralmparkplatz ist das Parken geschützt vor Weidetieren möglich.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Roland Möderndorfer
29.06.2019 · Community
Sehr schöne Tour von Eggeralm (Käserei Buchacher sehr schmackhaft) aus. Bei flotten Tempo über Poludnigsteig gut 2h Aufstieg. Abstieg ca. um 30 min. schneller. Sehr empfelenswert! (laut Wegweiser 2 3/4 h Aufstieg)
mehr zeigen
Gemacht am 29.06.2019
Ausblick vom Poludnik
Foto: Roland Möderndorfer, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,5 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
700 hm
Abstieg
700 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.