Start Touren Pollux vom Klein Matterhorn
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Hochtour

Pollux vom Klein Matterhorn

Hochtour · Wallis
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Marion Bopp 
  • Pollux in der Mitte, dahinter Castor
    / Pollux in der Mitte, dahinter Castor
    Foto: Marion Bopp, Community
  • Weg01
    / Weg01
    Foto: Marion Bopp, Community
  • Weg02
    / Weg02
    Foto: Marion Bopp, Community
  • Weg03
    / Weg03
    Foto: Marion Bopp, Community
  • viele Spalten auf dem Weg
    / viele Spalten auf dem Weg
    Foto: Marion Bopp, Community
  • hier geht's rüber und hinten hoch zur Madonna
    / hier geht's rüber und hinten hoch zur Madonna
    Foto: Marion Bopp, Community
  • Madonna unterhalb des Gipfels
    / Madonna unterhalb des Gipfels
    Foto: Marion Bopp, Community
  • / Gipfelgrat
    Foto: Marion Bopp, Community
  • / Ausblick Gipfel auf Castor und Lyskamm
    Foto: Marion Bopp, Community
  • / Gipfelblick auf Roccia Nera und Breithorn
    Foto: Marion Bopp, Community
  • / Bergstation
    Foto: Marion Bopp, Community
  • / Speiseraum Lodge mit Blick auf Matterhorn
    Foto: Marion Bopp, Community
3400 3600 3800 4000 4200 m km 2 4 6 8 10

Eine tolle abwechslungsreiche Hochtour, mit super Ausblicken und etwas klettern.
mittel
10,2 km
4:30 h
709 hm
701 hm
Eine schöne relativ kurze Hochtour, welche an einem Vormittag gut machbar ist. Da man in der Matterhorn Lodge (Bergstation 3.883HM) sehr nobel in großen neuen 8er Zimmern übernachten kann, ist man nicht auf die Bergbahn morgens angewiesen und kann gleichzeitig etwas für die Akklimatisierung tun.

Autorentipp

In der Lodge oben übernachten und früh starten, da man dann vor den Massen, welche mit der Bergbahn hochkommen, die Tour und die Ausblicke in Ruhe geniessen kann.

Schwierigkeit
III, 40°, PD+ mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
4087 m
Tiefster Punkt
3640 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zwischensicherung
vereinzelt Bohrhaken

Sicherheitshinweise

Trittfestigkeit

Schwindelfreiheit

sicheres Steigeisengehen

Kletterkenntnisse

früh starten, weil die zahlreichen Spalten noch "zu"  bzw. besser begehbar sind

Weitere Infos und Links

Vielen Dank an Bergführer Horst "Hogi" Brantschen, für die tolle und professionelle Führung.

Start

Bergstation Klein Matterhorn (3813 m)
Koordinaten:
Geographisch
45.937224, 7.729340
UTM
32T 401498 5087857

Ziel

Bergstation Klein Matterhorn

Wegbeschreibung

Vom Klein Matterhorn (Bergstation) dem Weg Richtung Breithorn folgen und im Weiteren dann zum Sattel runter (Breithorn links lassen). Dann parallel unterhalb den Breithornzwillingen östlich über den recht spaltenreichen Gletscher folgen bis zum Pollux "Fuß". Hier dann über den Süd-West Grat zur Madonnenstatue und im Weiteren ab der Madonna über einen ausgesetzten Firngrat zum Gipfel. Der Weg zur Madonna geht über Fels im brüchigen Gelände und beginnt erst recht einfach (I) und steigert sich dann immer mehr, bis zum Durchstieg einer steilen Rinne, Querung einer Felsplatte gequert sowie zum Ende hin der Schlußanstieg durch eine platte steile Rinne zur Madonna.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

im kostenpflichtigen Parkhaus (Matterhorn Termina) in Täsch, da Zermatt autofrei ist
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
III, 40°, PD+ mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
709 hm
Abstieg
701 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour Grat

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.