Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Plöcken extended
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mehrtagestour

Plöcken extended

Mehrtagestour · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal Verifizierter Partner 
  • Creta di Timau, Anstieg zum Ric. C.ra Palgrande di sopra, Tag 1
    / Creta di Timau, Anstieg zum Ric. C.ra Palgrande di sopra, Tag 1
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Ric. C.ra Palgrande di sopra, Tag 1
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Pal Grand Gipfel, ital. Stellungen, im Hintergrund Creta di Timau, Tag 1
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Ricovero C.ra Palgrande di sopra, Tag 1
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Lago Avostanis, Tag 2
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / P. so Pramosio bzw. Kronhofer Törl, ital. Kaverne, Tag 2
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Zollnersee Hüttenschaukel mit Friedenskapelle, Tag 2
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Zollnersee-Hütte, Promos, Köderhöhe, Polinik, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Findenig, Gipfelanstieg im Schützengraben, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Findenig, Gipfelrast, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Hoher Trieb und Rif. Fabiani, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rif. Fabiani, giochi d'acqua, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rif. Fabiani, Badewanne, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rif. Fabiani, Kochtopf, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rif. Fabiani, Kochstelle, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rif. Fabiani, buon appetito!, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rif. Fabiani, lecker!, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rif. Fabiani, buonanotte!, Tag 3
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Vorsicht Schlangen, Tag 4
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Sella Cercevesa, Heuschnupfen, Tag 4
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Mt. Avostanis (Promos) und Kronhofer Törl, Tag 4
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Cava di marmo , Tag 4
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rifugio C.ra Pramosio, Tag 4
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rif. Casera Pramosio, Tag 4
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Rif. C.ra Pramosio, Alpini piccoli e grandi, Tag 5
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Malpasso, Tag 5
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Köderkopf, Tag 5
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Laucheck, unser letzter Gipfel, Tag 5
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
  • / Großeltern machen Almausflug und Taxidienst, Tag 5
    Foto: Hannes Guggenberger, ÖAV Sektion Obergailtal-Lesachtal
m 2500 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km

Über Gipfel und Almen in Italien und Österreich - mehrtägige Wanderung mit Moritz und David am Karnischen Hauptkamm.

Eindrückliche Natur- und Kulturerlebnisse entlang der kärntnerisch-friaulischen Grenze.

mittel
39,7 km
15:59 h
3213 hm
2962 hm

Die Route verbindet den österr. Karnischen Höhenweg mit der ital. Traversata Carnica.

Besonders die herrlich gelegene Zollnersee-Hütte ist ideal für eine längere Verweildauer. Ein Geo-Rundtrail,  bewirtschaftete Almen und  Gipfelziele jeder Kategorie liegen vor der Hüttentür!

Entlang der Trav. Carnica läd das  Biwak  "Ricovero C.ra Palgrande di Sopra" zum Übernachten auf Selbstversorgerbasis ein. Ein eigener Schlafsack ist empfehlenswert! Seit Sommer 2018 ist das Rifugio Fabiani (C.ra Pecol di Chiaula alta) wieder bewirtschaftet und bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten. 

Für den Abschnitt vom Rif. C.ra Pramosio über die Köderhöhe zum Plöckenhaus ist große Ausdauer erforderlich, da ohne Stützpunkt, somit für Kinder nur bedingt geeignet!

Für die Kammwege über Findenig, Köderhöhe und Laucheck ist alpine Erfahrung Voraussetzung. 

Vor allem im Bereich des Pal Grande und im Einzugsgebiet des Rifugio C.ra Pramosio vulgo Promoser Alm verläuft die Strecke auf Militär"straßen" aus dem 1. Weltkrieg, vielfach mit Stützmauerwerk in Trockenbauweise.

Diese Trassen bildeten für den Karnischen Höhenweg  und besonders für die Traversata Carnica eine wesentliche Grundlage.

Autorentipp

Falls es die Temperatur zulässt: Sprung in den Lago Avostanis vulgo Promoser See.

Geologischer Rundweg nahe Zollnersee-Hütte.

Profilbild von Hannes Guggenberger
Autor
Hannes Guggenberger 
Aktualisierung: 30.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Köderhöhe, 2227 m
Tiefster Punkt
Plöckenpassstraße, 965 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Etappenorte  mit den bewirtschafteten Zollnersee Hütte und  Rifugio C.ra Pramosio sind mit Fahrzeugen gut erreichbar.

Weitere Infos und Links

http://www.bergsteigerdoerfer.at/

http://zollnerseehuette.oeav-obergailtal.at

http://www.malghefvg.it/de/malghe/almen-im-val-chiarso/lodin-alta

http://www.assorifugi.it/

http://www.malghefvg.it/de/malghe/almen-im-alta-valle-del-but/pramosio

Start

An der Plöckenpassstraße auf ital. Seite, oberhalb "Laghetti" (965 m)
Koordinaten:
DG
46.591334, 12.967489
GMS
46°35'28.8"N 12°58'03.0"E
UTM
33T 344304 5161758
w3w 
///ersetzten.mitmachen.geschaffen

Ziel

An der Plöckpassstraße auf österr. Seite, Parkplatz Plöckenhaus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über den Plöckenpass zum ital. Gasthaus "Casetta in Canada"  und weiter bis knapp vor das Portal der Steinschlaggalerie. Parkplatz rechts.

Parken

Parkplatz rechts an der Straße, gebührenfrei, unbewacht.

Koordinaten

DG
46.591334, 12.967489
GMS
46°35'28.8"N 12°58'03.0"E
UTM
33T 344304 5161758
w3w 
///ersetzten.mitmachen.geschaffen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz, Schlafsack.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
39,7 km
Dauer
15:59h
Aufstieg
3213 hm
Abstieg
2962 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.