Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Plenge

Bergtour · Kärnten
Verantwortlich für diesen Inhalt
TVB Lesachtal Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: TVB Lesachtal
  • / Kapelle in Podlanig, im Hintergrund die Plenge
    Foto: Franz Gerdl, CC BY, TVB Lesachtal
  • / der kleine Weiler Wodmaier und die mächtige Plenge
    Foto: www.heimat-hd.at, CC BY, TVB Lesachtal
m 2500 2000 1500 1000 500 5 4 3 2 1 km

Hochalpine Bergtour auf einen der aussichtsreichsten Gipfel des Lesachtales
schwer
5,3 km
5:00 h
1400 hm
125 hm
Anspruchsvolle Bergtourfür geübte und konditionsstarke Bergsteiger

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit in Wodmaier - Alpenhof Wolayersee.
outdooractive.com User
Autor
Tourismusverband Lesachtal
Aktualisierung: 09.06.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2354 m
Tiefster Punkt
990 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Absolute Trittsicherheit, Bergerfahrung, Schwindelfreiheit erforderlich.

Informieren Sie sich über die aktuelle Wettersituation!

 

Weitere Infos und Links

Nehmen Sie sich bei Bedarf einen Bergführer

Start

Wodmaier (Birnbaum) (989 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.675100, 12.887740
UTM
33T 338445 5171227

Ziel

Gipfelkreuz auf der Plenge

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt (Alpengasthof Wolayersee) in Wodmaier wandern Sie zu einer Weggabelung. Sie wandern am linken Weg weiter und sehen auch gleich das Hinweisschild „zur Plenge" auf einem sich in der Nähe befindlichen Baum. Von hier aus ist die Markierung zur Plenge mit rot bezeichnet. Sie müssen ein geübter und mit den Bergen vertrauter, schwindelfreier Bergwanderer sein. Gutes Schuhwerk sowie warme Bekleidung ist erforderlich. Das Mitnehmen von Kindern unter 14 Jahren ist nicht zu empfehlen. Wodmaier ca. 5 Std. Trinkwasser ist bei dieser Wanderung keines vorhanden. Die Besteigung wird nur bei Schön- und Trockenwetter empfohlen. Verlassen Sie bitte bei dieser Tour unter keinen Umständen den markierten Steig. Der Kontrollstempel befindet sich beim Gipfelkreuz.

Gehzeit hin und zurück: 10 h

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Entweder über Sillian (Tassenbach) oder Kötschach-Mauthen ins Lesachtal bis nach Podlanig. Von dort zweigt die Straße Richtung Wodmaier ab.

 

Parken

in Wodmaier
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

diverse Wanderkarten wie zB.: Freytag & Berndt, Kompass, Tobacco

Lesachtaler Wanderführer

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Voraussetzung: gutes Schuhwerk, Regenbekleidung, Mitnahme von Trinkwasser. Für die Besteigung der Plenge ist absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig. Schwierigkeitsgrad 1+, nur für gut trainierte Bergsteiger empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,3 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
1400 hm
Abstieg
125 hm
Streckentour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.