Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Plauer See Runde
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Plauer See Runde

Radfahren · Mecklenburg-Schwerin
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH
  • Pfad der Waldgeister Zislow
    Pfad der Waldgeister Zislow
    Foto: Müritz plus by Waren (Müritz) Information, Waren (Müritz) Kur- und Tourismus GmbH
m 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 km
Die Radtour rund um den drittgrößten See Mecklenburg / Vorpommerns ist gespickt mit vielen interessanten Highlights.
mittel
Strecke 46,1 km
3:10 h
72 hm
75 hm
102 hm
61 hm

Das leicht hügelige Umland von Plau am See, eine wunderschöne Endmoränen-Landschaft, mit farbenprächtigen Wiesen, bunten Feldern, ruhigen Wäldern und vielen kleinen und größeren Seen ist ein echtes Naturparadies.

Der knapp 39 Quadratkilometer große Plauer See bietet beste Bedingungen für Wassersport, Wandern und Radfahren. Ein etwa 55 Kilometer langer, erlebnisreicher  Rundweg verläuft einmal um den größtenteils unverbauten See.

Auf der Tour gibt es bei der Schau-Imkerei in Quetzin und am Fischerhof in Wentorf die Möglichkeit einheimische Produkte kennenzulernen.

Hobbyornithologen und Naturliebhaber sollten unbedingt den Aussichtsturm "Moorochse" am Nordufer besteigen.

Geisterjäger kommen in Zislow auf dem "Pfad der Wald- und Baumgeister" auf ihre Kosten und vom südlichsten Ausläufer des Sees lohnt es sich, den Bärenwald nahe der Ortschaft Stuer zu besuchen.

Profilbild von Müritz plus by Waren (Müritz) Information
Autor
Müritz plus by Waren (Müritz) Information 
Aktualisierung: 24.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
102 m
Tiefster Punkt
61 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
53.456779, 12.266441
GMS
53°27'24.4"N 12°15'59.2"E
UTM
33U 318511 5926564
w3w 
///über.schleifen.kocht

Wegbeschreibung

Die Plauer Hubbrücke, eine1916 errichtete stählerne Hubbrücke im Zentrum von Plau am See ist Ausgangspunkt der Tour. Von hier fährt man entlang der Elde Richtung Leuchtturm und weiter nach Heidenholz und Quetzin immer in relativer Ufernähe.

Da der nordwestliche Teil des Plauer Sees unter Naturschutz steht, folgt der separate Radweg nun dem Verlauf der Bundesstraße vorbei an der Schau Imkerei bis zur Kreuzung in Karow.

Hier führt die Route nach rechts zum Naturpark-Informationszentrum und dem Karower Meiler, in dem es eine Ausstellung zum Naturpark Nossentiner Schwinzer Heide sowie seiner Flora und Fauna gibt.

Von hier ist es nicht weit bis zum Aussichtsturm „Moorochse“, der eine herrliche Sicht über das Naturschutzgebiet „Nordufer Plauer See“ mit Feuchtwiesen und ehemaligen Torfstichen ermöglicht.

Noch ein kleines Stück verläuft der Radweg nahe der Bundesstraße. Rechts blickt man auf die Wasserfläche des Plauer Sees in ihrer größten Ausdehnung. Kurz danach geht es auf schönen Waldpfaden nach Wendorf.

Die weitere Strecke nach Lenz ist einer der besten Tourabschnitte. Man fährt durch Buchenwälder immer am Seeufer entlang. In Lenz überquert man die schmale Verbindung des Plauer Sees mit dem Petersdorfer See, dem Wasserweg zur Müritz.

Nun beginnt der Steiluferweg. Gleich am Anfang ersteigt man die „Lenzer Höh“ und folgt einem kleinen, abenteuerlichen Pfad am Seeufer.

Der blaue Querbalken weist den Weg aus. Es geht nach Zislow, wo sich ein Abstecher zur kleinen Dorfkirche anbietet, die sich als achteckiger Fachwerkbau präsentiert.

Man kann in Lenz auch auf die alternative Route über Suckow ausweichen, da der natürliche Uferweg nicht immer gut befahrbar ist.

An dieser Strecke liegt auch der BÄRENWALD Müritz. Ab Bad Stuer führt der Weg durch das dicht bewaldete Gebiet zur Dresenower Mühle und weiter zur Seeluster Bucht.

An der schmalsten Stelle des Plauer Sees, in Plötzenhöhe, quert die Strecke den Campingplatz Zuruf, führt am Strandbad Plau vorbei und zurück zur Hubbrücke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
53.456779, 12.266441
GMS
53°27'24.4"N 12°15'59.2"E
UTM
33U 318511 5926564
w3w 
///über.schleifen.kocht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
46,1 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
72 hm
Abstieg
75 hm
Höchster Punkt
102 hm
Tiefster Punkt
61 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.