Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Plattenkogel, Adamkogel und Feuerkogel, Katergebirge Bad Ischl
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Plattenkogel, Adamkogel und Feuerkogel, Katergebirge Bad Ischl

Skitour · Bad Ischl
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 10 8 6 4 2 km
Beliebte und meist sichere Schitour, teils auf der ehemaligen Piste, mit drei kleinen Gipfeln im Tourengebiet von Bad Ischl. Etwas Kultur auf der Ruine mit toller Aussicht ist inkludiert.
mittel
Strecke 10,4 km
3:30 h
1.080 hm
1.080 hm
1.461 hm
470 hm
Von der Talstation zuerst auf der Piste, dann im Windengraben ansteigen. Der Plattenkogel kann "mitgenommen" werden, eine Aussichtsplattform wird passiert und der Adamkogel / Feuerkogel werden überschritten. Ab zur Katrinalm mit Einkehrmöglichkeit und Abfahrt auf der ehemaligen Pistentrasse. Die Ruine Wildenstein mit Topaussicht auf Ischl ist ein kurzer aber lohnender Abstecher vor dem Parkplatz.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 08.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Feuerkogel, 1.461 m
Tiefster Punkt
Talstation Katrinbahn, 470 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Schotterweg 8,74%Naturweg 56,28%Pfad 27,84%unbekannt 7,12%
Schotterweg
0,9 km
Naturweg
5,9 km
Pfad
2,9 km
unbekannt
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Die Ruine der Höhenburg liegt im Herzen des Salzkammergutes auf einem Felsvorsprung des Bad Ischler Hausbergs Katrin. Von dieser idealen Lage ist ein herrlicher weiter Blick das Tal entlang der Traun gegeben. Die Burg Wildenstein war neben der kleinen Burg Pflindsberg die zweite von den nur zwei Burgen im historischen Salzkammergut. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1392. Eine Infotafel mit Plan udgl. ist aufgestellt.

Start

Talstation Katrinbahn (469 m)
Koordinaten:
DD
47.698119, 13.607922
GMS
47°41'53.2"N 13°36'28.5"E
UTM
33T 395553 5283686
w3w 
///befreite.ausfüllen.abbildungen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Talstation Katrinbahn

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz (470 m) ganz kurz auf der Piste steil ansteigen und beim Haus Katrin links die steile und oft eisige Stufe überbrücken. Wir passieren Wegtafeln und die Abzweigung zur Ruine Wildenstein um 580 m. Die Piste ist wenig befahren und ermöglicht einen gefahrlosen Anstieg. Um 730 m bis 760 m kann man die Pistenschleife links abkürzen. Bei der Tafel auf ~895 m geht links die Schiroute Windengraben ab. In moderater Steigung kreuzen wir die Lifttrasse (~970 m), bald kann man die Forststraße abkürzen, es ist fast immer gespurt. Eine kurze etwas heikle Querung, es wir flacher, der Wald lichter und um 1120 m kann man links (1/4 Std. auf und ab) den Plattenkogel 1176 m erreichen. Der Gipfel ist bewaldet und wird von Jägern besucht, drei Leitern weisen darauf hin. Steil hinab und auf der Schispur weiter an, bis wir um 1230 m gerade weiter gehen, die Forstsraße führt rechts weiter. Eine Aussichtsplattform wir passiert (~1370 m), gute Rastmöglichkeit falls nicht zugeschneit. Bei der nahen Wegtafel kann man fast eben zur Katrinalm gelangen, wir halten uns rechts Richtung Adamkogel, bzw. Rundweg Feuerkögerl. Der Adamkogel, nur in wenigen Karten vermerkt, könnte ein Kuppe rechts von der Anstiegsspur sein, ein Bankerl ist hier vorhanden, Höhe ca. 1445 m. Wenige m ab und hinauf zum Feuerkogel 1461 m. 1035 HM und 2 1/2 Std. Gehzeit

ABSTIEG/ Abfahrt: Kurz hinab (1435 m) und 20 HM ansteigen zum "Rock", einem felsige Vorgipfel (~1455 m) mit bester Aussicht zur Katrin. Am steile Hang je nach Schnee einfach oder schwieriger zum Sattel abfahren ~1400 m. Hier lohnt es sich auf der Katrinalm (1393 m) einzukehren, die südseitige Terrasse ist ein Top-Aussichtspunkt.

Auf der ehemaligen Piste zur Wegteilung um 895 m abfahren. Auf dieser geht es zurück ins Tal, wobei es sich lohnt um 580 m der Ruine Wildenstein (~605 m) einen Besuch abzustatten. Die Aussicht ins Tal der Traun mit Bad Ischl, dahinter die Hohe Schrott, ist bei guter Sicht perfekt. Zurück zum Bankerl (580 m) und den Rest auf der Piste bzw. die Steilstufe unfahren und zur Talstation (470 m). Ca. 55 HM und 1 Std.

Insgesamt: 1080 HM, 3 1/2 Std. Gehzeit und Abfahrt, bei etwa 9,4 km Wegstrecke. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus erreichbar, aktelle Fahrzeiten aus dem Internet abrufen.

Anfahrt

Die A1 entweder bei Regau verlassen und von der Ausfahrt Regau auf der B145 über Gmunden und Altmünster ins Zentrum von Bad Ischl. Violette Schilder "Katrin Seilbahn" können hilfreich sein, auch Navi mit Adresse "Kaltenbachstraße 62" führt zum Startpunkt.

Von Salzburg auf der B 158 über Fusch und St. Gilgen nach Bad Ischl.

 

Parken

Größere Parkplätze, jedoch gebührenpflichtig (Stand 2022,  € 5,-) auf 470 m.

Koordinaten

DD
47.698119, 13.607922
GMS
47°41'53.2"N 13°36'28.5"E
UTM
33T 395553 5283686
w3w 
///befreite.ausfüllen.abbildungen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Beiliegende Karte ausdrucken, der Weg ist kaum zu verfehlen. Austriamap, OruxMaps odgl. auf Handy.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Einfache Schitourenausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,4 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.080 hm
Abstieg
1.080 hm
Höchster Punkt
1.461 hm
Tiefster Punkt
470 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour hundefreundlich Forstwege freies Gelände Pisten-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.