Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Piz Blaisun (3199m)
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Piz Blaisun (3199m)

· 1 Bewertung · Bergtour · Albula Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Ludwigsburg Verifizierter Partner 
  • Die Bernina Gruppe
    / Die Bernina Gruppe
    Foto: Thomas Nippgen, Archiv Thomas Nippgen
  • / Chamanna d'Es-cha
    Foto: Thomas Nippgen, Archiv Thomas Nippgen
  • / Piz Blaisun von der Chamanna d'Es-cha
    Foto: Thomas Nippgen, Archiv Thomas Nippgen
  • / Tiefblick vom Piz Blaisun zur Chamanna d'Es-cha
    Foto: Thomas Nippgen, Archiv Thomas Nippgen
  • / von links : Piz Bernina mit Biancograt, Piz Scersen und Piz Roseg
    Foto: Thomas Nippgen, Archiv Thomas Nippgen
  • / Piz Kesch von Süden
    Foto: Thomas Nippgen, Archiv Thomas Nippgen
  • / Piz Blaisun von der Fuorcla Pischa
    Foto: Thomas Nippgen, Archiv Thomas Nippgen
  • / Am Weg Chamanna d'Es-cha - Albulapass
    Foto: Thomas Nippgen, Archiv Thomas Nippgen
m 3600 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 10 8 6 4 2 km

Markante Schieferpyramide, leicht aber mühsam über steile Geröllhalden zu erreichen

Schöner Aussichtspunkt zur Bernina.

mittel
11,7 km
5:15 h
656 hm
996 hm

Autorentipp

Diese Tour lässt sich auch als Tagestour vom Albula Passstrasse machen !
Profilbild von Thomas Nippgen
Autor
Thomas Nippgen
Aktualisierung: 03.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3.199 m
Tiefster Punkt
2.254 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'788'742E 1'165'202N
DG
46.611397, 9.902791
GMS
46°36'41.0"N 9°54'10.0"E
UTM
32T 569131 5162377
w3w 
///tonart.kürzester.vornehm

Wegbeschreibung

Von der Chamanna d'Es-cha in Richtung Albulapass absteigen. Nach ca. 15-20 Minuten reicht man eine Weggabelung. Man folgt dem markierten Steig, anfangs steil bergauf zur Furcola Picha. Vor dort Aufstieg pber Pfadspur, mühsam und viel Schutt, auf den Gipfel

Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg zurück bis zur Weggabelung, dann dem Hüttenweg folgend zur Albula Passstrasse.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Am besten von Zürich mit dem IC3 bis nach Landquart. Umsteigen und mit der Regioanlbahn nach Sagliains. Nochmals umsteigen und mit einer weiteren Regionalbahn nach La Punt.

Von La Punt mit der Buslinie nach Bergün zum Ausgangspunkt.

Anfahrt

Entweder von Thuisis über Tiefenkastel, Bergün und Preda zur Passhöhe vom Albulapass und dann noch noch ca. 2,5km die Passstrasse hinab in Richtung La Punt zu den Parkmöglichkeiten

oder

von La Punt die Passstasse hinauf bis kurz unterhalb von Punt Granda.

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten an der Passstrasse ca. 250m unterhalb von Punt Granda.

Koordinaten

SwissGrid
2'788'742E 1'165'202N
DG
46.611397, 9.902791
GMS
46°36'41.0"N 9°54'10.0"E
UTM
32T 569131 5162377
w3w 
///tonart.kürzester.vornehm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

SAC-Clubführer "Bündner Alpen"-Band 6

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarte der Schweiz - Blatt 1237 "Albulapass"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen

Am Gipfel
Sonntag, 5. Juli 2020, 07:10 Uhr

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
656 hm
Abstieg
996 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.