Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren PistenTour über Bergeralm zum Nößlachjoch 1153 HM Variante 2 / A-Steinach a. Brenner
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

PistenTour über Bergeralm zum Nößlachjoch 1153 HM Variante 2 / A-Steinach a. Brenner

Skitour · Wipptal
Verantwortlich für diesen Inhalt
PistenTour Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Berger Alm Flagge
    / Berger Alm Flagge
    Foto: Martin Osterried, PistenTour
  • / Berger Alm
    Foto: Martin Osterried, PistenTour
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Im Rahmen des Nachtskilaufs mit Flutlicht sind am Mittwoch, Freitag und Samstag von 18:30-22:30 PistenTouren am Abend erlaubt.

Entlang der Aufstiegsroute befinden sich die Bergeralm-Hütte (1540) , das Panorama-Restaurant-Bergeralm (1600m), und die Bärenfalle (1640m).

Das Panorama-Restaurant-Bergeralm hat am Mittwoch, Freitag und Samstag auch in den Abendstunden bis 22:30 offen.

mittel
Strecke 8,4 km
2:40 h
1.153 hm
1.140 hm
2.218 hm
1.066 hm

Direkt vom Parkplatz Steinach Bergeralmbahn (1050m) zu Beginn links neben der Piste einer markierten Aufstiegsspur, danach über die Sikpiste zur Zielhütte.

 

12 Jahre PistenTour Hüttentrophy. Jetzt bei der HÜTTENTROPHY per APP oder Stempelblatt mitmachen.   Von Ziener, Movement - Ski, Contour und Thule gibt es wirklich wunderbare Preise zu gewinnen. Das Stempelblatt ist zum Download auf www.PistenTour.com. Jetzt mitmachen!

Autorentipp

Die Bergeralm Abend Tour ist ein Klassiker an der Brennerautobahn, sie führt am Anfang sehr steil über die Flutlicht Piste.
Profilbild von Martin Osterried
Autor
Martin Osterried 
Aktualisierung: 25.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.218 m
Tiefster Punkt
1.066 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Pistentourregeln DE- AT - Südtirol

Am Abend soll die eigens angelegte Tagesaufstiegspur aus wildökologischen Gründe nicht benutzt werden.

Im Skigebiet Bergeralm finden regelmäßig Pistenpräparierungen am Seil statt. Bei der Skitour ab Bergstation hoher Turm begibt man sich ins freie Gelände und es erfordert eine Beurteilung der Lawinensituation und somit das Mitführen der Notfallausrüstung.

(Verschütteten Suchgerät VS- Schaufel, Sonde.)

Weitere Infos und Links

Ski- & Freizeit Arena Bergeralm 

Familie Berger

Huebenweg 25

6150 Steinach am Brenner

Start

Talstation Bergeralm Bahn (1.065 m)
Koordinaten:
DD
47.087713, 11.459660
GMS
47°05'15.8"N 11°27'34.8"E
UTM
32T 686686 5217847
w3w 
///bevor.linien.treiben

Ziel

Talstation Bergeralm Bahn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Bergeralmbahn

Huebenweg 25

A-6150 Steinach am Brenner

Parken

Bergeralmbahn
Huebenweg 25
A-6150 Steinach am Brenner

 

Koordinaten

DD
47.087713, 11.459660
GMS
47°05'15.8"N 11°27'34.8"E
UTM
32T 686686 5217847
w3w 
///bevor.linien.treiben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

VS Ausrüstung ist ein Muß wenn man aufs Nößlachjoch will.

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,4 km
Dauer
2:40 h
Aufstieg
1.153 hm
Abstieg
1.140 hm
Höchster Punkt
2.218 hm
Tiefster Punkt
1.066 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.