Start Touren Pillsteinhöhe (1478m) und Zwölferhorn (1521m)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Pillsteinhöhe (1478m) und Zwölferhorn (1521m)

· 2 Bewertungen · Skitour · Salzkammergut-Berge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Bad Ischl Verifizierter Partner 
  • Der oberste Parkplatz ist ungewohnt leer - Ostersonntag (8. April 2012).
    / Der oberste Parkplatz ist ungewohnt leer - Ostersonntag (8. April 2012).
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Gleich nach dem Parkplatz geht es Wiesenhänge empor (18.12.2010).
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Je nach den Schneeverhälnissen hält man sich bei der Mehlsackalm mehr im Talgrund oder quert den linken Hang (5.Dezember 2012).
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Nach dem weitläufigen Gelände der Mehlsackalm steigt man zu einem schwach ausgeprägten Sattel empor (18.12.2010)
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Bei wenig Schnee oder schlechten Schneeverhältnissen kann die Querung beim Gartenberg unangenehm sein (18.12.2010)
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Der Übergang zur Pillsteinhöhe (18.12.2010)
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Auf der Pillsteinhöhe - in Bildmitte das Zwölferhorn unser nächstes Ziel (18.12.2010)
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Ob man die Felle bei der flachen Abfahrt von der Pillsteinhöhe in Richtung Zwölferhorn auf den Schiern lässt ist Geschmacksache (24.12.2012).
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Sollte am Schlussgrat zum Gipfel wenig Schnee liegen, kann man diesen auf dem Winterwanderweg der Seilbahn links umgehen (3.3.2012)
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Am Gipfel des Zwölferhornes- hier trifft man auch auf Wanderer, die die wenigen Meter von der Seilbahnstation zum Gipfel aufsteigen
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Die Hütte kurz unter dem Gipfel des Zwölferhornes im Jänner 2019
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
ft 5500 5000 4500 4000 3500 3000 2500 5 4 3 2 1 mi

mittel
8,1 km
2:37 h
750 hm
750 hm
Das Zwölferhorn beim Wolfgangsee ist ein Massenziel im Winter. Von früh bis spät herrscht ein reges Treiben. Wählt man jedoch die Route über die Mehlsackalm, wird man nur wenige Schitourengeher antreffen, oft sogar allein unterwegs sein.

Autorentipp

Wenn auch im Tal oft kein Schnee mehr liegt, findet man bei dieser Tour brauchbare Verhältnisse! Auch die Webcam am Zwölferhorn kann behilflich sein!
outdooractive.com User
Autor
Gerhard König
Aktualisierung: 04.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Zwölferhorn, 1521 m
Tiefster Punkt
Parkplatz beim Ausgangspunkt, 870 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei der Abfahrt am untersten Ende des langen Gipfelhanges nach links fahren, sonst kommt man nach St. Gilgen!

Weitere Infos und Links

Lawinenlagebericht: http://www.lawine.salzburg.at/start.html

Franzls Hütte am Zwölferhorn: http://www.franzlshuette.at/

Webcams am Zwölferhorn: http://www.12erhorn.at/html/webcam_2.html

Start

Straßenende in der Tiefbrunnau (891 m)
Koordinaten:
DG
47.758736, 13.344960
GMS
47°45'31.5"N 13°20'41.9"E
UTM
33T 375968 5290811
w3w 
///mach.umleitung.erfüllung

Ziel

Straßenende in der Tiefbrunnau

Wegbeschreibung

Vom obersten Parkplatz überschreiten wir nach rechts eine Brücke auf einem Forstweg. Den Wiesenhang vor uns geht es immer leicht rechts haltend aufwärts, bis wir wieder den Forstweg erreichen- knapp unterhalb des Weges steht eine Hütte.(Anm.: Hierher kann man auch vom unteren Parkplatz gelangen, in dem man den Bach auf einer Brücke überwindet und über die nachfolgende Wiese aufsteigt.) Unser Forstweg führt in einen Wald und sanft ansteigend geht es durch diesen zum weitläufigen Gelände der Mehlsackalm empor. Hier halten wir uns linksseitig knapp über dem Talboden oder fahren die wenigen Meter zur Almhütte ab. Nun steigen wir über Almwiesen, zum Schluss durch Wald in südwestliche Richtung zum schwach ausgeprägten Sattel zwischen Ochsenwaldköpfl und Gartenberg hinauf. In östliche Richtung geht es rechts des Waldrandes so weit hinauf, bis man den steilen Wiesenhang zum Gratverlauf südlich queren kann (technisch anspruchsvollste Stelle der Tour bei schlechten Schneeverhältnissen). Diesem breiten Gratverlauf folgen wir bis zu unserem ersten Ziel, der Pillsteinhöhe. Knapp unter dieser führt der meist präparierte Winterwanderrundweg der Zwölferhornseilbahn vorbei. Vom Gipfel kann man bereits in nordöstlicher Richtung das Zwölferhorn sehen. Ob man für die etwa 700m lange und etwa 70Hm Abfahrt auf dem Winterwanderweg die Felle auf den Schiern lässt, ist Geschmacksache und hängt auch von den Schneeverhältnissen ab. Beim Wiederaufstieg verlassen wir die präparierte Route bei der Arnikahütte und steigen am Grat zum Gipfel des Zwölferhornes auf. Bei wenig Schnee besteht die Möglichkeit dem Wanderweg bis zur Seilbahnstation zu folgen und von dort zum Gipfel aufzusteigen.

Der breite Gipfelhang ist bei der Abfahrt besonders schön, jedoch meist verspurt. Bei schlechten Schneebedingungen kann man diesen im oberen Teil rechts umfahren. Am untersten Ende des Hanges müssen wir noch vor dem Gebäude der Sausteigalm nach links abbiegen, sonst gelangt man nach St. Gilgen. Auf einer im Winter nicht geräumten Straße geht es zum Ausgangspunkt zurück, wobei man nun eine Kehre bedingt durch Schlägerungsarbeiten auf einer freien Fläche abkürzen kann.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

keine

Anfahrt

Von der A1 (Westautobahn) Ausfahrt Thalgau nach Hof und weiter Richtung Fuschl. Kurz nach dem Ortsende von Hof beim Kreisverkehr auf die L202 rechts nach Hintersee abzweigen. Nach gut 5 km nach links auf die L250 in die Tiefbrunnau abbiegen. Nun immer geradeaus bis zum Straßenende.

Parken

Zahlreiche gebührenfreie Parkmöglichkeiten am Straßenende - der oberste Parkplatz, der nach 300m auf schlechter Straße erreichbar ist, ist meist überfüllt.

Koordinaten

DG
47.758736, 13.344960
GMS
47°45'31.5"N 13°20'41.9"E
UTM
33T 375968 5290811
w3w 
///mach.umleitung.erfüllung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Skitourenführer Österreich Band I 3. Auflage 2011 - Alpinverlag Jentzsch-Rabl

Kartenempfehlungen des Autors

• BEV Bundesamtskarte 3211 Bad Ischl

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wenn auch der Aufstieg über die Mehlsackalm relativ sicher ist, sollte doch die Standardausrüstung verwendet werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Fritz Waldinger 
08.01.2020 · Community
Gemacht am 08.01.2020
Foto: Fritz Waldinger, Community
Peter Holzkorn 
09.02.2015 · Community
Gemacht am 09.02.2015

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
2:37h
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.