Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Pigne d'Arolla
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Pigne d'Arolla

Hochtour · Walliser Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Ludwigsburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Pigne d'Arolla - 3787m
    Pigne d'Arolla - 3787m
    Foto: Thomas Nippgen, Archiv Thomas Nippgen
m 3500 3000 2500 2000 1500 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Pigne d'Arolla ist von Norden eine der beeindruckenden Berggestalten von Arolla. Leicht über die Ostseite zu besteigen, etwas komplizierte über die Nordwestflanke oder extrem lang von deer Cabane Chanrion.
mittel
Strecke 15,2 km
5:40 h
750 hm
1.820 hm
3.787 hm
2.064 hm

Der Pigne d'Arolla ist einer der stärksten frequentierten Gipfel in dieser Gegend. Auch für Skitourengeher ein einfaches und lohnendes Ziel.

Ganz unüblich weist der Berg nach Süden eine starke Vergletscherung auf.

Der Name ist klar: pigne (frz. le pigne) stammt aus dem Patois und bedeutet «Spitze». Arolla ist der Name des Talorts (Patois: aroula = Arve/Zirbe)

Profilbild von Thomas Nippgen
Autor
Thomas Nippgen
Aktualisierung: 09.04.2022
Schwierigkeit
I-, 30°, F mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.787 m
Tiefster Punkt
2.064 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Standplätze
mobile Sicherungsmittel
Zwischensicherung
mobile Sicherungsmittel
Seillänge
1 x 60 m
Anzahl Expressschlingen
3

Wegearten

Asphalt 0,43%Schotterweg 0,48%Naturweg 2,27%Pfad 35,09%Straße 1,11%Pfadspur 7,68%Unbekannt 52,91%
Asphalt
0,1 km
Schotterweg
0,1 km
Naturweg
0,3 km
Pfad
5,3 km
Straße
0,2 km
Pfadspur
1,2 km
Unbekannt
8 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Gletscherbegehung -  macht das Anseilen unbedingt erforderlich.

Start

Cabane des Vignettes (3.157 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'602'852E 1'093'137N
DD
45.989790, 7.475454
GMS
45°59'23.2"N 7°28'31.6"E
UTM
32T 381929 5094043
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz in Arolla

Wegbeschreibung

Von der Cabane des Vignettes kurz absteigen in das Col des Vignettes und von dort direkt nach Süden über den Gletscharm in die kleine Einsattelung westlich des Pkt. 3159. Nun in nordwestliche Richtung die Felsrippe hinauf (Wegspuren) bis kurz vor ihrem Ende. Nun über den Gletscher in östliche Richtung aufsteigen bis in die Kuhle auf 3650m. Aus der Kuhle heraus direkt auf das Ostgrat und über diesen zum Gipfel.

Von Gipfel direkt in den Firnsattel südlich des Gipfels absteigen und weiter nach Südwesten zum Col du Breney. Nun in einem Bogen in nördliche Richtung zu einer Firnschulter, diese an der Westseite kurz steil hinab auf ein weiteres Gletschplateau und wieder in nördliche Richtung in einem Bogen zum Col de Tsijiore Nouve. Den nun hier beginnenden Glacier de Tsena Refien nach Norden absteigen, die ersten Meter sind recht harmlos, dann erfolgt der Abstieg durch ein wildes Spalten-Wirr-Warr in Zick-Zack in das Gletscherbecken unterhalb von Pkt. 3152. Man folgt hier dem Gletscher immer in Fließrichtung am rechten orographischen Rand bis man auf ca 2750m die Steigspuren zum Pas de Chevre trifft. Man folgt den Steigspuren zuerst am flachen rechten Gletscherrand, bis die Wegspuren steil zum Beginn der Leitern zum Pass führen. Über die Leitern aufwärts zum Pass.

Vom Pass den markierten Steig nach Osten absteigen in Richtung Arolla (ausgeschildert). Bei ca. 2400m trifft am auf die alte, verfallene Alm La Remointse. Etwas unterhalb der Alm verlässt man den gut ausgebauten Weg folgt dem schmalen Pfad zu bewirtschafteten Alm Les Tsijiores Nouves (2166m). Die restliche Wegstecke führt über einen breiten Weg zurück zum Parkplatz oberhalb von Arolla.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der SSB zum Bahnhof Sion. Von dort mit dem Postbus weiter bis nach Arolla.es

Dann Aufstieg zur Cabane des Vignettes. (https://www.outdooractive.com/de/route/hochtour/cabane-des-vignettes-3157m/65341239/)

Anfahrt

Von Autobahnabfahrt Sion-Est über die Route d'Herens nach Evolene und weiter nach Les Hauders. Von Les Hauders rechts haltend der Straße nach bis nach Arolla. Im Ortszentrum biegt man rechts ab und folgt der Straße über einige Serpentinen zum Parkplatz am oberen Ortsrand von Arolla.

Dann Aufstieg zur Cabane des Vignettes. (https://www.outdooractive.com/de/route/hochtour/cabane-des-vignettes-3157m/65341239/)

Parken

kostenloser Parkplatz oberhalb vom Ortszentrum von Arolla

Koordinaten

SwissGrid
2'602'852E 1'093'137N
DD
45.989790, 7.475454
GMS
45°59'23.2"N 7°28'31.6"E
UTM
32T 381929 5094043
w3w 
///darüber.benötigen.soweit
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

DAV Gebietsführer Walliser Alpen

Hochtouren Westalpen Band 1 aus den Rother-Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarte der Schweiz 1:25000, Blatt 1346 "Chanrion und Blatt 1347 "Matterhorn"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Hochtourenausrüstung ausreichend (Tourenrucksack,  steigeisenfeste Bergschuhe, Tourenbekleidung Regenbekleidung, Handschuhe, Stirnlampe, Trinkflasche, Sonnenschutz,  Biwaksack,  Erste-Hilfe-Beutel, Hüftsitzgurt,  Steinschlaghelm,  1 Sicherheitskarabiner Ball-Lock,  2 HMS-Karabiner,  2-3 Schnappkarabiner, 2 Expressen,   Steigeisen mit Frontalzacken, 2 Eisschrauben (vorsichtshalber),  Eispickel, je eine lange und kurze Prusikschlinge, 2 Bandschlingen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
I-, 30°, F mittel
Strecke
15,2 km
Dauer
5:40 h
Aufstieg
750 hm
Abstieg
1.820 hm
Höchster Punkt
3.787 hm
Tiefster Punkt
2.064 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour Überschreitung Eistour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.