Start Touren Pfisterberg-Höhenwanderung bei Benediktbeuren
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Pfisterberg-Höhenwanderung bei Benediktbeuren

Wanderung · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Uriges Pfisterberg.
    / Uriges Pfisterberg.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Ein Bauernhof in Pfisterberg.
    / Ein Bauernhof in Pfisterberg.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Feldweg nach Pfisterberg.
    / Feldweg nach Pfisterberg.
    Foto: Outdooractive Redaktion
Karte / Pfisterberg-Höhenwanderung bei Benediktbeuren
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 2,5 km Asphalt 1,2 km Weg 0,4 km Pfad Alpenwarmbad Dorfmitte von Pfisterberg Ried Sportgelände

Eine entspannende Tour von Benediktbeuern über die malerischen Dörfer
Pfisterberg und Ried erwartet uns, ehe wir uns zum Abschluss im Alpenwarmbad erfrischen können.
leicht
4,1 km
1:00 h
91 hm
91 hm
Als Abschluss an die aussichtsreiche Runde im Süden von Benediktbeuern lockt das Alpenwarmbad.
outdooractive.com User
Autor
Sandra Fischer
Aktualisierung: 22.02.2014

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
712 m
626 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz am Alpenwarmbad in Benediktbeuern (649 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.698890, 11.415998
UTM
32T 681263 5285661

Wegbeschreibung

Tourbeginn ist am Parkplatz am Alpenwarmbad (1) in Benediktbeuern. Zunächst gehen wir über die Brücke des Lainbachs auf den Eingang des Schwimmbads zu. Dann schwenken wir nach rechts und biegen links in den Feldweg ein, der am Schwimmbad vorbei nach Pfisterberg führt. Der Weg wird steiniger, führt durch einen Graben und ist bald nur noch ein Pfad. Nach einer Viehschleuse geht es über eine Wiese und einen Feldweg bis in die Dorfmitte von Pfisterberg (2) und weiter rechts bergab. Unsere Route führt hinter einer Brücke halblinks weiter, dann auf den Dorfbaum in Ried (3) zu und daran rechts vorbei.
Bald gabelt sich der Feldweg und wir gehen links in Richtung Gasthof Waldschenke (4). Von hier kommen wir zurück zum Parkplatz am Sportgelände (5) und zum Bad. Das Alpenwarmbad Benediktbeuern bietet viel Wasserspaß am Fuß der Benediktenwand. Das beheizte Freibad ist geöffnet von Mitte Mai bis Mitte September. Ein 1000 Quadratmeter großes Warmwasserbecken sowie ein Sportbecken mit Sprunganlage und 1200 Quadratmetern Wasserfläche stehen zur Verfügung, zudem ein Kinderplanschbecken und ein großer Kinderspielplatz.
Der Ort Benediktbeuern wird dominiert vom Kloster, das um 739 gegründet wurde. Im Zuge der Säkularisation wurde das Kloster aufgelöst, doch 1930 erwarben die Salesianer Don Boscos die Klosteranlage und renovierten die Gebäude. Rund 50 Ordensleute leben heute dort. Die Klosteranlage beherbergt zwei Hochschulen, eine Jugendbildungsstätte sowie eine Jugendherberge. Im Meierhof des Klosters befinden sich das Trachteninformationszentrum und das Heimatpflegeinformationszentrum des Bezirks Oberbayern.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Benediktbeuern, weiter durch den Ort bis zum Alpenwarmbad

Anfahrt

B11 bis Benediktbeuren

Parken

Parkplatz am Alpenwarmbad in Benediktbeuern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
91 hm
Abstieg
91 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.