Start Touren Pfeilspitze Überschreitung
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Pfeilspitze Überschreitung

Bergtour · Lechtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Bergtour im Lechtal: Pfeilspitze Überschreitung
    / Bergtour im Lechtal: Pfeilspitze Überschreitung
    Video: Outdooractive
  • / mountain hike in Lechtal: Pfeilspitze Überschreitung
    Video: Outdooractive
  • / Blick zur Rotwand
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Am Tunnel der Landstraße vorbei zur Rotwand
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Die Pfade entlang zum Gipfel der Pfeilspitze
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Entlang der Schneefanggitter
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Anspruchsvoller Aufstieg die Rotwand hinauf
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Klettern zum Gipfel der Rotwand
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Am Gipfel der Rotwand angekommen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Ausblick über die Lechtaler Alpen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Panorama der Rotwand
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Entlang der Rotwand zur Pfeilspitze
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Panoramaweg zur Pfeilspitze
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Kletterpassage zur Pfeilspitze
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Am Gipfel der Pfeilspitze angekommen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Von der Pfeilspitze zur Bschlaber Kreuzspitze
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Entlang des Grats um den Schtablsee zur Bschlaber Kreuzspitze
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Ausblick vom Gipfel der Bschlaber Kreuzspitze
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Durch grüne Wiesen hinab ins Tal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick über Bschlabs
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Stärkung im Gasthof zur Gemütlichkeit
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
m 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km

Auf der anspruchsvollen Tour vom österreichischen Bschlabs hinauf zur Pfeilspitze passieren wir den Gipfel der Rotwand und steigen über die Bschlaber Kreuzspitze und Bortigscharte wieder hinab ins Tal.

schwer
12,8 km
7:00 h
1475 hm
1475 hm

Eindrucksvolle Gratwanderung – herrliche Ausblicke über das Rot- und Gröbertal sowie die Gipfel der Lechtaler Alpen warten auf dieser knapp 13 km langen Tour. Im beschaulichen Bschlabs startet die Route direkt mit dem steilen Anstieg hinauf zur Rotwand und weiter auf knapp 2470 m zur Pfeilspitze. Vorbei am Stablsee geht es entlang des schmalen Grats zur Bschabler Kreuzspitze. Auf über 2400 m genießen wir das beeindruckende Panorama. Nach dem steilen Abstieg über die Bortigscharte gelangen wir zurück nach Bschlabs und stärken uns im „Gasthof zur Gemütlichkeit” mit einer zünftig bayrischen Mahlzeit.

Autorentipp

Da die Tour sehr anspruchsvoll ist, sollte sie nur von erfahrenen Wanderern begangen werden.

outdooractive.com User
Autor
Hartmut Wimmer 
Aktualisierung: 10.01.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2457 m
Tiefster Punkt
1202 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Es empfielt sich, die Tour nur bei guten Bedingungen zu begehen.

Weitere Infos und Links

Eine Stärkung oder Nächtigung bietet sich im Gasthof zur Gemütlichkeit an.

Start

Gasthof zur Gemütlichkeit in Bschlabs (1320 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.308580, 10.584760
UTM
32T 619785 5240674

Ziel

Gasthof zur Gemütlichkeit in Bschlabs

Wegbeschreibung

Am Gasthof zur Gemütlichkeit starten wir unsere heutige Tour und folgen dem asphaltierten Weg in nordwestliche Richtung. Haben wir die zweite Häusergruppe erreicht, verlassen wir den Weg und machen uns auf dem Pfad auf zur Rotwand. Nachdem wir das Waldstück passiert haben, erreichen wir den Tunnel der Landstraße, übergehen diesen auf dem vorgegebenen Weg und durchqueren ein längeres Waldstück. Nach einigen Metern quer durch die Wiesen erreichen wir die Schneefanggitter und durchqueren diese auf dem vorgegebenen Pfad. Ca. 500 m nach den Gittern sind wir am Fuße der Rotwand angekommen und machen uns teilweise kletternd hinauf zum Gipfel. Auf der gut 2330 m hohen Rotwand halten wir kurz inne und genießen den Ausblick über das Rottal. Auf den Spitzen des Grates setzen wir unsere Tour in Richtung Nordosten fort. Knapp einen Kilometer später haben wir die Pfeilspitze erreicht. Eine kurze Pause erlaubt uns den herrlichen Blick über die Lechtaler Alpen. 

Weiter den steilen Graten folgend, um den Stablsee herum, gelangen wir an die Bschlaber Kreuzspitze. Hier beginnt der moderate, aber schmale Abstieg auf 2090 m an der Bortigscharte. Ein Pfad führt uns vom Gipfel hinab ins Tal und bereits nach 3 km kommen wir an den ersten Hütten vorbei. Zurück in Bschlabs gönnen wir uns nach der anspruchsvollen Tour den gelungenen Abschluss bei einer deftigen Mahlzeit im Gasthof zur Gemütlichkeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Aus dem Norden kommend:

Der B198 nach Nordwesten folgen. Im Kreisverkehr zweite Ausfahrt (Lechtal Str./Lindenstraße/B198) nehmen, dann links abbiegen und auf Bschlaber Landesstraße bis Bschlabs fahren.

Aus dem Süden kommend:

Auf Lechtal Str./Warth/B198 Richtung Norden fahren. Nach gut 30 Kilometern rechts auf Bschlaber Landesstraße abbiegen und der Straße bis Bschlabs folgen. 

Parken

Gegenüber dem Gasthof zur Gemütlichkeit stehen Parkplätze zur Verfügung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe, Kartenmaterial


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,8 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
1475 hm
Abstieg
1475 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Kletterstellen Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.