Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Pfannstein und Trabanten, Gipfeltrio im Kremstal
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Pfannstein und Trabanten, Gipfeltrio im Kremstal

· 5 Bewertungen · Bergtour · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm (ohne Herrentisch)
    / Zeit-Wege-Diagramm (ohne Herrentisch)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Zeit-Wege-Diagramm
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Start bei einer Krokuswiese, 750 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schabenreitner Stein 1143 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / JH Sattelhalt 1010 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schneerosen am Jagasteig
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Querung, Windwurf am Pfannstein Osthang
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Pfannsteingipfel 1423 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Totes Gebirge, Gr. Priel und Schermberg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Grat zum Rauhen Kalbling 1381 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Wieder am Schabenreitner Stein mit Blick zur Hohen Nock
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Krokuswiese am Startpunkt 750 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km Herrentisch 1333 m Pfannstein 1423 m Schabenreitner Stein 1143 m Schabenreitner Stein 1143 m
Pfannstein 1423 m und zwei weitere aussichtsreiche Gipfel im Norden der Kremsmauer zum Frühlingsbeginn, auch als Wintertour bei geringer Schneelage empfehlenswert.
mittel
11,8 km
3:55 h
1.105 hm
1.105 hm

Die Tour führt über den Schabenreitner Stein 1.143 m und über die Gradnalm auf  den Pfannstein 1.423 m. Zum Abschluss besteigen wir noch den Rauhen Kalbling 1.381 m. Schöner Blick in die Nordfluchten von Krems- und Falkenmauer und ins Tote Gebirge.

Jagdsteig Herrentisch 1.333m nicht mehr erlaubt, lt. Besitzer, Stand 2020.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

 

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 07.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pfannstein, 1.423 m
Tiefster Punkt
P Graßnerkreuz, 680 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

INFO von Robert Janschek, Stand Juni 2020: Der Jagdsteig hinauf zum Herrentisch ist mittlerweile auch gesperrt, also muss man über die Forststraße hinauf zur Alm.

Start

Kleiner Parkplatz auf 750 m (681 m)
Koordinaten:
DG
47.887796, 14.081510
GMS
47°53'16.1"N 14°04'53.4"E
UTM
33T 431336 5304237
w3w 
///vortritt.eiben.schnellere

Ziel

Kleiner Parkplatz auf 750 m

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie.

ANSTIEG: Vom Graßnerkreuz (680 m) zum Schranken (~750 m) und kurz der Forststraße folgen. Dann nach den Markierungen links hinauf, die Forststraße 3x queren bis zu einer gelben Wegtafel (Schabenreitner Stein 30 Min.) auf 980 m. Hier kurz der Straße links folgen und bei 1000 m (kleine rote Markierungstafel) rechts ab auf den Bergpfad. In 20-30 Min. erreichen wir den Gipfel mit Kreuz, Bankerl und Buchkasette auf 1143 m. Wer weiter möchte kurz nach Osten, kleiner Gegenanstieg und den Steinmandln und Pfadspuren steil hinab folgen bis zum JH Sattelhalt auf einer Lichtung. Wegtafel 2010 m unter der Forststraße, die links zur Gradnalm (1240 m) führt.

Wir wandern daher wegen der Sperre am WEG 443 direkt zur Gradnalm, dann vobei und zur Wegtafel um 1320 m. Hier rechts ab, am Weg 441 und zur nächsten Tafel ca. 1395 m. Von dort links in einem Bogen zum Pfannstein (1423 m) mit Kreuz und Ausblick zum Gr. Priel, Schermberg und Rotgschirr. 895 HM und 2 1/4 Std.

ABSTIEG: Den markierten Weg hinunter bis zu einer Wegtafel auf ca. 1320 m die rechts zur Kremsmauer und links zur Gradnalm  führt. Wir folgen kurz meist noch im Schnee dem Weg zur Kremsmauer und halten uns dann weglos etwas links am sichtbaren Grat der direkt zum Rauhen Kalbling 1381 m führt. Nach diesem Abstecher zurück zur Gradnalm (1240 m) und den Forstweg in einem Linksbogen bis zum JH Sattelhalt 2010 m. Man könnte auch ab hier den Schabenreitner Gipfel auslassen und links auf dem markierten Weg 445 zurückwandern. Wir steigen vom Jagdhaus nach Norden in den Wald und folgen dem Jagdsteig hinauf bis zum bekannten Schabenreitner Stein 1143 m. Denn Anstiegsweg zurück, die Forststraßen querend bis zum Schranken und der Krokuswiese auf rund 750 m. Zuletzt auf der Straße zum Graßnerkreuz (680 m). 210 HM und fast 1 3/4 Std.

Insgesamt: 1105 HM  und fast 4 Std. zügig, ca. 12 km Wegstrecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Pyhrnbahn von Linz oder von Selzthal nach Michldorf im Kremstal, ÖBB: www.oebb.at

Weiter mit Bus Richtung Steinbach am Ziehberg bis Passhöhe.

Anfahrt

Vom Voralpenkreuz (A1) nach Süden auf der Pyhrnautobahn bis Abfahrt Inzersdorf ca. 16 km und weiter über Kirchdorf nach Micheldorf ca. 8km. Dann beim Hofer rechts Richtung Steinbach am Ziehberg abbiegen. Über Ottsdorf auf die Passhöhe (rund 5 km ab Micheldorf), dann ist links ein kleinerer Winterparkplatz auf 680 m (Ausgangspunkt Schabenreitnerstein, Graßnerkreuz). Zum Schranken nicht mehr fahren, da keine Parkmöglichkeit!

Parken

Von der Straße 680 m mit Wegtafeln (z.B. Pfannstein 2 1/2h) bis zum Schranken 70 HM mehr, insgesamt ca. 20 Min. längere Gehzeit. Oberer Parkplatz 740 m nicht mehr benützbar!

Koordinaten

DG
47.887796, 14.081510
GMS
47°53'16.1"N 14°04'53.4"E
UTM
33T 431336 5304237
w3w 
///vortritt.eiben.schnellere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag&Berndt 1:35 000 WK 5501;

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,4
(5)
Robert Janschek
12.06.2020 · Community
Schöne Wanderung, der Jagdsteig hinauf zum Herrentisch ist mittlerweile auch gesperrt also muss man über die forststraße hinauf zur Alm.
mehr zeigen
Silvia Fesl-Schrott 
22.04.2018 · Community
Super schöne Tour,es gibt eine kleine Wegänderung ,die noch nicht aufgezeichnet ist,sind aber Hinweisschilder da wo der Weg dann zu gehen ist
mehr zeigen
Sonntag, 22. April 2018, 13:20 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Sonntag, 22. April 2018, 13:20 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Sonntag, 22. April 2018, 13:21 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Sonntag, 22. April 2018, 13:21 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Markus Kriegler
03.05.2017 · Community
das parken ist nur mehr (schon länger) beim parkplatz am grassnerkreuz erlaubt ( 680m) ... den güterweg entlang ist parken nicht mehr erlaubt.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 22. April 2018, 13:20 Uhr
Sonntag, 22. April 2018, 13:20 Uhr
Sonntag, 22. April 2018, 13:21 Uhr
Sonntag, 22. April 2018, 13:21 Uhr
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,8 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
1.105 hm
Abstieg
1.105 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.