Start Touren Passo della Mulattiera
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Passo della Mulattiera

Mountainbike · Cottische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Otterfing Verifizierter Partner 
  • am Beginn der auffahrt mit Blickauf Oulx
    / am Beginn der auffahrt mit Blickauf Oulx
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • /
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • /
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • / der untere Trail
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • / Puys
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • / Puys
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • / Bar Punta Colomion
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • / Blick aus der Festung auf die Militästraße
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • / der erste Teil der Abfahrt - ist deutlich steiler als es hier aussieht.
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
m 2500 2000 1500 1000 35 30 25 20 15 10 5 km

Eine schöne Rundtour von Oulx zur Festung des Passo della Mulattiera mit einer überwiegend leichten Trailabfahrt. Dies ist nicht die übliche,  häufig beschriebene MTB Tour.

mittel
36,9 km
6:00 h
1400 hm
1400 hm

Wir starten in Oulx und fahren auf wildromantischen Wegen entlang der Dora die Bardonecchia aufwärts bis Beaulard. Hier beginnt die eigentliche auffahrt, anfangs auf einer Asphaltstraße nach Puys. Oberhalb Puys beginnt die Militästraße, deren grobes Geläuf einige Könrer kostet. Auf etwa 2050m Höhe erreichen wir die Bar Punta Colomion. Hier enden die Lifte des Skigebietes von Bardonecchia. Nach einer willkommenen Rast geht es weiter, die letzten 400 Höhenmeter erweisen sich nochmals als anstrengend und bieten landschaftlich hervorragende Ausblicke. Für die Abfahrt empfiehtl es sich nicht gleich an der  Festung auf den Pfad zu wechseln - dieser obere Teil dürfte für die allermeisten unfahrbar sein. Ab dem empfohlenen Einstieg ist die Abfahrt anspruchsvoll, doch gut machbar un wird im weiteren Verlauf immer leichter und spassiger zu fahren.

Autorentipp

Eine Rast bei den netten Leuten der Bar Punta Colomion. Hier gibt es gute Verpflegung zu fairen Preisen.

outdooractive.com User
Autor
Thomas Rychly 
Aktualisierung: 23.12.2019

Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Passo della Mullateria, 2467 m
Tiefster Punkt
Oulx, 1074 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Protektoren für Knie, Schienbein und Ellbogen werden empfohlen.

Ausrüstung

Allmountain- oder Endurobike ist ideal für die Tour.

Start

Znetrum von Oulx (1106 m)
Koordinaten:
Geographisch
45.029200, 6.832681
UTM
32T 329268 4988479

Ziel

Zentrum vom Oulx

Wegbeschreibung

Der Beginn der Fahrt von Oulx entlang der Dora di Bardonecchia ist eigentlich nicht zu verfehlen. Um aber eine attraktive Route bereits aus Oulx zu fahren, ist es am einfachsten dem GPS Track zu folgen. Wir folgen dem Lauf des Wildflusses bis Beaulard und fahren dann durch diese Ortschaft aufwärts auf die Teestraße nach Puys. Bald bietet dieses verkehrsarme Sträßchen super Ausblicke auf das Val di Susa und die umgebende Bergwelt.

Die weitere Auffahrt auf der Militästraße führt zur Bar Punta Colomion und dann immer weiter zur Passhöhe. Nach einer Pause auf der Paßhöhe folgen wir ca 150hm der Auffahrt bergab und zweigen dann auf den Pfad ab. Dieser ist anfangs noch recht technisch, wird dann aber flowiger und führt in weiten Schleifen durch die Waldzone. In Puys kann man nochmals Trinkwasser auffüllen und fährt dann auf dem Pfad, der zwischen der Auffahrtstraße und einer Forstraße beginnt hinab in das Tal der Dora di Bardonecchia. Der Pfad ist sehr spaßig aber weist kurz vor dem Ende nochmals einige felsige und steile Passagen auf. Wieder in Beaulard angekommen rollen wir auf dem Anfahrtsweg zurück und haben in Oulx die Qual der Gelati-wahl.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Turin und dann weiter nach Susa.  Ab hier mit dem Bike ca 24km.

Anfahrt

München - Lindau - Chur - St. Bernadino Pass - Turin - Susa -Oulx.

Parken

In Oulx Zentrum gibts einen großen Parkplatz, am Ufer des Baches gibts weitere.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
36,9 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
1400 hm
Abstieg
1400 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.