Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Parseierspitze Ostgrat mit Gatschkopf
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Parseierspitze Ostgrat mit Gatschkopf

· 2 Bewertungen · Bergtour · Ferienregion TirolWest
Profilbild von Siegfried Bertele
Verantwortlich für diesen Inhalt
Siegfried Bertele 
  • Parseierspitze beim Aufstieg zur Augsburger Hütte
    Parseierspitze beim Aufstieg zur Augsburger Hütte
    Foto: Siegfried Bertele, Community
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Von Grins über die Augsburger Hütte auf den Gatschkopf, dann über Patrolscharte und Ostgrat auf die Parseierspitze. Abstieg über Normalweg, Augsburger Hütte und Ochsenberghütte zurück nach Grins
schwer
Strecke 14,6 km
11:30 h
2.231 hm
2.200 hm
3.016 hm
1.070 hm

Vom Parkplatz der Augsburger Hütte in Grins zuerst flach über Wiesen, dann recht steil und mühsam zur Augsburger Hütte, Übernachtung. Am nächsten Tag in ca. 1,5 Std. auf den Gatschkopf, dann ca. 100 Hm absteigend in die Patrolscharte.

Nun geht es mit Kletterausrüstung über den Ostgrat die restlichen 200 Hm auf den Gipfel der Parseierspitze. Zwei 3er Stellen müssen dabei im unteren Teil überwunden werden.

Abstieg über die SO-Flanke (Normalweg) zum Grinner Ferner, hier ist etwas Vorsicht geboten, es droht Steinschlag in der brüchigen Wand. Schwierigkeit: 1-2.

Nun geht es über den z.T. drahtseilversicherten Steig über die Gasillschlucht wieder zur Augsburger Hütte.

Abstieg entweder über den Aufstiegsweg oder über die Ochsenberghütte (ca. 1 Std. länger)

Autorentipp

Nahe der Augsburger Hütte ist ein Klettergarten. Hier die Topos.

Bei der Abstiegsvariante über die Ochsenberghütte kommt man an der Heilquelle von Grins vorbei.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Parseierspitze, 3.016 m
Tiefster Punkt
Grins, Parkplatz Augsburger Hütte, 1.070 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 9,01%Naturweg 1,53%Pfad 86,84%Unbekannt 2,75%
Asphalt
1,3 km
Naturweg
0,2 km
Pfad
12,7 km
Unbekannt
0,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Helm unbedingt zu empfehlen, auch wenn über den Normalweg auf- und abgestiegen wird.

Start

Grins, Parkplatz Augsburger Hütte (1.069 m)
Koordinaten:
DD
47.144105, 10.510066
GMS
47°08'38.8"N 10°30'36.2"E
UTM
32T 614493 5222284
w3w 
///lesbar.fledermaus.anzug
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parseierspitze

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.144105, 10.510066
GMS
47°08'38.8"N 10°30'36.2"E
UTM
32T 614493 5222284
w3w 
///lesbar.fledermaus.anzug
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Kletterausrüstung für den Ostgrat:

  • Gurt, Helm
  • kleines Sortiment Bandschlingen
  • 2-3 Expressschlingen
  • ca. 3 HMS-Karabiner
  • Seil ca. 20-30m
  • evtl. 1-2 Friends mittlere Größe

Fragen & Antworten

Frage von Stefan Ratemal · 26.07.2020 · Community
Hallo...wer kann mir noch etwas genauere Informationen zum Ostgrat geben? Würde die Tour evtl heuer alleine, also seilfrei machen. Wie lange sind die 3er bzw. 2+ Stellen in etwa? Wenige Meter? Ist es ansonsten fast schon so Genußkletterei? Ist die Gefahr groß sich zu versteigen, bzw. wie gut sind die Markierungen? Wäre es sehr zeitraubend vom Grat aus noch umzukehren zum Normalweg in der Südwand? Danke und Grüsse, Stefan
mehr zeigen
Antwort von Siegfried Bertele  · 26.07.2020 · Community
Hallo Stefan, soweit ich mich erinnern kann, was es nur eine kurze 3er Stelle. Der Rest schöne Kraxelei, wenn auch manchmal etwas bröselig. Den Weg kann man kaum verfehlen, der Grat ist auch nicht zu lang. Viele Grüße Sigi
2 more replies

Bewertungen

5,0
(2)
Phillip Karl
27.07.2021 · Community
Geniale Tour 👍 Schöner Weg beim Aufstieg, nettes Personal auf der Augsburger Hütte, der Weg auf den Gatschkopf auch schön. Luftiges Klettern am Ostgrat mit schönen Tiefblicken. Zur Frage von Oben, meiner Meinung nach sind es 2-3 Stellen die mit III zu bewerten sind, war zumindest auf dem von uns gewählten Weg so. Abstieg ab der Hütte auch sehr schön. Laut GPS 18,5 km.
mehr zeigen
Gemacht am 23.07.2021
Christian Reiser 
Tolle Tour - danke für's Einstellen!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,6 km
Dauer
11:30 h
Aufstieg
2.231 hm
Abstieg
2.200 hm
Höchster Punkt
3.016 hm
Tiefster Punkt
1.070 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.