Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Panoramaweg Kampenwand
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Panoramaweg Kampenwand

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Grassau & Rottau im Chiemgau - Urlaub zwischen Almen und Chiemsee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zur Kampenwand
    / Blick zur Kampenwand
    Foto: Vodermeier
  • / Blick zur Kampenwand
    Foto: Grassau & Rottau im Chiemgau - Urlaub zwischen Almen und Chiemsee
  • / Gipfel Kampenwand
    Foto: Kampenwandbahn Aschau
  • / Gipfel mit Chiemsee
    Foto: Kampenwandbahn Aschau
  • / Sonnenalm
    Foto: Kampenwandbahn Aschau
  • / Almwiese
    Foto: Kampenwandbahn Aschau
  • / Kuh am Wegesrand
    Foto: Bauer
  • / Blick zum Chiemsee
    Foto: Bauer
  • / Almblumen
    Foto: Bauer
  • / Almwiesen
    Foto: Bauer
  • / Blick auf Kampenwand, Gedererwand und Hochplatte (v. l.)
    Foto: Bettina Stommel, Grassau & Rottau im Chiemgau - Urlaub zwischen Almen und Chiemsee
m 1500 1480 1460 1440 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Ideale kleine Wandertour für Familien mit Blick auf den Chiemsee unterhalb des Kampenwandgipfels. Auch für Kinderwägen geeignet. Auffahrt mit der Kampenwandbahn.
leicht
Strecke 1,3 km
0:28 h
57 hm
67 hm
1.513 hm
1.446 hm
Auf dem Panoramweg kann man ohne nennenswerte Steigungen gemütlich von der Sonnenalm zur Steinlingalm und zurück spazieren. Hierbei bietet sich ein spektakulärer Ausblick auf das "Bayerische Meer", den Chiemsee. Mit grandioser Aussicht auf den Kampenwandgipfel lässt sich auf der Steinlingalm eine typisch bayerische Almbrotzeit genießen. Für den größeren Hunger bietet sich eine Einkehr auf der Sonnenalm an.

Autorentipp

Bei besonders heißem Wetter spendet der Bergkamm angenehm kühlen Schatten.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.513 m
Tiefster Punkt
1.446 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Mit der Grassauer Gästekarte ist die Berg- und Talfahrt ermäßigt.

Start

Bergstation/Sonnenalm (1.465 m)
Koordinaten:
DD
47.752855, 12.352756
GMS
47°45'10.3"N 12°21'09.9"E
UTM
33T 301592 5292225
w3w 
///lasten.wieviel.anschauung

Ziel

Steinlingalm

Wegbeschreibung

Von der Bergstation gehen Sie in Richtung Sonnenalm und folgen dann den Wegweisern Richtung Steinlingalm für ca. 30 Minuten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der A8 aus Richtung München kommend die Ausfahrt Bernau am Chiemsee nehmen und im Kreisverkehr in die 3. Ausfahrt Richtung Reit im Winkl abbiegen. Nach ca. 600 Metern an der Ampel rechts in Richtung Aschau abbiegen. Bleiben Sie ca. 5 km auf der Straße bis nach Aschau und halten sich dann links und folgen der Beschilderung Richtung Kampenwandbahn.

Parken

Großer kostenpflichtiger Parkplatz direkt an der Talstation der Kampenwandbahn.

Koordinaten

DD
47.752855, 12.352756
GMS
47°45'10.3"N 12°21'09.9"E
UTM
33T 301592 5292225
w3w 
///lasten.wieviel.anschauung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte Achental 1:35000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und ausreichend zu trinken mitnehmen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,3 km
Dauer
0:28 h
Aufstieg
57 hm
Abstieg
67 hm
Höchster Punkt
1.513 hm
Tiefster Punkt
1.446 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B kinderwagengerecht

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.