Start Touren Panoramawanderung Meran2000
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Panoramawanderung Meran2000

Wanderung · Meraner Land
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nadiine Tegel
  • Ausblick vom Missensteiner Joch
    / Ausblick vom Missensteiner Joch
    Foto: Nadiine Tegel, Community
  • / Ausblick vom Kesselberg
    Foto: Nadiine Tegel, Community
  • /
    Foto: Nadiine Tegel, Community
1600 1800 2000 2200 2400 2600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Start mit der Gondel in Falzeben und ab da an zu Fuß über den Mittager zur Öttenbacher Alm zurück nach Falzeben.
mittel
18,8 km
5:41 h
484 hm
767 hm
Anfangs gut ausgebaute Wege, später im Verlauf auch steilere Abschnitte und Wege mit Wurzeln oder Geröll. Umso weiter man kommt desto weniger Menschen kommen einem entgegen. Viele Tiere gibt es auf der Route zu sehen. Wir hatten Glück sogar ein paar Steinböcke ganz nah laufen zu sehen. Herrliche Ausblicke über die umliegenden Gipfel und Täler.

Autorentipp

Für die Brotzeit kann man die Öttenbacher Alm sehr empfehlen. Sehr klein und urig, typisches regionales Essen und freundliche Gastwirte. Schöne Sonnenterrasse.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2319 m
Tiefster Punkt
1614 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Aufgrund der hohen Lage unbedingt das Wetter überprüfen. Man ist ausßerdem fast immer der Sonne ausgesetzt, ausreichend Sonnenschutz und Kopfbedeckung mitnehmen.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Kopfbedeckung, Sonnencreme, Regenjacke

Start

Falzeben (1897 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.678643, 11.256743
UTM
32T 672593 5171927

Ziel

Falzeben

Wegbeschreibung

Man startet mit der Gondel ab Falzeben (Parkgebühr 4 EUR, Gondel für eine Fahrt ca. 11 EUR) zum Piffinger Köpfl, von dort an den Weg 3 bis zum Missensteiner Joch, über den Weg 13 weiter zur Kesselberghütte, mit Weg 13 und 13 A zur Mittagerhütte und über den Weg 10 zur Öttenbacher Alm. Diese Alm ist für eine typische leckere Mahlzeit sehr zu empfehlen. Umgeben von vielen Kühen, Pferden und Schafen und einer herrlicher Aussicht. Dann über den Panoramaweg 14 bis zur Meraner Hütte und von dort mit dem Weg 14 bis zurück zum Parkplatz nach Falzeben

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise auch mit dem Bus möglich oder mit eigenem PKW (ausreichend Parkplätze gegen Gebühr vorhanden)

Anfahrt

Von Meran in Richtung Hafling, Hafling Oberdorf nach Falzeben. Falzebenerstraße 233I-39010 Falzeben / Hafling
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,8 km
Dauer
5:41 h
Aufstieg
484 hm
Abstieg
767 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.