Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Panoramatour Hochkönig
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Panoramatour Hochkönig

Mountainbike · Hochkönig
Profilbild von Eddy Popp
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eddy Popp
Karte / Panoramatour Hochkönig
m 2000 1500 1000 500 40 30 20 10 km
Panoramablick Pur
schwer
48,3 km
22:51 h
1.983 hm
2.239 hm
Wegbeschreibung Vom Tourismusverband aus fahren Sie in Richtung Kirche (Urchen) weiter bis zur Bundesstraße. Von dort aus geht es links hinauf zur Natrunhütte und weiter an der Grammleralm vorbei bis nach Hintermoos. Hier fahren Sie ein Stück entlang der Bundesstraße in Richtung Hinterthal. Nach ca. 2,5 km überqueren Sie die Urslau und fahren jetzt parallel der Urslau entlang bis zur Hochmaisbahn. Dann geht es weiter in den Ort Hinterthal hinein bis zur Kirche. Kurz vor der Kirche halten Sie sich recht und fahren bis zum Gasthof Obermussbach. Dort geht es rechts weiter den Weg hinauf bis zum Filzensattel und bergab weiter bis zur Kreuzung Dorf Dienten. Bei der Kreuzung der Straße links Richtung Mühlbach/Bischofshofen folgen. Nach ca. 0,5 km bergauf rechts abbiegen auf den Forstweg "Altenberg". Diesen Forstweg ca. 3 km entlang bis zu einer Kehre wo es links weitergeht Richtung Zachhofalm (Einkehr und E-Bike Tankstelle). Von der Zachhofalm (Kräuteralm, Einkehr, E-Bike Tankstelle) gehts es etwas steiler bergauf bis zur Wastlhöhe (höchster Punkt der Tour). Dort links abbiegen und leicht bergab den schmalen Weg folgen bis zum Sunnhüttl (Einkehr). Vom Sunnhüttl gehts weiter über die Tiergartenalm (Einkehrmöglichkeit) steil bergab zur Dientalm (Einkehrmöglichkeit). Bei der Mittereggalm (Einkehrmöglichkeit) rechts auf die Hochkönig Bundesstrasse abbiegen, die man ca. 3 km bis zum Erlebnisbauernhof Elmaugut folgt. Nach dem Elmaugut links in die Viererwasch abzweigen und den Mountainbike Schildern bis zum Schrammbach folgen, hier Bachaufwärts bis zum Kraftwerk. Den Weg auf der anderen Bachseite etwa 350 m aufwärts, dann links bergauf, nach ca. 800 m gelangt man über Holzstufen zu Asphaltstrasse. Hier rechts abbiegen und vorbei an der Sporthalle Hochkönig bis zur Mandlwandstrasse, auf dieser ca. 300 m in Richtung Arthurhaus dann rechts unter dem Sonneck in den Forstweg abbiegen. Nun gehts die nächsten 10 km bis nach Bischofshofen.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.745 m
Tiefster Punkt
544 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Tourismusverband Maria Alm (799 m)
Koordinaten:
DG
47.406780, 12.904320
GMS
47°24'24.4"N 12°54'15.6"E
UTM
33T 341890 5252498
w3w 
///eistee.seifen.befahrbare

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung Vom Tourismusverband aus fahren Sie in Richtung Kirche (Urchen) weiter bis zur Bundesstraße. Von dort aus geht es links hinauf zur Natrunhütte und weiter an der Grammleralm vorbei bis nach Hintermoos. Hier fahren Sie ein Stück entlang der Bundesstraße in Richtung Hinterthal. Nach ca. 2,5 km überqueren Sie die Urslau und fahren jetzt parallel der Urslau entlang bis zur Hochmaisbahn. Dann geht es weiter in den Ort Hinterthal hinein bis zur Kirche. Kurz vor der Kirche halten Sie sich recht und fahren bis zum Gasthof Obermussbach. Dort geht es rechts weiter den Weg hinauf bis zum Filzensattel und bergab weiter bis zur Kreuzung Dorf Dienten. Bei der Kreuzung der Straße links Richtung Mühlbach/Bischofshofen folgen. Nach ca. 0,5 km bergauf rechts abbiegen auf den Forstweg "Altenberg". Diesen Forstweg ca. 3 km entlang bis zu einer Kehre wo es links weitergeht Richtung Zachhofalm (Einkehr und E-Bike Tankstelle). Von der Zachhofalm (Kräuteralm, Einkehr, E-Bike Tankstelle) gehts es etwas steiler bergauf bis zur Wastlhöhe (höchster Punkt der Tour). Dort links abbiegen und leicht bergab den schmalen Weg folgen bis zum Sunnhüttl (Einkehr). Vom Sunnhüttl gehts weiter über die Tiergartenalm (Einkehrmöglichkeit) steil bergab zur Dientalm (Einkehrmöglichkeit). Bei der Mittereggalm (Einkehrmöglichkeit) rechts auf die Hochkönig Bundesstrasse abbiegen, die man ca. 3 km bis zum Erlebnisbauernhof Elmaugut folgt. Nach dem Elmaugut links in die Viererwasch abzweigen und den Mountainbike Schildern bis zum Schrammbach folgen, hier Bachaufwärts bis zum Kraftwerk. Den Weg auf der anderen Bachseite etwa 350 m aufwärts, dann links bergauf, nach ca. 800 m gelangt man über Holzstufen zu Asphaltstrasse. Hier rechts abbiegen und vorbei an der Sporthalle Hochkönig bis zur Mandlwandstrasse, auf dieser ca. 300 m in Richtung Arthurhaus dann rechts unter dem Sonneck in den Forstweg abbiegen. Nun gehts die nächsten 10 km bis nach Bischofshofen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DG
47.406780, 12.904320
GMS
47°24'24.4"N 12°54'15.6"E
UTM
33T 341890 5252498
w3w 
///eistee.seifen.befahrbare
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
48,3 km
Dauer
22:51h
Aufstieg
1.983 hm
Abstieg
2.239 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.