Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Panoramatour auf der Sonneninsel
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Panoramatour auf der Sonneninsel

Radfahren · Usedom
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Im Technik- und Zweiradmuseum wird man wieder in die DDR-Zeit zurückversetzt.
    Im Technik- und Zweiradmuseum wird man wieder in die DDR-Zeit zurückversetzt.
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 100 50 40 30 20 10 km Technik- und Zweiradmuseum Dargen Windmühle am Wegesrand Hafen in Kamminke
Diese aussichtsreiche Radtour führt uns auf wenig befahrenen Nebenstrecken über die idyllische Sonneninsel Usedom. Unterwegs erwarten uns herrliche Grünflächen, kleine Häfen und der Golm, mit immerhin 69 Meter der höchste Berg auf dem Eiland.
leicht
Strecke 49,6 km
3:15 h
336 hm
336 hm
56 hm
0 hm
Startpunkt unserer Radtour ist das Anklamer Tor in Usedom, von dem wir sogleich in die autofreie Altstadt fahren und der Wallstraße nach links folgen. Die Swinemünder Straße führt uns dann zur Bäderstraße (B110), an der wir den parallel verlaufenden Radweg nach rechts nehmen. Auf der Stopler Straße geht es anschließend in das bewaldete Gebiet Weißer Berg. Den Baumbestand lassen wir allerdings schon bald hinter uns und erreichen eine aussichtsreiche Grünfläche, in der auch das kleine Stolpe liegt. Hinter dem Kirchdorf passieren wir die Weiler Kiebitzkrug, Gummlin und Prätenow, ehe wir nach Dargen kommen. Zu unserer Rechten breitet sich die Ostsee aus - mit ihren Dünen und der weiten Wasserfläche ein traumhaftes Bild. Wir bleiben weiter in Küstennähe und fahren an Bossin und Neverow vorüber, ehe sich unsere Straße nach links wendet und in Richtung Zirchow verläuft. Vor Erreichen des Ortes wechseln wir auf einen links abzweigenden Radweg, der uns auf baumbeschatteter Strecke am Flughafen Heringsdorf entlang nach Garz bringt. In dem beschaulichen Weiler folgen wir der Kleinen Hafenstraße, die wenig später in einen schmaleren Weg übergeht, der über Wald, Wiesen und Marschlandschaft nach Kamminke führt. Hier haben wir die Gelegenheit typische Fischerhäuser mit Rieddächern (1) zu bewundern, wie sie in der norddeutschen Küstenregion üblich sind. Am Hafen in Kamminke (2) wendet sich unsere Route nach links und folgt der Dorfstraße ins Landesinnere der Insel. Linker Hand sehen wir bald eine der charakteristischen Windmühlen am Wegesrand (3) auftauchen – nun ist es nicht mehr weit, bis unsere Strecke einen Linksbogen beschreibt und wir rechts abbiegend zum kleinen Golm-Parkplatz gelangen. Nun erwartet uns der einzig nennenswerte Anstieg unserer Tour, den wir allerdings nicht im Sattel sondern zu Fuß zurücklegen. Ein Waldweg führt auf den aussichtsreichen Golm hinauf, der mit einer Höhe von knapp 70 Metern hoch genug liegt, um Swinemünde zu überblicken. Nach dem Rückweg nehmen wir wieder unsere Räder und folgen der Dorfstraße in westlicher Richtung nach Garz. Bis zur Lindenstraße kurz vor Kutzow radeln wir dabei auf dem bereits bekannten Radweg, den wir diesmal rechts verlassen und die B110 queren. Über von kleinen Wasseradern durchzogene Grünflächen geht es zum Kacheliner See, an dessen südwestlichem Ausläufer das namensgebende Kachlin erreicht wird. Hier zweigt scharf links die Haffstraße ab, die uns nach Dargen bringt. Hier lohnt das Technik- und Zweiradmuseum (4) einen Abstecher, ehe wir auf der vom Hinweg bekannten Strecke nach Usedom zurückradeln und unsere Tour am Anklamer Tor beenden. Zum Abschluss dürfen wir uns auf eine Einkehr freuen und nochmals die gesammelten Eindrücke von der Sonneninsel revuepassieren lassen.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
56 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Anklamer Tor, Usedom (3 m)
Koordinaten:
DD
53.872870, 13.916020
GMS
53°52'22.3"N 13°54'57.7"E
UTM
33U 428730 5969921
w3w 
///schicken.nebelig.wann
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Usedom - Stolpe - Dargen - Kutzow - Garz - Kamminke - Golm - Garz - Kutzow - Kachlin - Dargen - Stolpe - Usedom

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Anklam, weiter mit dem Bus (Linie 201) nach Usedom

Anfahrt

A20, Ausfahrt Anklam, weiter auf der B199 und B109n nach Anklam, anschließend auf der B11 und B110 nach Usedom

Parken

Parkmöglichkeiten an der Anklamer Straße

Koordinaten

DD
53.872870, 13.916020
GMS
53°52'22.3"N 13°54'57.7"E
UTM
33U 428730 5969921
w3w 
///schicken.nebelig.wann
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
49,6 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
336 hm
Abstieg
336 hm
Höchster Punkt
56 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.