Start Touren Panoramatour am Gitschberg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Panoramatour am Gitschberg

Bergtour · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schwaben Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zum Rosengarten
    / Blick zum Rosengarten
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Blick ins Pustertal
    / Blick ins Pustertal
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Am Fuße des Gitsch
    / Am Fuße des Gitsch
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Blick zu den Sarntaler Alpen und Ötztaler Alpen
    / Blick zu den Sarntaler Alpen und Ötztaler Alpen
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Steinmänner
    / Steinmänner
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Blick über Brixen zum Rosengarten
    / Blick über Brixen zum Rosengarten
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Bei der Moserhütte
    / Bei der Moserhütte
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Dolomitenpanorama
    / Dolomitenpanorama
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Auf dem Weg zur Bacherhütte
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Einkehr an der Bacherhütte
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
1500 1800 2100 2400 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Aussichtsreiche Bergwanderung mit grandiosen Blicken auf die Südtiroler Bergwelt. Über das Almengebiet an der Südflanke des Gitsch und durch herrlichen Bergwald geht es hinunter nach Meransen.

mittel
9 km
3:30 h
171 hm
886 hm

Die Tour verläuft auf festen Wegen, Almwegen und steinigen Bergpfaden.

Autorentipp

Einkehr in der Moserhütte und in der Bacherhütte.

outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Schulz
Aktualisierung: 20.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gitschhütte, 2211 m
Tiefster Punkt
Talstation der Gitschbergbahn, 1394 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Moserhütte 1936 m
Gitschhütte
Bacherhütte

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Nässe. Rutschgefahr.

Ausrüstung

Standardbergwanderausrüstung. Knöchelhohe Wanderstiefel. Wanderstöcke empfehlenswert.

Start

Bergstation der Gitschbergbahn (2108 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.846383, 11.684238
UTM
32T 704650 5191591

Ziel

Talstation der Gitschbergbahn

Wegbeschreibung

Von der Bergstation auf Weg 12 hinauf zur Gitschhütte - weiter auf Weg 12 hinunter zur Zassler Hütte - auf Weg 21A am Kleinberg entlang zum Aussichtspunkt Rumaul - Weg 6 hinunter zur Moseralm - Weg 14A zur Bacherhütte - Weg 14 (Möserweg) durch den Wald bis zur nächsten Wegkreuzung - nach links auf Weg 12 weiter hinunter zur Talstation.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnverbindung über Brixen nach Mühlbach im Pustertal - Busverbindung nach Meransen.

Anfahrt

Von Deutschland über den Brennerpaß nach Sterzing - Franzensfeste - Mühlbach.

Parken

Parkplatz bei der Talstation der Gitschbergbahn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

TABACCO Wanderkarte  037   Pfunderer Berge

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
171 hm
Abstieg
886 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.