Start Touren Panoramareiche MTB-Tour zum Straubinger Haus
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Panoramareiche MTB-Tour zum Straubinger Haus

Mountainbike • Chiemgau
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Outdooractive Redaktion
  • Wir blicken von der Liebertinger Brücke auf die Lofer.
    / Wir blicken von der Liebertinger Brücke auf die Lofer.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Der malerische Weitsee.
    / Der malerische Weitsee.
    Foto: von Tobi 87 (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
  • Bademöglichkeit am Weitsee.
    / Bademöglichkeit am Weitsee.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • In der Hindenburghütte können wir einkehren.
    / In der Hindenburghütte können wir einkehren.
    Foto: Outdooractive Redaktion
Karte / Panoramareiche MTB-Tour zum Straubinger Haus
900 1200 1500 1800 m km 5 10 15 20 25 30 35 Sotter-Alm Weitsee Seegatterl Hindenburg-Haus Straubinger Haus
Wetter

Steil, schweißtreibend und kräftezehrend geht es hinauf zum Straubinger Haus auf der Eggenalm. Doch für das grandiose Panorama, das sich uns von der Aussichtsterrasse aus bietet, lohnt sich die Schinderei!
mittel
37,5 km
4:15 Std
1390 hm
1390 hm
Als Vorgeschmack auf den folgenden Anstieg zum Straubinger Haus starten wir mit einer bergigen Schleife über den Jochberg und den Weitsee. Allein der malerische Bergsee mit seinem glasklaren Wasser und der schöne Wurzelpfad, der uns hierher führt, lohnen den kleinen Umweg. Wenig später beginnt dann auch schon die konstant steile Auffahrt zur Hindenburghütte. Nach einem kurzen Flachstück müssen wir noch einmal kräftig in die Pedale treten. Unbarmherzig steil zieht sich der breite, geschotterte Weg nach oben. Am Straubinger Haus haben wir uns eine gemütliche Einkehr schließlich redlich verdient. Von der Aussichtsterrasse unterhalb des Fellhorn-Gipfels genießen wir ein grandioses Panorama. Wir lassen unseren Blick über die umliegenden Gipfel der Chiemgauer Alpen, den Wilden Kaiser, die Kitzbühler Alpen und die Loferer Steinbergen schweifen.
outdooractive.com User
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 15.09.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1568 m
678 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz an den Skisprungschanzen (697 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.666740 N 12.482880 E
UTM
33T 311033 5282330

Ziel

Parkplatz an den Skisprungschanzen

Wegbeschreibung

Tourstart am Parkplatz an den Skisprungschanzen südöstlich von Reit im Winkl. Über die Liebertinger Brücke. Der Straße entlang der Weißlofer folgen bis rechts ein Schotterweg abzweigt. An der Pötsch-Alm, der Sotter-Alm und der Jochberg-Diensthütte vorbei zum Weitsee. Am See entlang zum Seefischerkaser. Dann dem Schotterweg bis Seegatterl folgen. An der Nattersberg-Alm vorbei zur Hindenburghütte und weiter zum Straubinger Haus (1551 m) (Einkehrmöglichkeit in allen drei Hütten/Almen). Auf Schotterweg über die Kreuzangeralm und die Klausenbergalm zurück zum Parkplatz an den Skisprungschanzen bei Reit im Winkl.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Bernau, weiter über die B305 nach Reit im Winkl, dann über Groissenbach zu den Skisprungschanzen

Parken

Parkplatz an den Skisprungschanzen südöstlich von Reit im Winkl
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
37,5 km
Dauer
4:15 Std
Aufstieg
1390 hm
Abstieg
1390 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.