Start Touren Panorama Wanderweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour

Panorama Wanderweg

· 1 Bewertung · Mehrtagestour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner 
  • Panorama Wanderweg
    / Panorama Wanderweg
    Foto: Holger Wernet, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 1000 900 800 700 30 25 20 15 10 5 km Aussicht Prinzenruh Großes Paraplui … Panoramablick Strandbad Kaltenbrunn Wallbergbahn Aquadome

Eine wildromantische Etappenwanderung rund um den Tegernsee mit atemberaubenden Aussichten und Panoramablicken auf den Tegernsee. Rund um den Weg warten Attraktionspunkte und kulinarische Highlights auf den Wanderer.

Nähere Infos zu wanderzertifizierten Übernachtungsmöglichkeiten in der Region erhalten Sie unter:

www.tegernsee.com/unterkuenfte-angebote/qualitaetsgastgeber-wanderbares-deutschland.html

 

33,6 km
9:30 h
502 hm
502 hm

Ausgangspunkt dieser Beschreibung ist Tegernsee, obwohl dieser Wanderweg beliebig von überall losgewandert werden kann.

Wir beginnen unsere Wanderung am Kloster Tegernsee und nutzen den Zentralparkplatz und laufen ab Tegernseer Bräustüberl vorbei bis zum See und weiter bis zur Fischzucht. Dort überqueren wir die Hauptstraße steigen hinauf zum Leeberg. Entlang des Erlebnispfads Lärchenwald führt uns der Weg zum ersten Panoramaausblick am Paraplui in Tegernsee. Wir folgen der Beschilderung in Richtung Leeberghof und wandern weiter über die Tuften am Ludwig Thoma Haus vorbei nach Rottach-Egern. Unser nächstes Ziel ist das bekannte Kutschen-, Wagen- und Schlittenmuseum mit seiner einzigartigen Sammlung historischer Gespanne. Wir folgen der Wanderbeschilderung bis zur Wallbergbahn Talstation und gelangen schließlich zum Erlebnisweg an der Weissach. Optional kann diese Kinderattraktion entdeckt und erwandert werden. Wir überqueren die Weissachbrücke und erreichen unser nächstes Ziel, die Naturkäserei Tegernseer Land in Kreuth. Nach einer ausgiebigen Rast passieren wir die Bundesstraße wieder in Richtung Rottach-Egern (Ortsteil Oberach) und wandern rechts entlang des Weissachdamm bis zum Südufer des Tegernsees. Wir halten uns wieder links und laufen nach einem kurzen Stück Bundesstraße am See entlang nach Bad Wiessee. Dort erreichen wir das „Aquadome“ und lernen die Vielfalt der heimischen Fischkultur kennen. Über den Söllbachdammweg queren wir erneut die Bundestraße und wandern hinauf zum schönen Aussichtspunkt Prinzenruh. Dort lohnt sich eine Rast und wir genießen den Ausblick. Über den Wiesseer Höhenweg wandern wir bis zum Ortsteil Holz. Dort warten am Hofladen „Boarhof“ heimische Schmankerl und Hochgenüsse auf uns. Nach einer kurzen Rast gelangen wir nach Gmund und werden am Gut Kaltenbrunn mit einem der schönsten Panoramablicke über den Tegernsee belohnt. Unsere Route führt uns dann hinunter zum Nordufer des Sees und anschließend am Ufer entlang zum Ortsteil Seeglas. Unterwegs lohnt sich ein Abstecher zum heimischen Museum „Jagerhaus“ in Gmund. In Seeglas überqueren wir die Bahnstrecke und Bundesstraße und wandern hinauf zum Ortsteil Gasse. Dort liegt mit dem „Oberbuchbergers“ Hofladen ein weiterer Höhepunkt unserer Wanderung und lädt zur Rast mit heimischen Delikatessen ein. Zum Ende erwartet uns mit dem Tegernseer Höhenweg ein besonders schönes Stück dieses ausblickreichen Wanderweges. Immer wieder bietet die Natur dort schöne Ausblicke auf den Tegernsee, bevor wir wieder die Stadt Tegernsee erreichen. Dort folgen wir den Beschilderungen hinunter zum See und genießen entlang des Tegernsee Seeuferstegs den Schlussabschnitt zum Kloster und Ausgangspunkt.

outdooractive.com User
Autor
Holger Wernet
Aktualisierung: 18.07.2019

Höchster Punkt
869 m
Tiefster Punkt
724 m

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Weitere Infos und Links

Kulinarisch

·          Oberbuchberger´s Hofladen (Gmund)

·          BrotZEIT & Leben - Hofladen am Boarhof

·          Naturkäserei Tegernseer Land e.G.

·          Fischerei Tegernsee

·          Herzogliches Brauhaus Tegernsee

·          Fischerei Bad Wiessee

 

Kulturell

·          Kloster Tegernsee

·          Museum Tegernseer Tal

·          Walderlebnispfad Lärchenwald Tegernsee

·          Ludwig Thoma Haus Tegernsee

·          Kutschen- Wagen und Schlittenmuseum Rottach-Egern

·          Erlebnisweg an der Weissach Kreuth

·          Aquadome Bad Wiessee

·          Jagerhaus und Museum Gmund

Start

Stadt Tegernsee Parkplatz am Kloster (725 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.706657, 11.756323
UTM
32T 706764 5287377

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Gmund oder Tegernsee.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Tegernsee

Parken

Stadt Tegernsee am Kloster
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Mario Cerncic 
31.05.2019 · Community
.... eine sehr schöne, abwechslungsreiche Tour.... Wir haben die Tour am 30.5.19 gemacht und es hat sich gelohnt. Vom Weg her unterschiedlich, mal Waldweg mal Straße, mal eben, mal hoch und runter bei tollem Wanderwetter. Zu 90% bewölkt aber ohne Regen, daher war es auch von der Temp. her nahezu perfekt. Gestartet sind wir im Norden, am Parkplatz östlich vom Gut Kaltenbrunn, da das unser verdienter Abschluss werden sollte. Der Weg ist auch wie beschrieben ausgeschildert, auch von der Richtung her, in umgekehrter Richtung finden sich keine Schilder (richtungsgebunden). Aber wir werden diesen nochmal gehen, dann aber linksrum. Die vielen Zwischenhalte haben wir ausgelassen und haben auch die ein oder andere Abkürzungen genommen und sind dabei dennoch auf 33km und knapp 900HM gekommen (lt. GPS am Handy und Uhr). Nach 6:30h reiner Gehzeit war es dann geschafft. Für unsere Verhältnisse eine absolut lohnende Tour!!!!!
mehr zeigen
Gemacht am 30.05.2019
Foto: Mario Cerncic, Community
Foto: Mario Cerncic, Community
Foto: Mario Cerncic, Community
Foto: Mario Cerncic, Community
Foto: Mario Cerncic, Community
Foto: Mario Cerncic, Community
Foto: Mario Cerncic, Community
Foto: Mario Cerncic, Community

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Strecke
33,6 km
Dauer
9:30 h
Aufstieg
502 hm
Abstieg
502 hm
familienfreundlich Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.