Start Touren Padasterkogel (2301m) von Trins
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Padasterkogel (2301m) von Trins

· 1 Bewertung · Skitour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Startpunkt
    / Startpunkt
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Zuerst entlang der Forststraße
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Bis sich das Gelände öffnet
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Weiter flach hinein
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • /
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Durch den Wald hinauf
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Am Sommerweg, immer wieder die Forststraße kreuzend
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Blick zum Olperer
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der Gipfel ist erstmals in Sicht
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Padasterjochhaus
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der Gipfel kommt näher
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Kurz vor dem Gipfelgrat
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die letzten Meter zum Gipfel
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Gemütlicher Gipfel mit Blick auf die Tribulaune
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km Padasterjochhaus

Einfache Skitour in toller Kulisse. Die Tour ist auch für Einsteiger geeignet, bei guter Spuranlage sind keine Spitzkehren nötig. Oben super Skihänge mit vielen Abfahrtsmöglichkeiten.

mittel
11,3 km
3:00 h
1071 hm
1071 hm

Die SKitour auf den Padasterkogel wird nicht so häufig begangen, sind doch bekanntere Gipfel in der Umgebung vorhanden. Die tollen Hänge oberhalb der Waldgrenze und die wilde Umgebung mit Blick auf die Tribulaune machen diesen Gipfel jedoch zu einem perfekten Skitourenziel auch für weniger Erfahrene.

Autorentipp

Die Querung vom Padasterjochhaus kann etwas mühsam sein. Entweder kurz abfahren (40hm) oder schon früher übers Käferloch aufsteigen.

outdooractive.com User
Autor
Rafael Reder 
Aktualisierung: 06.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Padasterkogel, 2301 m
Tiefster Punkt
1291 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Auch wenn die Tour geringe technische Schwierigkeiten aufweist, so sind doch einige Hänge lawinengefährdet. Die direkte Abfahrt vom Gipfel sollte nur bei sicheren Verhältnissen gemacht werden.

Start

Parkplatz des Padasterjochhauses (1293 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.084249, 11.412807
UTM
32T 683142 5217351

Ziel

Parkplatz des Padasterjochhauses

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht es zunächst relativ flach der Forststraße entlang den Wegweisern Richtung Padasterjochhaus folgend. Nach ca. 20min öffnet sich das Gelände und der weitere Aufstieg wird sichbar. Am Ende des Talbodens, wo nach rechts Richtung Kesselspitze abgezweigt werden kann, wird leicht links haltend, entlang des Sommerwegs vom Padasterjochhaus, weiter aufgestiegen, bis die Waldgrenze erreicht wird. Nun über schön kupiertes Gelände, am Padasterjochhaus vorbei, zum Schluss kurz etwas steiler, hinauf zum Gipfelgrat und über diesen zum Gipfel.

Für die Abfahrt bieten sich viele Möglichkeiten an. Durchs Käferloch hinunter ist nur bei genügend Schnee empfehlenswert, auch ist diese Abfahrt sehr steil und etwas eng. Besser davor (wie im Track) nach links Richtung Aufstiegsspur und dort durch den lichten Wald hinunter. Oder entlang der Forststraße. Die weiten Hänge oben bieten viel Platz, auf entsprechend sichere Verhältnisse ist zu achten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis nach Steinach am Brenner und von dort weiter mit dem Bus nach Trins. www.oebb.at

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn A13 bis zur Autobahnausfahrt Matrei am Brenner und weiter nach Steinach am Brenner. Hier ins Gschnitztal dem Wegweiser nach Trins folgen. In Trins dann der Beschilderung Richtung Padasterjochhaus folgen, eine kleine Straße führt kurz steil bergauf zum Parkplatz.

Parken

Kostenloser Parkplatz Padasterjochhaus für ca. 7 Autos

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige Skitourenausrüstung inkl. LVS-Gerät, Schaufel und Sonde


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Elisabeth Reder 
Landschaftlich schön, perfekter Abfahrtsgenuss direkt vom Gipfel
mehr zeigen
Sonntag, 04. März 2018 17:16:45
Foto: Elisabeth Reder, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
1071 hm
Abstieg
1071 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.