Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ostuferradweg am Hallstättersee
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Ostuferradweg am Hallstättersee

Radfahren · Dachstein Salzkammergut
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dachstein Salzkammergut Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ostufer Rad- und Wanderweg am Hallstättersee
    Ostufer Rad- und Wanderweg am Hallstättersee
    Foto: Andreas Meyer
m 560 540 520 500 10 8 6 4 2 km
Der Ostuferradweg ist einer der schönsten Rad-Wanderwege im Salzkammergut und liegt genau am Ufer des Hallstättersees.


leicht
Strecke 11 km
0:45 h
94 hm
95 hm
540 hm
509 hm

Wandern und Radfahren entlang des Hallstättersees

Der Ostuferwanderweg wird oft als einer der schönsten Rad-Wanderwege im Salzkammergut beschrieben. Eine der Besonderheiten dieses Weges ist die spannende Hängebrücke über eine der tiefsten Stellen des Hallstättersees. Da auch viele Wanderer diesen Weg benützen, erwarten wir hier volle Rücksichtnahme von Seiten der Radfahrer. Leider ist dies an den engeren Passagen manchmal schwierig. Absteigen ist manchmal zum Wohle der Fußgänger notwendig.  Wer Abwechslung liebt kommt auch auf seine Kosten, da sich die Wanderung mit einer kurzen Bahn- oder mit einer Schiffsfahrt verbinden lässt.

Zunächst teilen sich Wanderer und Radfahrer den Weg. Nach dem Uferwirt Seeraunzn verläuft der Weg rund zwei Kilometer getrennt weiter. Ein kleines Stück vor der Hängebrücke werden die Wege wieder zusammengeführt. Um gegenseitige Rücksichtnahme zwischen Wanderer und Radfahrern wird gebeten.

Naturerlebnis für Radfahrer

Die fjordartige, vom eiszeitlichen Gletschereis geprägte Seenlandschaft ist beeindruckend. Vor ca. 10.000 Jahren erhielt der Hallstättersee sein heutiges Aussehen mit der größten Breite von 2,1 km und der größten Länge von 8,2 Kilometern.

Zwischen Seeufer und Bahn führt ein Kiesweg über Wiesen, an einzelnen Häusern vorbei, im Auf und Ab später auch im Wald, nach Süden. Wenn du über die Hängebrücke zum Wehrgraben gehst, denke bei einem Blick in den See daran, dass er genau hier seine größte Tiefe mit ganzen 125,2 m aufweist. Der fünftgrößte See des Salzkammergutes hat eine Fläche von genau 8,58 m2.

Für den Einstieg in das Landschaftserlebnis gibt es mehrere Möglichkeiten, da in Obertraun oder Bad Goisern am Hallstättersee gestartet werden kann. 

In der Ortschaft Au in Bad Goisern lässt es sich am einfachsten starten. Hier liegen einige Gasthäuser. Entlang des R2 Radweges geht es bis nach Untersee und von dort folge dem asphaltierten Weg ehe du zum See gelangst. Weiter geht es bis zum Uferwirt Seeraunzn immer direkt am Hallstättersee entlang. Danach verläuft der Radweg getrennt vom Wanderweg, oberhalb des Sees. Dabei sind ein paar kurze Anstiege zu bewältigen. Nach rund zwei Kilometern verläuft der Weg wieder gemeinsam mit dem Wanderweg weiter und du passierst zunächst die Hängebrücke, ehe du vorbei am Bahnhof Hallstatt nach Obertraun fährst. Die Rückfahrt ist wieder am selben Weg zurück zu empfehlen da es keinen Radweg von Hallstatt nach Bad Goisern gibt und die Straße sehr stark befahren ist. 


Zur 360° Panorama Tour durch die Dachstein Salzkammergut Region ...

Profilbild von TOURDATA
Autor
TOURDATA
Aktualisierung: 30.04.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
540 m
Tiefster Punkt
509 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Kirchengasse 4
4822 - Bad Goisern am Hallstättersee
Tel.: +43 5 95095-10
Email: goisern@dachstein-salzkammergut.at
Homepage

Start

Koordinaten:
DD
47.612405, 13.644688
GMS
47°36'44.7"N 13°38'40.9"E
UTM
33T 398145 5274112
w3w 
///briefmarke.fehler.ausgefüllt
Auf Karte anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Parkmöglichkeit beim Parkplatz Bahnhof Steeg-Gosau oder beim Parkplatz Untersee.

Mit dem Auto
von Salzburg:
Abfahrt Thalgau über Bundesstraße B158 Richtung Bad Ischl, in Bad Ischl Auffahrt auf die Salzkammergut Straße B145 Richtung Bad Goisern

von Linz:
Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden und Bad Ischl bis Bad Goisern

von Wien/Graz:
Autobahnabfahrt Liezen auf B320, in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Goisern

von Villach:
Tauernautobahn bis Abfahrt „Eben im Pongau“, über B166 Pass Gschütt Bundesstraße durch Gosau, Kreuzung Gosaumühle links Richtung Bad Goisern abbiegen

Mit dem Zug
Strecke Attnang-Puchheim – Stainach-Irdning
Haltestelle Steeg / Gosau

Mit dem Bus
Bus 542 (Bad Ischl – Gosausee)
Haltestellen Steeg Au oder Steeg Bahnhof
 
Detaillierte Auskünfte zu den jeweiligen Zug- und Buszeiten erhältst du auf http://www.oebb.at (Bahn) und www.postbus.at (Postbus)

Koordinaten

DD
47.612405, 13.644688
GMS
47°36'44.7"N 13°38'40.9"E
UTM
33T 398145 5274112
w3w 
///briefmarke.fehler.ausgefüllt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
94 hm
Abstieg
95 hm
Höchster Punkt
540 hm
Tiefster Punkt
509 hm
familienfreundlich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.