Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Osttirol 360° - Etappe 30a: Elberfelder Hütte - Adolf Nossberger Hütte (Variante)
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Osttirol 360° - Etappe 30a: Elberfelder Hütte - Adolf Nossberger Hütte (Variante)

Bergtour · Schober-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
m 3200 3000 2800 2600 2400 2200 5 4 3 2 1 km Hornscharte Elberfelder Hütte Adolf-Noßberger-Hütte
Hochalpiner Übergang über die 2958 m hohe Hornscharte, die mit einem fantastischen Blick zum Großglockner für die Mühen des Aufstiegs entlohnt. Davor und danach führt der Weg steil und zum Teil drahtseilversichert durch Fels und Geröll bis mit Erreichen des Hüttenzustiegs durch das Gradental wieder flacheres Gelände erreicht wird.
schwer
Strecke 5,4 km
4:00 h
788 hm
640 hm
Während am Anfang und Ende der Etappe vergleichsweise sanftes, idyllisches Gelände durchwandert wird, wartet die Hornscharte dazwischen mit steilem, felsigen Gelände auf. Anstrengend und vor allem bei Altschnee nicht zu unterschätzen führt der teilweise versicherte Weg von der Elberfelder Hütte im hintersten Gößnitztal zur Adolf Nossberger Hütte im Gradental. Wem es dann noch nicht reicht, der kann sich rund um die Hütte nach Belieben austoben - von der Umrundung des Gradensees bis zur Erklimmung eines der nahen Gipfelziele. Immerhin ist die herrlich gelegene Adolf Nossberger Hütte von 15 Dreitausendern umgeben, die in wenigen Stunden erreichbar sind.
Profilbild von Gernot Madritsch
Autor
Gernot Madritsch
Aktualisierung: 11.10.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.958 m
Tiefster Punkt
2.329 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Adolf-Noßberger-Hütte
Elberfelder Hütte

Sicherheitshinweise

Alpine Erfahrung sowie absolute Trittsicherheit erforderlich. An der Hornscharte muss auch im Sommer mit (Alt-) Schneefeldern gerechnet werden. Am besten an der Elberfelder Hütte nach den aktuellen Verhältnissen erkundigen.

Weitere Infos und Links

Alle Infos zur Tour gibt es auch auf der Webseite des Osttirol 360° Skyline Trail:

http://www.osttirol-360grad.com/weitwandern/trail-etappen/detail/schobergruppe/elberfelber-huette-adolf-nossberger-huette/

Von der Adolf Nossberger Hütte geht es über Kreuzseeschartl und Niedere Gradenscharte weiter zur Wangenitzseehütte (https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/osttirol-360-etappe-31a-adolf-nossberger-huette-wangenitzseehuette/23063489/), wo man wieder den "Originalweg" erreicht.

Alternative (einfachere) Route:

Elberfelder Hütte - Lienzer Hütte:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/osttirol-360-etappe-30-elberfelder-huette-lienzer-huette/23063413/

Von dort weiter zur Wangenitzseehütte (https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/osttirol-360-etappe-31-lienzer-huette-wangenitzseehuette/23063415/). Hier treffen die Varianten wieder zusammen.

Start

Elberfelder Hütte (2.343 m)
Koordinaten:
DD
46.977682, 12.760045
GMS
46°58'39.7"N 12°45'36.2"E
UTM
33T 329638 5205119
w3w 
///jungen.lebensgefühl.gibt

Ziel

Adolf Nossberger Hütte

Wegbeschreibung

Von der Elberfelder Hütte (2346 m) dem Wiener Höhenweg in Richung Osten folgen. Bald über eine Steilstufe hinauf in den weiten Kessel des Hornkees. Die Reste des Hornkees nördlich umgehen und zuletzt immer steiler werdend, zum Teil auch versichert durch Geröll und Blockwerk zur Hornscharte (2958 m) aufsteigen. Auf der anderen Seite weiterhin steil und teils seilversichert durch Schutt und verblocktes Gelände nach Südosten absteigen. In zahlreichen Serpentinen führt der Weg steil hinab bis man auf den Hüttenzustieg, der aus dem Gradental heraufkommt, trifft. Diesem nun deutlich flacher vorbei an kleinen Bergseen bis zur Adolf Nossberger Hütte (2488 m) folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.977682, 12.760045
GMS
46°58'39.7"N 12°45'36.2"E
UTM
33T 329638 5205119
w3w 
///jungen.lebensgefühl.gibt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung inkl. festem Schuhwerk und Reservekleidung. Je nach Verhältnissen Grödel erforderlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
788 hm
Abstieg
640 hm
aussichtsreich Von A nach B versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.