Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Osttirol 360° - Etappe 22: Badener Hütte - Venedigerhaus (Innergschlöss)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 22

Osttirol 360° - Etappe 22: Badener Hütte - Venedigerhaus (Innergschlöss)

· 1 Bewertung · Wanderung · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
m 3000 2500 2000 1500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Badener Hütte Venedigerhaus
Zwischen Gletscherriesen und bunter Vegetation führt der aussichtsreiche Weg, stets dem berühmten Venediger Höhenweg folgend, über das Löbbentörl nach Innergschlöss. Landschaftlich ein absoluter Höhepunkt - genauso wie hinsichtlich des grandiosen Panoramas! Trotzdem erfordert der Weg Trittsicherheit.
mittel
Strecke 8,5 km
4:00 h
248 hm
1.169 hm
Ein landschaftlicher Höhepunkt folgt auf dem Weg von der Badener Hütte zum Venedigerhaus dem nächsten: Löbbentörl, Salzbodensee, Auge Gottes und Gletscherweg Innergschlöss sind nur die wichtigsten. Dazwischen beeindrucken vielfältige Landschaften - von den hohen vergletscherten Bergen über die idyllische Tümpellandschaft rund um den Salzbodensee bis hin zu reicher alpiner Flora. Am Gschlössboden wird schließlich der vielleicht schönste Talschluss der Ostalpen erreicht. Gleichzeitig endet hier mit Erreichen des Venedigerhauses der Venediger Höhenweg.

Autorentipp

Den unschwierigen Abstecher vom Löbbentörl zum gut 100 m höheren Inneren Knorrkogel (2882 m) mitnehmen. Herrliche Aussicht vom Gipfel!
Profilbild von Gernot Madritsch
Autor
Gernot Madritsch
Aktualisierung: 24.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.781 m
Tiefster Punkt
1.688 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Venedigerhaus
Badener Hütte

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit erforderlich. Am Löbbentörl kurze versicherte Passagen.

Weitere Infos und Links

Alle Infos zur Tour gibt es auch auf der Webseite des Osttirol 360° Skyline Trail:

http://www.osttirol-360grad.com/weitwandern/trail-etappen/detail/oestliche-venediger-gruppe/badener-huette-venediger-haus-innergschloess/

Alternative Route (nur für erfahrene Bergsteiger!):

Bergsteiger-Variante von der Neuen Prager Hütte zum Venedigerhaus:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/osttirol-360-etappe-20a-neue-prager-huette-venedigerhaus/23063454/

Die Neue Prager Hütte erreicht man vom Defreggerhaus über den Großvenediger (Etappe 19a). Zum Defreggerhaus gelangt man von der Johannishütte (Etappe 18a), die gleichzeitig Ziel der Etappe 17 ist.

Start

Badener Hütte (2.611 m)
Koordinaten:
DD
47.081024, 12.425089
GMS
47°04'51.7"N 12°25'30.3"E
UTM
33T 304541 5217385
w3w 
///polster.geredet.besser

Ziel

Venedigerhaus (Innergschlöss)

Wegbeschreibung

Von der Badener Hütte (2608 m) überwiegend flach bis leicht ansteigend ins Löbbentörl (2770 m) queren. Kurze versicherte Passagen. Aus der Scharte Abstecher zum Inneren Knorrkogel (2882 m) möglich. Andernfalls steil und anfangs teils versichert durch felsiges Gelände in Richtung Norden absteigen. Kurz vor dem Salzbodensee (2138 m) zweigt der Weg zur Alten Prager Hütte und zum Gletscherweg Innergschlöss ab. Auch das "Auge Gottes" befindet sich hier - versteckt hinter einer Moräne. Wir halten uns rechts und folgen dem Weg weiter abwärts in den Gschlößboden. An der Weggabelung im Talboden (1718 m) erneut rechts und stets am Bach entlang gemütlich talauswärts bis zum Venedigerhaus (1691 m) im Innergschlöss.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.081024, 12.425089
GMS
47°04'51.7"N 12°25'30.3"E
UTM
33T 304541 5217385
w3w 
///polster.geredet.besser
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung inkl. festem Schuhwerk und Reservekleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Carina E.
03.08.2019 · Community
Als Kind mal gegangen, nie wieder vergessen. Eine der schönsten Wanderungen überhaupt.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
248 hm
Abstieg
1.169 hm
aussichtsreich Von A nach B botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.