Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Osttirol 360° - Etappe 18: Johannishütte - Eisseehütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung Etappe

Osttirol 360° - Etappe 18: Johannishütte - Eisseehütte

Wanderung · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
  • /
    Foto: Gernot Madritsch
m 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 4 3 2 1 km Eisseehütte 2.521m Johannishütte

Kurz und knackig ist der Übergang von der Johannishütte zur Eisseehütte über die fast 3000 m hohe Zopetscharte. Doch allein der Tiefblick von der Scharte zum weit unten glitzernden Eissee lohnt den steilen, teils mühsamen Auf- und Abstieg durch weite Schutt- und Geröllfelder.
schwer
4,9 km
4:00 h
878 hm
459 hm
An der Johannishütte wechseln wir von der Westlichen in die Östliche Venedigergruppe. Und der neue Gebirgsabschnitt startet gleich mit einer anspruchsvollen Etappe. Denn die Überschreitung der Zopetscharte ist nicht nur steil, sondern auch schmal und abschnittsweise versichert. In teils losem Schutt und Geröll ist Trittsicherheit unerlässlich. Erst das letzte Wegstück zur Eisseehütte ist gemütlicher, da gehtechnisch einfach und ohne große Auf- und Abstiege. Ganz in der Nähe der Hütte befindet sich mit dem malerisch gelegenen Eissee ein besonderes landschaftliches Juwel.

Autorentipp

Von der Eisseehütte lohnt ein Abstecher zum nahen malerisch gelegenen, glasklaren Eissee (ca. 45 min Gehzeit).
Profilbild von Gernot Madritsch
Autor
Gernot Madritsch
Aktualisierung: 24.10.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2976 m
Tiefster Punkt
2110 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Johannishütte
Eisseehütte 2.521m

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit erforderlich. Im Frühsommer muss im Bereich der Zopetscharte noch mit Schneefeldern gerechnet werden.

Weitere Infos und Links

Alle Infos zur Tour gibt es auch auf der Webseite des Osttirol 360° Skyline Trail:

http://www.osttirol-360grad.com/weitwandern/trail-etappen/detail/oestliche-venediger-gruppe/johannishuette-zopetscharte-eisseehuette/

Alternative Routen (nur für erfahrene Bergsteiger!):

Bergsteiger-Variante zur Sajathütte über die Schernesscharte:

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/osttirol-360-etappe-18b-johannishuette-sajathuette-variante-/23063359/

Von dort auf einfachem Höhenweg zur Eisseehütte (vgl. Etappe 19).

ODER von der Johannishütte zum Defreggerhaus (https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/osttirol-360-etappe-18a-johannishuette-defreggerhaus-variante-/23063447/) und über den Großvenediger zur Neuen Prager Hütte (Etappe 19a). Von dort entweder Abstieg zum Venedigerhaus im Innergschlöss (Etappe 20a) oder direkt weiter zur St. Pöltner Hütte (Etappe 21a). An beiden Etappenzielen trifft man wieder auf die Originalroute des Osttirol 360° Skyline Trails.

Start

Johannishütte (2113 m)
Koordinaten:
DG
47.059891, 12.334516
GMS
47°03'35.6"N 12°20'04.3"E
UTM
33T 297586 5215267
w3w 
///bedingung.stieg.ausrichten

Ziel

Eisseehütte

Wegbeschreibung

Von der Johannishütte (2121 m) zunächst in Kehren aufwärts, dann über Wiesenhänge weiter bis zum Abzweig zur Sajatscharte. Diesen ignorieren und dem Steig weiterhin steil ansteigend in die Zopetscharte (2951 m) folgen. Aus der Scharte führt der Weg steil und teils versichert durch Schutt- und Geröllfelder hinunter in Richtung Timmeltal. Kurz vor der Überquerung des Timmelbachs wird das Gelände deutlich flacher. Nun in einem weiten Bogen unschwierig in stetem Auf und Ab zur Eisseehütte (2521 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.059891, 12.334516
GMS
47°03'35.6"N 12°20'04.3"E
UTM
33T 297586 5215267
w3w 
///bedingung.stieg.ausrichten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung inkl. festem Schuhwerk und Reservekleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
4,9 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
878 hm
Abstieg
459 hm
Streckentour aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.