Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ostertal - Bleicherhorn - Tennenmooskopf - Stubenbachtal
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Ostertal - Bleicherhorn - Tennenmooskopf - Stubenbachtal

· 2 Bewertungen · Schneeschuh · Allgäuer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gipfel Bleicher Horn im Winter
    Gipfel Bleicher Horn im Winter
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km Parkplatz Gunzesried-Säge Bleicher Horn Höllritzereck Tennenmooskopf Ostertalberg
  • Parkplatz Gunzesried-Säge
  • Buhls-Alpe
  • Ostertalberg (1383 m)
  • Höllritzereck (1669 m)
  • Bleicherhorn (1669 m)
  • Obere Wilhelmine-Alpe
  • Tennenmooskopf (1627 m)
  • Rappengschwend-Alpe  (Einkehr)
  • Stubenbachtal
  • Mittelberg-Alpe
  • Buhls-Alpe (Einkehr)
  • Parkplatz Gunzesried-Säge
mittel
Strecke 15,8 km
5:30 h
900 hm
900 hm
1.663 hm
924 hm
Ostertal und Stubenbachtal durchschneiden ein ideales Schneeschuhparadies. Höllritzereck, Bleicherhorn und Tennenmooskopf sind spannende Ziele. In der Buhls-Alpe und der Rappengschwend-Alpe wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Eine schöne Tour, tolle Aussichten und gute Einkehr, Schneeschuhherz was willst Du mehr.
Profilbild von Wolfgang Doll
Autor
Wolfgang Doll 
Aktualisierung: 22.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Bleicherhorn, 1.663 m
Tiefster Punkt
Gunzesried, 924 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 15,02%Schotterweg 29,31%Naturweg 28,50%Pfad 5,69%Unbekannt 21,46%
Asphalt
2,4 km
Schotterweg
4,6 km
Naturweg
4,5 km
Pfad
0,9 km
Unbekannt
3,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

  • Die Tour weist viele Streckenkilometer auf. Je nach Schneelage kann die Spurarbeit sehr an den Kräften zehren.
  • Im Sattel nach dem Bleicherhorn kann man die Tour abkürzen und geht über die Untere Wilhemine-Alpe am Tennenmooskopf vorbei.

Weitere Infos und Links

Die Buhls-Alpe bietet eine freundliche Atmosphäre, selbstgemachten Kuchen und ein hervorragendes Bier. Die Rappenschwend-Alpe ist nur im Winter geöffnet. Diese Winterhütte ist schlicht und urig ausgestattet. Brotzeitteller, Käsesalate und Suppen, werden aus heimischen Produkten hergestellt und zu kalten und warmen Getränken serviert.

Start

Parkplatz Gunzesried-Säge (928 m)
Koordinaten:
DD
47.508209, 10.194744
GMS
47°30'29.6"N 10°11'41.1"E
UTM
32T 589965 5262333
w3w 
///nomade.aufzählung.kinostart
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Gunzesried-Säge

Wegbeschreibung

Der Weg durch den Ostertaltobel ist im Winter leider gesperrt. Aus diesem Grund wird man oberhalb des Tobels parallel zur Straße bis zur Buhls-Alpe unterwegs sein, um von dort aus an der Otto-Schwegler-Hütte vorbei den Ostertalparkplatz zu erreichen. Je nach den Straßenverhältnissen ist dies auch ein guter Platz für den Start in einen schönen Tourentag. Wir halten uns nun in Richtung Leimgruber-Alpe und suchen dann stetig aufwärts strebend unseren Weg entlang eines Bachlaufes hinauf zum Gipfel des Ostertalberges. An der Birkach-Alpe vorbei geht es nun auf einer "Autobahn" schnurstracks Richtung Höllritzer-Alpe. Je nach den Schneeverhältnissen kann man unterhalb dieser Alpe den Weg deutlich abkürzen und versucht nun einen Punkt auf dem Rücken genau in der Mitte zwischen Höllritzereck und Bleicherhorn zu erreichen. Ab dem Gipfelkreuz des Bleicherhorns folgt man nun weiter dem Rücken zur Oberen Wilhelmine-Alpe, dann erfolgt der Aufstieg zum Tennenmooskopf. Wenn die Verhältnisse es zulassen, ergibt sich im Nordosten eine steile aber für Gruppen sicher Spaß bringende Möglichkeit durch die Schneemassen zu toben. Über die sich anschließenden Hänge geht es direkt zur verdienten Einkehr in die Rappengschwend-Alpe. Ein kurzes Stück folgt man nun dem Weg durch das Stubenbachtal und biegt dann rechts zur Mittelberg-Alpe ab. Von dort gibt es ein schöne Möglichkeit direkt zu Buhls-Alpe abzusteigen und vor der Heimreise noch eine Stärkung zu sich zu nehmen. Der kurze Weg zurück zum Parkplatz läßt sich dann um so beschwingter bewältigen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

  • B19 bis Immenstadt folgen.
  • Ausfahrt Gunzesried nehmen.
  • Richtung Bihlerdorf.
  • Nach Bihlerdorf links abbiegen.
  • OA27 nach Gunzesried folgen.
  • Nach der Durchfahrt von Gunzesried ca. 3 km der Talstraße Richtung Säge folgen.
  • Auf der linken Seite kommt der Parkplatz

Parken

Parkplatz Gunzesried-Säge

Koordinaten

DD
47.508209, 10.194744
GMS
47°30'29.6"N 10°11'41.1"E
UTM
32T 589965 5262333
w3w 
///nomade.aufzählung.kinostart
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BY1 - Allgäuer Voralpen West Nagelfluhkette, Hörnergruppe

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Gebirgstaugliche Schneeschuhe 

  • Stöcke, Gamaschen, Handschuhe

  • warme/feste Schuhe

  • LVS, Schaufel, Sonde, Verbandszeug

  • Sonnenbrille, Sonnenschutz, Stirnlampe

  • Kälte- , Regen- und Windschutz

  • Brotzeit, Thermoskanne (Marschtee)

  • Gruppenausrüstung: Biwacksack, Handy


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Kaj Kusterer
28.02.2020 · Community
Tourenbericht: https://www.headshaker.de/unit.php?ID=553
mehr zeigen
Gemacht am 09.02.2020
Ralf Ackermann 
04.03.2016 · Community
Schneearmer Winter. Am Start Parkplatz Gunzesried Säge Regen. Später Schneeregen und dann Schneefall. Gute Orientierung nötig.
mehr zeigen
Gemacht am 16.01.2016

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,8 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Höchster Punkt
1.663 hm
Tiefster Punkt
924 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.