Start Touren Osterfelderkopf (2031m) über Höllentalklamm
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Osterfelderkopf (2031m) über Höllentalklamm

Bergtour · Zugspitzregion
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sven Brück
Karte / Osterfelderkopf (2031m) über Höllentalklamm
m 2500 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Schöne einfache Tour mit der wohl schönsten bayerischen Klamm und einfachen Bedingungen für jeden Bergwanderer. Wundervolle Ausblicke auf Zugspitze. Der Osterfelderkopf ist wegen der Seilbahn natürlich touristisch vollkommen überlaufen.
mittel
16,7 km
7:30 h
1757 hm
1756 hm
Schwer ist die Länge der Tour. An den normalen Bergwanderer werden aber keine großen technischen Herausforderungen gestellt. Start ist auf dem Parkplatz in Hammersbach. Dann geht man die Schlucht hoch. Immer mehr Steigung bis man schließlich am Eingang der Höllentalklamm angelangt ist. Die wohl schönßte Klamm in den bayerischen Alpen. Diese durchqueren (wer wasserscheu ist sollte sich Regenzeug mitnehmen). Am Ende trifft man auf Hinterlassenschaften einer Energiegewinnungsanlage aus dem letzten Jahrhundert. Etwas weiter und man ist im Höllentalanger mit gleichnamiger Hütte. Hier hat man einen wundervollen Blick auf die Zugspitze mit all ihrer Mächtigkeit. Anschließend links um die Hütte herum und dem bequemen Pfad folgen. Man trifft unterhalb des Osterfelderkopfgipfels auf ein aufgelassenes Bergwerk. Früher wurden hier seltene Erze zur Eisenveredelung abgebaut, glaubt man nicht, bei dieser Höhe und Unwegsamkeit des Geländes. dem Pfad mit seinen immer wieder schönen Ausblicken bis nach oben folgen. Hier kann man an der Bergstation gut Rast einlegen, wer zu müde ist kann hier auch die Bahn nach unten nehmen. Wir gehen weiter, runter Richtung Hochalm, und dann den sehr beschwerlichen Jägersteig weiter bergab, bis man auf die Strasse trifft.

Autorentipp

Vorher über die Bedingungen im Internet schlau machen... Ist die Klamm geöffnet und ab wann? Ist die Hütte im Höllentalange geöffnet?

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Osterfelderkopf, 2034 m
Tiefster Punkt
758 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wanderschuhe und Rucksack reichen hier vollkommen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von München aus über die Garmischer Autobahn und im Ortskern Garmisch rechts Richtung Zugspitze halten. ca. 5km nach Garmisch links Richtung Hammersbach abbiegen

Parken

Parkplatz Hammersbach
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,7 km
Dauer
7:30h
Aufstieg
1757 hm
Abstieg
1756 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.