Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ortler Höhenweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour

Ortler Höhenweg

Mehrtagestour · Vinschgau
Logo Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vinschgau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ortler Höhenweg
    / Ortler Höhenweg
    Foto: Michele Mendi, Vinschgau
  • / Ortler Höhenweg
    Foto: IDM Südtirol - Alto Adige / Helmuth Rier, Vinschgau
  • / Ortler Höhenweg
    Foto: IDM Südtirol - Alto Adige / Helmuth Rier, Vinschgau
  • / Ortler Höhenweg
    Foto: IDM Südtirol - Alto Adige / Helmuth Rier, Vinschgau
  • / Ortler Höhenweg
    Foto: IDM Südtirol - Alto Adige / Helmuth Rier, Vinschgau
  • / Ortler Höhenweg
    Foto: IDM Südtirol - Alto Adige / Helmuth Rier, Vinschgau
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 100 80 60 40 20 km
schwer
Strecke 119,7 km
55:15 h
8.126 hm
8.126 hm

Der neue Ortler Höhenweg erstreckt sich rund um den Nationalpark Stilfserjoch, vom Südtiroler Vinschgau bis ins lombardische Veltlin. Mit 8.126 m Höhenleistung entlang der gesamten Strecke ist die hochalpine Umrundung der Ortler-Gruppe, die streckenweise auf über 3.000 m Höhe verläuft, eine der anspruchsvollsten Höhenrouten im gesamten Alpenraum. Hier wird erfahrenen Bergwanderern alles abverlangt. Trittsicherheit, Kondition und eine geeignete Ausrüstung sind Grundvoraussetzungen für die Siebentagestour, denn ein Teilstück verläuft über Gletschergebiet. Die Begleitung durch einen Bergführer oder eine Bergführerin wird empfohlen. 

Der insgesamt rund 119,5 km lange Ortler Höhenweg ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Er teilt sich in sieben Tagesetappen, die in sechs bis acht Stunden zu bewältigen sind. Die einzelnen Etappen der Rundwanderung lassen sich auch als erlebnisreiche Tageswanderungen inmitten der artenreichen Fauna und Flora des Nationalparks Stilfserjoch begehen. Ideal für alle geübten Berggeher ist die Zeit von Juni bis September, bei milden Temperaturen und klarer Sicht, mit einmaligem Panoramablick auf die Gletscher der Ortler-Gruppe. Jede Etappe des hochalpinen Rundwanderweges bietet ganz spezielle landschaftliche Höhepunkte, im wahrsten Sinne des Wortes.

Die ausgewiesenen Alm- und Schutzhütten entlang der hochalpinen Strecke sind bewirtschaftet und bieten den Wanderern sowohl Verpflegung als auch Übernachtungsmöglichkeiten.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.258 m
Tiefster Punkt
1.300 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.598390, 10.546790
GMS
46°35'54.2"N 10°32'48.4"E
UTM
32T 618473 5161698
w3w 
///vermerkt.leiht.gespannt

Wegbeschreibung

Etappenvorschläge:
1. Vom Stilfserjoch Pass nach Stilfs
2. Von Stilfs zur Düsseldorferhütte
3. Von der Düsseldorferhütte zur Zufallhütte
4. Von der Zufallhütte zur Pizzinihütte
5. Von der Pizzinihütte nach Sant’Antonio
6. Von Sant’Antonio zum Cancano See
7 Vom Cancano See zum Stilfserjoch Pass

Weitere Informationen: www.vinschgau.net

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.598390, 10.546790
GMS
46°35'54.2"N 10°32'48.4"E
UTM
32T 618473 5161698
w3w 
///vermerkt.leiht.gespannt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
119,7 km
Dauer
55:15 h
Aufstieg
8.126 hm
Abstieg
8.126 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.