Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Orkerunde mit Start und Ziel am Radpoint in Winterberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Orkerunde mit Start und Ziel am Radpoint in Winterberg

Radfahren · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ferienwelt Winterberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Hesborner Weg
    Auf dem Hesborner Weg
    Foto: Ronja Henke, Ferienwelt Winterberg
m 700 600 500 400 300 30 25 20 15 10 5 km

Mittelschwere Rundtour durch die ausgedehnte Waldlandschaft zwischen Winterberg und Hesborn.

mittel
Strecke 30,9 km
2:35 h
420 hm
420 hm
703 hm
373 hm

Einige der schönsten Flecken des Hochsauerlandes entdecken Gäste bei dieser mittelschweren Radtour. Schon  kurz nach der Abfahrt in Winterberg gelangen sie zu den geschützten Bergwiesen am Kreuzberg. Ein Spazierpfad führt mitten durch die blühende Pracht. Später im Jahr duftet es dort herrlich nach Heu. Weite Teile der Tour führen durch ausgedehnte Waldlandschaften. Bäume spenden willkommenen Schatten, knorrige Wurzeln und Mooskissen säumen den Wegesrand.

In Hesborn, dem Dorf mit dem Kuckuck im Wappen, thront ein Aussichtsturm hoch auf dem Bollerberg. Wer ihn erklimmt, genießt eine fantastische Aussicht weit über das Rothaargebirge und bis zur Medebacher Bucht.

Nach einer kleinen Pause in Medelon mit seinen gepflegten Grünanlagen geht es ein Stückweit durch das idyllische Orketal. Im klaren, kalten Wasser des renaturierten Orkebachs kühlen die Ausflügler ihre Füße. Etwas weiter erinnert die Ruine der Wernsdorfer Kirche an längst vergangene Jahrhunderte – und dann ist bald schon wieder Winterberg erreicht.

Autorentipp

Wenn die Kondition noch ausreichend ist, lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Bollerbergturm. Die traumhafte Aussicht lässt den Aufstieg schnell wieder vergessen.

Profilbild von Ronja Henke
Autor
Ronja Henke 
Aktualisierung: 11.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
703 m
Tiefster Punkt
373 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 7,68%Schotterweg 27,24%Naturweg 58,85%Straße 6,21%
Asphalt
2,4 km
Schotterweg
8,4 km
Naturweg
18,2 km
Straße
1,9 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Dorf Alm

Sicherheitshinweise

Helm tragen und ausreichend Flüssigkeit mitnehmen.

Start

Radpoint am Bahnhof in Winterberg (652 m)
Koordinaten:
DD
51.199533, 8.533024
GMS
51°11'58.3"N 8°31'58.9"E
UTM
32U 467373 5672117
w3w 
///schlüpfen.treu.unerkannt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Radpoint am Bahnhof in Winterberg

Wegbeschreibung

Vom Radpoint am Bahnhofstraße geht es bergauf Richtung Innenstadt und dann direkt nach der Bushaltestelle "Untere Pforte" links auf den Weg/Straße  "Am Kurpark". Sie radeln an der Tourist Information vorbei und biegen dann links auf die Hagenstraße und die zweite links auf die Straße "Am Rad" bis hinauf zum Kreuzberg. Nun geht es den "Hesborner Weg" immer leicht bergab, bis zum Parkplatz "Hohe Schlade" oberhalb von Hesborn.

Es geht jetzt steil hinunter nach Hesborn. Wir fahren ca. 1 km nach links über die Straße Hesborn-Medelon in Richtung Medelon. Auf der Höhe folgen wir dem nach Medelon führenden geteerten Feldweg nach rechts, vorbei an einem Aussiedlerhof. Es geht leicht bergan in die "Mark Medelon" und dann steil hinab nach Medelon. 200 m nach der Einfahrt ins Dorf folgen wir dem geteerten Feldweg nach links in das malerische Orketal beim Kaiserhof. Der Weg führt leicht bergan zum Betrieb "Marienglück" und kurz danach auf einer Holzbrücke über die Orke. Nach 2 km erreichen wir das Fortsthaus "Kaitenscheid". Durch den "Vildische Grund" geht es weiter zur Ruine der Wernsdorfer Kirche, einer Wüstung aus vergangenen Jahrhunderten.

Wir fahren immer weiter geradeaus, vorbei am Parkplatz "Ehrenscheider Mühle" bis zur Straße Elkeringhausen-Winterberg. Unser Radweg W2 führt nun gleichlaufend mit dem Radweg R18 hinauf nach Winterberg. 

Variante: Wer nicht über die Landstraße nach Winterberg fahren will, folge dem Medebacher Radweg M6 durch das Orketal hinauf nach Küstelberg und fahre dann über R16/W1 nach Winterberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Winterberg ist bequem mit der Bahn erreichbar und der Marktplatz nur wenige Minuten vom Bahnhof entfernt.

Anfahrt

Winterberg erreichen Sie über die Bundesstraßen 480 und 236.

Parken

Kostenloses Parkplätze am Bahnhof Winterberg.

Koordinaten

DD
51.199533, 8.533024
GMS
51°11'58.3"N 8°31'58.9"E
UTM
32U 467373 5672117
w3w 
///schlüpfen.treu.unerkannt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
30,9 km
Dauer
2:35 h
Aufstieg
420 hm
Abstieg
420 hm
Höchster Punkt
703 hm
Tiefster Punkt
373 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.